Langzeitdünger

Langzeitdünger
Langsam freisetzende Düngemittel sind normalerweise mit Schwefel oder einem Polymer beschichtet, das aufgrund von Temperatur, Feuchtigkeit, Zeit oder einer Kombination von jedem der drei Bestandteile abgebaut wird.

Langsam freisetzende Düngemittel haben ein geringes Verbrennungspotential und eignen sich daher ideal für die Düngung von Pflanzen und Rasen bei heißen Temperaturen.

(überarbeitet 2-94) Artikel in dieser Sammlung wurden 1995 vom Board of Trustees der Universität von Illinois urheberrechtlich geschützt. Um die vollständigen Copyright-Informationen zu den Artikeln in dieser Enzyklopädie zu erhalten, klicken Sie hier.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 13 Rasendünger im 7 Monate Vergleichs Test?Rasen düngen von März - Oktober.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen