Jetzt Diskutieren
Ein Zeitloses Blockhaus

Swimming Pool Leitern, Sprungbretter & Rutschen

Swimming Pool Leitern, Sprungbretter & Rutschen

Bei der Auswahl der Schwimmbadausrüstung ist die erste Regel immer die Sicherheit. Hier ein Blick auf die verschiedenen verfügbaren Zubehörteile sowie eine Anleitung zum Kauf einer Schwimmbeckenrutsche.

Leitern, Schienen und Haltegriffe

Wenn es um Leitern, Schienen, Haltegriffe und alles andere geht, was den Zugang in und aus einem Pool erleichtert, je mehr desto besser. Besonders Kinder, Behinderte und ältere Menschen werden die zusätzliche Hilfe zu schätzen wissen.

Schwimmbad-Treppenschienen

Alle Geräte, die gegriffen und zur Unterstützung verwendet werden, müssen fest angebracht sein. Idealerweise sollten diese Elemente installiert werden, wenn der Pool so gebaut ist, dass sie fest in Beton eingebettet werden können. Wenn Sie ein Support-Objekt zu einem vorhandenen Pool hinzufügen möchten, wählen Sie ein seriöses Installationsprogramm aus und verdeutlichen Sie, dass Sie einen sehr festen Anhang wünschen.

Einfach ein paar Mauerschrauben durch einen Flansch in den Beton zu treiben, ist nicht stark genug. Lassen Sie den Auftragnehmer erklären, wie die Stücke angebracht werden, und erhalten Sie eine schriftliche Garantie der Stärke. Die beste Methode ist, einen beträchtlichen Teil des Betons herauszuschneiden und die neue Hardware in frischen Beton zu setzen.

Sofern der Pool nicht sehr schmal ist, sollten Sie auf jeder Seite des tiefen Endes eine Leiter haben. Eine Leiter sollte mindestens zwei Stufen im Wasser und eine darüber haben. Betrachten Sie für Kinder auch eine Leiter im flachen Ende.

Wo Menschen den Pool auf Betonstufen betreten und verlassen, bieten Haltegriffe eine willkommene Hilfe. Sie können einen in der Mitte der Schritte oder einen auf jeder Seite der Schritte installieren.

Eine horizontale Schiene direkt unter der Wasserlinie gibt den Schwimmern einen angenehmen Platz zum Ausruhen und hilft den Kindern, schwimmen zu lernen.

Edelstahl ist ein übliches Hardware-Material, aber beachten Sie, dass es sehr heiß werden kann. Weiße pulverbeschichtete Komponenten bleiben kühler. Oder bedenken Sie, dass Griffschienen mit Reißverschluss-Schienenabdeckungen aus einem weichen Material abgedeckt sind, das Ihren Griff verbessert, während es Ihre Hände kühlt.

Schwimmbadrutsche. Foto: S. R. Smith.

Schwimmbadrutschen

Bevor Sie sich für eine Poolrutsche entscheiden, überprüfen Sie Ihre örtlichen Vorschriften. Folien in Ihrer Region sind möglicherweise verboten oder nur bestimmte Typen sind zulässig.

Wenn Sie eine Rutsche installieren dürfen, ist es unbedingt erforderlich, dass sie fest angebracht ist, dh die Beschläge sollten tief in Beton einsinken. Wenn Sie einen bestehenden Pool hinzufügen, ist es am besten, einen Fachmann daran zu hindern, einen Betonabschnitt herauszuschneiden, die Hardware zu installieren und frischen Beton zu gießen. Wenn eine Folie ein wenig zu wackeln beginnt, wenden Sie sich an den Fachmann, der sie installiert hat, um die Installation zu korrigieren.

Größen und Formen. Pool-Objektträger sind in einer Vielzahl von Formen erhältlich, einige mit Namen wie "Vortex. "Wählen Sie eine Rutsche, die sicher für Ihre Jüngsten ist, aber auch interessant für Ihre Kinder, wenn sie wachsen.

Gerade Dias werden selten mehr verkauft, nicht nur, weil sie nicht genug Nervenkitzel bieten, sondern auch, weil sie mehr Platz beanspruchen als eine Rutsche, die sich herumschlängelt.Wenn Sie einen begrenzten Bereich haben, wählen Sie eine Folie, die fast die gesamte Länge des Pools parallel zum Rand des Pools verläuft. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Wasser tief genug für die Geschwindigkeit der Rutsche ist oder dass ein Schieber eine schmerzhafte Bürste mit dem Beckenboden haben kann.

Zusätzlich zu einer Standard-Open-Top-Rutsche können Sie auch Einheiten mit einer Röhre kaufen, die denen in einem Wasserpark ähneln (aber viel kürzer sind).

Schwimmbad-Rutschenmaterialien. Während ältere Rutschen eine Metalltreppe aufwiesen, sind die meisten Rutschen heutzutage vollständig aus geformtem Acryl, PVC oder Glasfaser mit einer rutschigen, hochglänzenden Oberfläche hergestellt. Geländer sind typischerweise aus rostfreiem Stahl hergestellt. Eine bunte Rutsche kann eine attraktive Designwahl sein, aber ihre Schritte können bei hellem Sonnenschein heiß werden; Eine hellere Farbe ist praktischer.

Fließendes Wasser auf Objektträger. Eine Rutsche wird rutschiger und erfrischender, wenn Wasser herunterläuft. Ein Schlauch oder eine Wasserleitung vom Haus aus zu führen ist nur dann eine gute Idee, wenn Sie das Wasser gelegentlich laufen lassen; Andernfalls verschwenden Sie Wasser. Wenn Sie Wasser für längere Zeit über die Rutsche laufen lassen möchten, schließen Sie eine Leitung an das Zirkulationssystem des Pools an. Beachten Sie jedoch, dass an einem sonnigen Tag viel Wasser verdunstet und Sie dann eventuell Wasser in den Pool geben müssen.

Sprungbretter & Sprungbretter

Sprungbrett für Schwimmbäder

Vor einer Generation hatten auch 50% der Häuser mit Schwimmbecken ein Sprungbrett. Aber Pools, die heutzutage installiert werden, beinhalten selten einen, und der Grund ist ... Haftung. Ein 1993 publizierter Rechtsstreit (bei dem ein 14-jähriger Junge einen unbefugten "Selbstmord" in einen Wohnpool stürzte und gelähmt war) stellte fest, dass sowohl der Hersteller des Sprungbretts als auch der Schwimmbadbauer Schuld waren. sowie die Sicherheitsstandardsetzende Organisation NSPI, die Insolvenz anmelden musste.

Der Fall sorgte für Abwechslung in der Poolbranche, da die Hausratversicherungsraten, Bauvorschriften und die Bereitschaft der Bauunternehmer, Bretter zu installieren, von den Kratzern beeinflusst wurden. Niemand wollte für die nächste größere Verletzung verantwortlich sein.

Die traditionelle Springboard, die Art des Sprungbrettes in öffentlichen Schwimmbädern gefunden, die entweder 1 oder 3 Meter hoch (letztere für Tauchwettbewerbe verwendet wird), die jetzt von den meisten Bauvorschriften für den Einsatz in Wohn Pools verboten ist.

Schwimmbad-Sprungbrett

Es gibt drei grundlegende Optionen für Hausbesitzer, die alle über dem Wasser ziemlich niedrig sind. In der Tat kann die höchste Option 40 Zoll von der Kante der Platte bis zur Oberseite der Wasseroberfläche nicht überschreiten; 20 Zoll ist häufiger. Die drei Optionen sind:

1A flexible Platte auf einem starren Ständer, der als Sprungbrett bezeichnet wird. Die Platte selbst kann aus mit Acryl oder Glasfaser beschichtetem Holz bestehen oder aus Aluminium bestehen. Alle Boards haben ein strukturiertes, rutschfestes Finish, typischerweise mit sandigem Griff. Oft wird dies eine zusätzliche Schicht Acryl mit der hinzugefügten Texturierung beinhalten.

2A flexible Platine auf einem flexiblen Ständer, der als Sprungbrett bezeichnet wird. Der Ständer ist flexibel, weil er zwei große Stahlfedern mit Gegenkraft hat, eine auf jeder Seite des Ständers.Dies bietet nicht den Vortrieb des Sprungbretts eines kommerziellen Pools, aber es bietet etwas Auftrieb.

Schwimmbad Sprungbrett

3A starre Platte auf einem starren Ständer, der Sprungplattform genannt wird. Diese Option kann einen Ständer haben, der in einem 90-Grad-Winkel schwenkbar ist und auch an einer Stelle verriegelt werden kann, um als Bank zu dienen.

Ob Sie ein Sprungbrett in einen bestehenden Pool einbauen oder einen neuen Pool und ein neues Brett zusammenbauen möchten, überprüfen Sie die lokalen Codes, um sicherzustellen, dass Sie die Spezifikationen für die Pooltiefe und die Umschlaggröße erfüllen. Auftragnehmer haben manchmal ein Sprungbrett gemäß den Spezifikationen eines Herstellers hinzugefügt und dann festgestellt, dass der Bauaufsichtsbeamte sich weigerte, die Installation zu genehmigen, da die örtlichen Vorschriften leicht unterschiedliche Anforderungen hatten. Erkundigen Sie sich auch bei der Versicherung Ihres Hauseigentümers, um zu sehen, was ein Sprungbrett zu Ihren Preisen tun würde.

Im Allgemeinen sollte die Wassertiefe von der Oberseite der Wasseroberfläche bis zum Boden des Pools an der Stelle genau unter dem Brett 7 1/2 Fuß für ein sehr niedriges Brett und mehr als die Höhe, Länge und Sprungkraft erhöhen. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die durch Codes und Hersteller festgelegt werden. Möglicherweise müssen Sie einen lizenzierten Pro für die Installation verwenden.

Die meisten Wohnungsbretter sind 18 Zoll breit (verglichen mit 20 Zoll für kommerzielle Bretter), und sie reichen in der Länge von 6 bis 12 Fuß (verglichen mit 16 Fuß für kommerzielle Bretter).

Boards müssen an einer Betonplatte verankert werden und können daher nicht auf einem Pooldeck installiert werden. Die Mindestbetonunterlage ist 4 mal 8 mal 6 Fuß und enthält eine Ankervorrichtung, bei der es sich im Grunde um einen Satz großer, in Beton eingelassener Bolzen handelt, die den Ständer für das Brett fest verankern. Der Ständer passt über die Schrauben und ist mit Sechskantmuttern gesichert. Dann wird die Platine auf dem Ständer installiert. Board-and-Stand-Combos beginnen bei etwa 300 Dollar und gehen bis auf etwa 1.500 Dollar, ohne das konkrete Pad oder die Installation zu zählen.

Wenn Sie ein altes Board mit Abnutzungserscheinungen haben, können Sie es möglicherweise ersetzen und denselben Stand wiederverwenden. Überprüfen Sie jedoch zuerst Ihre lokalen Codes, um sicherzustellen, dass dies zulässig ist.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Epic slip 'n slide pool party!! (2017).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen