Erdbeere

Erdbeere

Erdbeere

Die Erdbeere ist im Vergleich zu anderen Obstsorten mäßig leicht anzubauen. Eine Erdbeerpflanzung dauert etwa 3 Jahre, bevor sie neu bepflanzt werden muss.

Seite? ˅

Ein guter Standort neigt sich ungefähr 2 Fuß in 100 Fuß. Dies ermöglicht eine gute Entwässerung von Wasser und Luft. Ein guter Luftabfluss lässt die kalte Luft abfließen und verringert die Anfälligkeit für Frostschäden.

Pflanzen in niedrigen Gebieten können während der Wintertauung mit Wasser bedeckt sein. Dann, wenn die Temperatur nach dem Auftauen fällt, kann das gefrierende Wasser die Pflanzen töten. Die besten Wachstumsbedingungen sind volle Sonne und sandiger bis schwerer Lehm mit einem pH-Wert von 6,0 bis 6,5 und eine gute Versorgung mit organischen Stoffen. Gute Drainage ist für bestes Wachstum unerlässlich. Erdbeerläufer wurzeln besser auf leichten Böden. Immergrüne Sorten können auf fruchtbarem Boden die besten Ergebnisse erzielen. Vermeide Standorte, die mit Nussgräsern, Quakengras oder hartnäckigen Problemunkräutern befallen sind. Besprühen Sie Unkraut mit Herbiziden, bevor Sie die Erdbeeren pflanzen. Wenn die Erdbeeren folgen, könnte es Probleme mit weißen Maden oder Drahtwürmern geben.

Blütenknospen-Formation

Juni-Träger bilden in den kurzen Tagen des Spätsommers und Herbstes Blütenknospen. Deshalb sollte das Erdbeer-Pflaster nach der Ernte nicht vernachlässigt werden. Schlechte Pflege zu spät in der Saison führt zu einer schlechten Ernte im folgenden Jahr. Niedrige Temperaturen werden benötigt, damit die Blütenknospen ihre Entwicklung abschließen können. Träumer bilden Blütenknospen an den längsten Tagen des Sommers und Blüten und Früchte im Sommer und Herbst. Die längeren Tage im Sommer lösen die Läuferbildung aus.

Sorten

Es gibt viele Sorten von Erdbeeren. Einige passend für Michigan sind aufgeführt. Tragende Sorten sind möglicherweise nicht so produktiv oder haben eine so hohe Qualität wie June-Sorten.

Raritan - Midseason, guter Geschmack und Erträge, aber anfällig für Stele und Welke Krankheiten. Delite - Spät, resistent gegen Stele und Welke, bildet aber eine zu mattierte Reihe zu dicht. Redchief - Midseason, resistent gegen Stele und Welke, aber Beeren sind schwer zu bedecken. Feiertag - Mittlere Jahreszeit, große, feste Beeren, aber Pflanzen sind nicht sehr krankheitsresistent. Guardian - Midseason, widerstandsfähig gegen Stele und Welke aber Beeren sind leicht fleischig, grob und grün gekippt. Earliglow - Früh, resistent gegen Stele und Welke. Midway - Midseason, beliebteste Sorte in Michigan. Marlate - Spät, hochwertige Beeren, aber geringe Erträge; Beeren haben helles Fleisch, schwer zu bedecken. Gem - Everbearer, robust und produktiv, aber ein schlechter Läufer Produzent, Beeren sind weich, sauer. Ozark Beauty - Everbearer, bester Everbearer für Michigan. Scarlet - Midseason, eine neue Sorte, die vielversprechend für Hausgärten ist.

Erdbeeren pflanzen

Erdbeeren passen in ein Fruchtfolgesystem, wenn sie im Gemüsegarten angebaut werden. Erdbeeren sollten nicht Erdbeeren, Tomaten, Paprika oder Auberginen folgen. Diese Kulturen sind alle anfällig für Verticilliumwelke. Es gibt keine chemische Kontrolle für diese Krankheit. Wo Welke ein Problem war, nur krankheitsresistente Sorten verwenden. Eine 100-Fuß-Reihe von Erdbeeren sollte die Bedürfnisse einer vierköpfigen Familie erfüllen.

Lassen Sie den Boden vor dem Pflanzen testen. Die besten Erträge von Erdbeeren werden aus neuen Pflanzen erhalten, die jedes Jahr neu angesetzt werden. Eheberater geben die beste Ernte in dem Jahr, in dem sie gepflanzt werden. Juni-Träger geben die beste Ernte das Jahr, nachdem sie gepflanzt sind.

Kaufen Sie virenfreie Pflanzen. Gesunde Erdbeerpflanzen haben mittlere bis große Kronen und große Wurzelsysteme, die aus hellen Wurzeln bestehen. Pflanzen mit schwarzen Wurzeln sind alt und sollten nicht gepflanzt werden.

Pflanze Erdbeeren, sobald der Boden im Frühjahr bearbeitet werden kann. Wenn die Pflanzen ankommen, sollten sie ausgepackt und entweder gepflanzt oder eingeschlagen werden. Das Einpflanzen ist die temporäre Pflanzung von Pflanzen in einem Graben. Pflanzen sollten nicht länger als 2 bis 3 Wochen abgesetzt werden.

Erdbeerpflanzenkronen sollten auf Bodenhöhe sein. Wenn sie zu tief eingestellt ist, verrottet die Krone. Lassen Sie die Wurzeln nicht austrocknen, während die Pflanzen darauf warten, gepflanzt zu werden. Verbreiten Sie die Wurzeln wie ein Fächer beim Pflanzen und festigen Sie den Boden um sie herum. Der Abstand hängt vom verwendeten Trainingssystem ab. Die frühe Frühjahrsbepflanzung fördert die Bildung von hochproduktiven Runner-Pflanzen.

Trainingssysteme

Das gebräuchlichste System ist die verfilzte Reihe, da es einfach zu erstellen ist. Die Pflanzen werden auf 2 Fuß in Reihen von 3 bis 4 Fuß Abstand gesetzt. Lassen Sie die Pflanzen nicht zu viele Runner Pflanzen bilden. Eine überfüllte verfilzte Reihe produziert kleine Beeren. Die Runner Pflanzen sollten 4 bis 6 Zoll auseinander mit der mattierten Reihe 15 bis 18 Zoll breit sein. Die fertigen Reihen sollten ungefähr 18 Zoll voneinander entfernt sein. Dieses System wird am meisten mit Juni-Trägern verwendet, aber es ist das am wenigsten produktive Trainingssystem für Erdbeeren.

Im Heckenanlagensystem werden die Pflanzen 15 bis 18 Zoll voneinander entfernt in Reihen im Abstand von 24 bis 30 Zoll angeordnet. Lassen Sie nur zwei Läufer wachsen, einen von jeder Seite der Pflanze. Die Läufer sind darauf trainiert, mit der Reihe zu wachsen, nicht zu den Seiten. Im Doppelhecken-System darf jede Pflanze 4 Läufer bilden, die diagonal von der Reihe angeordnet sind. Wenn Sie auf eine doppelte Heckenlinie schauten, würde es wie eine Reihe von X aussehen. Die Mutterpflanze wäre in der Mitte jedes X und die Läufer würden die 4 Arme bilden. In jedem Hecken-System enden die Runner-Pflanzen in einem Abstand von etwa 1 Fuß. Dieses System produziert Obst von hoher Qualität, aber es wird viel Zeit darauf verwendet, es zu etablieren.

Um die beabstandeten Bettsystemanlagen zu errichten, sind die Pflanzen 24 bis 36 Inch voneinander entfernt in Reihen, die 42 bis 48 Inch voneinander entfernt sind. Die Läufer werden von Hand platziert, um eine fertige Reihe mit einer Breite von 15 bis 24 Zoll zu erhalten. Platzieren Sie die Pflanzen 8 cm auseinander und nachdem das Bett gefüllt ist, entfernen Sie alle anderen Läufer. In dieses System ist viel Arbeit investiert. Einmal eingerichtet, muss die Bepflanzung entfernt werden, um überschüssige Läufer zu entfernen.Das Beabstandungssystem erzeugt größere Beeren und einen höheren Ertrag als die mattierte Reihe.

Das Bergsystem wird für die Ewigkeit benutzt. Stellen Sie die Pflanzen 12 bis 15 Zoll auseinander. Weil alle Läufer entfernt sind, können 3 Reihen zu einer großen Reihe zusammenwachsen. Die 3 Reihen sind 1 Fuß voneinander entfernt. Stagger die Pflanzen, so dass sie nicht über die Reihe reihen. Platziere die dreifachen Reihen 2 Fuß auseinander. Alle Läufer werden entfernt, bevor sie 2 Wochen alt sind. Dieses System erzeugt Beeren mit der maximalen Größe.

Düngung

Vor dem Pflanzen organische Bodenmasse aufbauen. Gut verrottete Gülle ist gut für Erdbeeren. Verwenden Sie 1/2 Bushel pro Quadratmeter vor dem Pflanzen. Zehn Tage nach dem Pflanzen düngen mit 12-12-12 bei einer Rate von 2 bis 3 Pfund pro 100 Fuß Reihe. Wiederholen Sie die Anwendung in 4 bis 6 Wochen erneut. Stellen Sie den Dünger nicht mehr als 4 Zoll von der Krone entfernt auf. Dünger kann über eine Reihe übertragen werden, wenn das Laub trocken ist. Sobald der Dünger aufgetragen ist, wird das Laub mit einem Besen oder Rechen gehäckselt, um die Pellets von den Blättern zu entfernen. Zu viel Stickstoff führt dazu, dass die Pflanzen übermäßiges Blattwachstum entwickeln und weiche Beeren verursachen, die leicht verfaulen. Zu viel Stickstoff verzögert ebenfalls die Reifung. Lagerbeete sollten im Frühling nicht gedüngt werden. Warten Sie, bis die Beeren geerntet sind.

Blütenstiele an neuen Pflanzen entfernen

Die Blütenstängel sollten von Neupflanzungen entfernt werden. Stiele werden entfernt, sobald sie bis zum 1. Juli erscheinen. Wenn die Pflanzen Frucht setzen können, verringert sich die Menge der Läuferbildung. Dies reduziert die Anzahl der Pflanzen und reduziert so den Ertrag im Folgejahr. Sorten, die viele Läufer bilden, müssen möglicherweise nur die Blütenstängel entfernen, bis die Pflanzen etabliert sind. Die Blüten werden in den ersten 60 bis 80 Tagen von immerwährenden Sorten genommen, dann kann man den Pflanzen erlauben, Früchte zu setzen. Es gibt keinen Vorteil dadurch, dass man die Frucht sich bilden lässt und sie dann nicht pflückt.

Unkrautbekämpfung

In Heimpflanzungen sind die primären Unkrautbekämpfungsmethoden Flachkultur und Hacken. Töten Sie mehrjährige Unkräuter mit Herbiziden, bevor Sie die Erdbeeren pflanzen. Mulchen hilft, Unkraut zu bekämpfen. Chemikalien können einige Unkräuter in Erdbeerpflanzen kontrollieren. Diese sind schwach und kontrollieren keine schwierigen Unkrautprobleme.

Mulchen

Mulchen Erdbeeranpflanzungen wird dringend empfohlen. Der Mulch bietet Winterschutz, beseitigt schmutzige Beeren, verzögert das Blühen, reduziert das Wachstum von Unkraut, schont die Feuchtigkeit und verringert die Fruchtfäule. Mulch für den Winterschutz wird angewendet, wenn die Temperatur konstant bei etwa 20 Grad liegt, normalerweise im November. Pflanzen können beschädigt werden, wenn der Mulch zu früh oder zu spät angewendet wird. Bei frühzeitiger Anwendung können einige warme Tage die Pflanzen schädigen. Bei zu später Anwendung kann es aufgrund von Kälte zu einer Verletzung der Krone kommen. Eine Kronenverletzung tritt bei Temperaturen unter 20 Grad auf. Der Mulch sollte angezogen werden, bevor der Boden gefriert.

Eine 2 bis 3 Zoll dicke Schicht Stroh oder Heu kann für Mulchmaterial verwendet werden. Eine 1-Zoll-Schicht aus Sägemehl kann verwendet werden. Lassen Sie den Mulch so lange wie möglich, um die Blüte im Frühjahr zu verzögern. Überprüfen Sie die Pflanzen oft, dann entfernen Sie den Mulch, wenn die Blätter anfangen, gelbgrün zu werden. Die Pflanzen werden durch eine dünne Mulchschicht wachsen. Halten Sie den entfernten Mulch in der Bepflanzung, so dass er verwendet werden kann, um die Pflanzen bei kaltem Wetter abzudecken. Mulchen verhindern auch, dass die Pflanzen aus dem Boden gehievt werden.

Bewässerung

Erdbeeren müssen während und unmittelbar nach der Blüte großzügig gegossen werden. Wenn die Pflanzen bei der Entwicklung von Früchten zu trocken werden, sind die Früchte kleiner als sie sein sollten. Wasser während des Tages und anwenden 1 bis 1 1/2 Zoll Wasser pro Woche. Dies schließt Regen ein, der während der Woche auftritt.

Frostschutz

Beregnung kann zum Frostschutz verwendet werden. Wenn Wasser auf den Pflanzen gefriert, gibt es Wärme ab. Diese Hitze kann Pflanzenschäden verhindern, obwohl sie mit Eis bedeckt sind. Beregnung bietet Schutz bis zu 22 Grad. Starten Sie die Sprinkler, sobald die Temperatur im Werk 32 Grad erreicht. Die Sprinkler müssen so lange laufen, wie Eis auf den Pflanzen ist. Sobald das ganze Eis geschmolzen ist, können die Sprinkler abgeschaltet werden. Beregnung bietet keinen Schutz, wenn nach niedrigen Temperaturen bereits eine Verletzung verursacht wurde.

Eine weitere Methode des Frostschutzes ist das Abdecken der Pflanzen mit dem kürzlich entfernten Winterschutzmulch.

Ernte

Die ersten reifen Beeren erscheinen ungefähr 30 Tage nachdem die ersten Blüten geöffnet wurden. Heißes Wetter beschleunigt die Reifung, verkürzt die Erntezeit und macht häufiges Pflücken notwendig. Bei gemäßigtem Wetter sollte die Ernte jeden zweiten Tag ausreichend sein. Bei heißem Wetter kann es notwendig sein, jeden Tag zu ernten. Wählen Sie die Beeren am Morgen, wenn sie cool sind. Ernte nur die reifen Beeren bei einer einzigen Ernte. Beeren, die eingefroren werden sollen, sollten bis zur vollständigen Reife auf den Pflanzen verbleiben. Bei der Ernte sollten Sie kranke, verrottete oder verletzte Beeren pflücken und wegwerfen, um Fäulnis zu bekämpfen. Prise den Stiel der Beere zwischen Daumen und Zeigefinger und lassen einige Stiel auf der Beere. Wenn die Beere gepackt und gezogen wird, wird sie gequetscht.

Das Bett zu renovieren

Ein Erdbeerbett kann nur 2 bis 3 Jahre dauern. Das beste Jahr wird das erste Jahr nach der Pflanzung sein, aber im dritten Jahr wird die Ernte um etwa zwei Drittel zurückgehen. Ein Erdbeer-Patch sollte nur dann erneuert werden, wenn die Pflanzen kräftig und gesund sind. Der erste Schritt, nach der Ernte, ist es, das Laub etwa 1/2 Zoll über der Krone zu mähen. Die Pflanzenkronen sind verletzt, wenn die Mähereinstellung zu niedrig ist. Schmale die Reihen auf 10 bis 12 Zoll und verdünne die Pflanzen. Lassen Sie nur die kräftigsten Pflanzen. Damit die Renovierung erfolgreich ist, muss sie direkt nach der Ernte erfolgen. Nach der Renovierung das Bett wie eine neue Bepflanzung verwalten. Eine kleine Menge Mulch kann eingearbeitet werden, aber übermäßige Mengen sollten entfernt werden.Wenn das Mähen und die Renovierung zu lange hinausgezögert werden, werden die Erträge des nächsten Jahres reduziert. Die jährliche Düngung sollte nach der Renovierung sofort erfolgen.

Fehler beim Setzen von Früchten

Wenn die Pflanzen blühen, aber keine Früchte setzen, könnte ein Grund kühles, nasses Wetter sein, das die Bienen davon abhält, die Blüten zu bestäuben. Pollen kann durch heißes, trockenes Wetter beschädigt werden und kann möglicherweise nicht die Blume düngen.

Kleine deformierte Früchte oder Nubbins können sich bilden, wenn die Blüten durch Frost, kalte Temperaturen oder Winde verletzt werden. Der angelaufene Pflanzenwurm verursacht Nubbins, ebenso wie eine Anwendung des Herbizids 2,4-D, wenn die Pflanzen in Blüte stehen. Das Herbizid wird auf Rasenunkräutern verwendet und kann, wenn es blüht, auf die Erdbeeren treiben.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Emily Erdbeer Staffel 3 Folge 5 Kein Job für Babys.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen