Speichern Von Kürbis

Speichern Von Kürbis

Speichern von Kürbis

Sommerkürbisse werden normalerweise nicht gelagert, können aber für ca. 2 Wochen im Kühlschrank in einer Plastiktüte aufbewahrt werden.

Winterkürbis, der ohne einen Stamm geerntet wird, wird nicht gut lagern. Bevor sie in den Lagerbereich gebracht werden, müssen die Früchte geheilt werden. Die zum Aushärten verwendete Fläche sollte eine Temperatur von 75 bis 80 Grad und eine gute Luftzirkulation haben. Wenn kein anderer Bereich verfügbar ist, den Kürbis in die Nähe des Ofens stellen. Das Aushärten härtet die Rinde und hilft Wunden zu heilen, aber keine Prellungen.

Nach der Aushärtung, die etwa 2 Wochen dauert, lagern Sie den Kürbis an einem trockenen Ort bei 55 bis 60 Grad. Wenn die Temperatur größer als 60 Grad ist, wird der Kürbis Feuchtigkeit verlieren und zäh werden.

Acorn Squash wird nicht geheilt, aber wenn er bei 45 bis 50 Grad gelagert wird, bleibt er 35 bis 50 Tage erhalten. Wenn Eichelkürbis geheilt wird, werden sie strähnig und trocknen aus.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kürbis-Salat I Kürbis roh verarbeiten I einfaches Herbst-Rezept I vegan I Nia Latea.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen