Jetzt Diskutieren
Ranunculus Asiaticus

Syringa Krankheiten


Syringa Krankheiten

SYRINGA KRANKHEITEN

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

Bakterielle Knollenfäule ist bei weißblühenden Sorten am schwerwiegendsten. Die jungen Triebe entwickeln schwarze Streifen oder eine Seite des Triebes wird schwarz. Flecken entwickeln sich auf den Blättern und bilden einen wassergetränkten Fleck. Junge Blätter werden schwarz und sterben schnell. Bei älteren Trieben vergrößern sich die Flecken langsamer. Die Blumen welken und verdunkeln sich. Die Krankheit ist schlimmer, wenn nasses Wetter auftritt, während sich die neuen Triebe entwickeln. Dünne Pflanzen zur Erhöhung der Luftzirkulation. Entfernen und zerstören Sie kranke Triebe und vermeiden Sie übermäßigen Stickstoffdünger. Keine chemische Kontrolle ist aufgeführt.

Phytophthora-Fäule tötet Stängel zu Boden. Die Blätter werden schwarz und Triebe haben braune Läsionen auf ihnen. Keine chemische Kontrolle ist aufgeführt.

Blattflecken verursachen zonierte, braune Flecken. Das infizierte Gebiet fällt aus und hinterlässt ein Loch im Blatt. Keine chemische Kontrolle ist aufgeführt.

Viele Pilze verursachen Blattflecken. Verwenden Sie bei Bedarf basisches Kupfersulfat.

Echter Mehltau überzieht die Blätter mit weißem Pulver. Bei nassem Wetter kann Flieder leicht schimmeln. Mehltau ist besonders stark auf Schatten gewachsene Pflanzen. Mit Benomyl oder Schwefel besprühen. Ignoriere Spätsaison-Infektionen.

Verticillium Welke verursacht Welken und vorzeitigen Laubfall. Die Krankheit kann einen, mehrere oder alle Zweige töten. Es gibt keine chemische Kontrolle. Versuchen Sie, mit hohem Stickstoffdünger zu düngen.

Die bakterielle Kronengalle verursacht runde, warzige Gallen an den Stämmen in der Nähe der Bodenlinie. Es gibt keine chemische Kontrolle. Entferne infizierte Pflanzen und pflanze sie nicht an derselben Stelle wieder ein.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Echter Mehltau auf Flieder - 39KEchter Mehltau auf Flieder - 34K
Mehltau cliestothecia auf Flieder - 23K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank

Syringa Krankheiten

FAQ - 💬

❓ Was tun gegen Pilz am Flieder?

👉 Schneiden Sie die befallenen Pflanzenteile bis tief ins gesunde Holz zurück. Behandeln Sie den Flieder mit einem stärkenden Sud aus Ackerschachtelhalm, Rainfarn oder Knoblauch. Diesen können Sie selbst aufsetzen und den Strauch regelmäßig damit besprühen.

❓ Wann ist ein Flieder kaputt?

👉 Wassermangel. Insbesondere wenn es heiß und trocken ist, kann der Flieder gerade in sandigen Böden schnell Durst erleiden. Ein erstes Anzeichen für Wassermangel sind die Blätter, die zunächst schlaff herunterhängen und später vertrocknen und abfallen.

❓ Wie bekommt man einen Fliederbaum kaputt?

👉 Wenn Sie den Flieder endgültig loswerden wollen, hilft nur die Rodung des Wurzelstocks. Das ist zwar mühsam, dafür aber haben Sie anschließend Ruhe. Und so funktioniert es: Sägen Sie den Baumstamm ab, lassen Sie aber etwa 100 bis 150 Zentimeter stehen.

❓ Warum bekommt der Flieder braune Blätter?

👉 Flieder ist anfällig für Pilzerkrankungen Braune Blätter verursachen dabei vor allem diese Erreger: Fliederseuche oder Fliederbrand (Pseudomonas syringae) Blattfleckenkrankheit (Ascochyta syringae)

❓ Was tun gegen Welkekrankheit?

👉 Bekämpfung

  1. Schneiden Sie die befallenen Stellen großzügig weg.
  2. und behandeln Sie die Schnittstellen ebenso großzügig mit Baumwachs.( ...
  3. Graben Sie das Bäumchen möglichst aus.
  4. und setzen Sie es in einen Kübel mit frischer Erde.
  5. Desinfizieren Sie das Schneidewerkzeug anschließend gründlich.

❓ Was tun gegen blattfleckenkrankheit?

👉 Verbrennen Sie betroffene Pflanzenteile oder entsorgen Sie diese im Hausmüll. Desinfizieren Sie das Schneidwerkzeug. Pilzliche Erreger in einem frühen Infektionsstadium können zudem mit einem zugelassenen Fungizid aus dem Fachhandel bekämpft werden.

❓ Kann man Flieder radikal zurückschneiden?

👉 Bei einem überalterten Flieder hilft nur noch ein radikaler Rückschnitt: Schneiden Sie alle Äste in 60 bis 80 Zentimeter Höhe über dem Boden ab. Im Laufe des folgenden Sommers werden sich zahlreiche neue Triebe bilden. Entfernen Sie im nächsten Jahr alle Äste, die nach innen wachsen.

❓ Warum kräuseln sich beim Flieder die Blätter?

👉 vermutlich leidet Ihr Flieder unter starkem Nährstoffmangel. Düngen Sie die Pflanze jetzt noch etwas mit Azet RosenDünger (ca. 50 g) und wässern Sie den Dünger für einen schnelle Wirkung kräftig ein.

❓ Ist der Flieder ein tiefwurzler?

👉 Wie Fliederwurzeln wachsen Allerdings ist der Flieder kein reiner Flachwurzler, denn je nach Beschaffenheit und Nährstoffgehalt des Bodens können einige Wurzeln auch in die Tiefe wachsen und so die Versorgung der Pflanze sichern.

❓ Wann darf man Flieder entfernen?

👉 Dann ist er zum einen in seiner blattlosen Ruhephase, zum anderen sind seine Wurzeln randvoll mit eingelagerten Nährstoffen. Idealer Zeitpunkt zum Ausgraben ist im März vor dem Blattaustrieb, dann kann der Flieder am neuen Standort gleich mit der Bildung neuer Wurzeln loslegen, sobald die Erde wärmer wird.

❓ Welcher Dünger für Flieder?

👉 Besonders gut zum Flieder düngen eignet sich organischer Dünger oder frischer Kompost. Verwenden Sie einen eher stickstoffarmen Dünger mit hohem Kalium-Anteil.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Fliederblüten richtig zurückschneiden.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen