Ein Handwerkerhaus In Seattle Retten

Ein Handwerkerhaus In Seattle Retten

Das 1906 in einem neuen Haus an einem steilen Hügel von Seattle gelegene Craftsman sieht aus, als wäre es schon immer dort gewesen.

Das 1906 in einem neuen Haus an einem steilen Hügel von Seattle gelegene Craftsman sieht aus, als wäre es schon immer dort gewesen.

Fotos von William Wright

Seit seiner Studienzeit in Florida ist Steve McDonald an der Konservierung interessiert. Er erinnert sich, wie man bedrohte Häuser auf Binnenschiffen entlang des Intracoastal Waterway zu neuen Orten schweben sah. Steve wurde Architekt und eröffnete eine Praxis in Seattle, ohne seinen Traum von der Rettung eines historischen Hauses zu vergessen. Als er von einem Handwerker erfuhr, der zum Abriss bestimmt war, redete er seiner Frau Natalia ein, das Haus zu retten, indem sie es bewegte.

Das Arts & Crafts Haus wurde 1906 erbaut und war in einem überraschend guten Zustand, mit viel Charakter. Schön geschnittene Fenster der Bungalowzeit hatten ihr ursprüngliches "welliges" Glas, die verzierten gusseisernen Heizkörper funktionierten immer noch, und der kühne gemauerte Kamin war unverändert. Attraktive, top-genagelte Eichenböden mit Mahagoni Französisch Knoten in den Ecken waren original, das Esszimmer hatte seine Kassettendecke. Draußen waren die Zedernschindeln nie mit Vinyl verkleidet worden.

Kunstvolle Gussheizkörper sind noch in Betrieb.

Hausbesitzer Steve McDonald und Natalia Dotto mit ihren Australian Shepherds, Bells and Whistle.

Die ursprüngliche Eingangstür wurde irgendwann in den 60er Jahren ersetzt.

4 Galerie 4 Bilder

Das Projekt begann damit, dass Steve Jeff McCord von Nickel Bros. kontaktierte. Das aktuelle Haus des Paares war nur sieben Häuserblocks von diesem Haus entfernt und bot ein Doppellot mit gerade genug Platz, um den vertriebenen Handwerker einzupacken. Nach monatelanger Koordination mit sieben verschiedenen öffentlichen Stellen rollte das Haus um 2 Uhr morgens von seinem alten Fundament ab. Polizeibegleiter hielten neugierige Nachbarn und Fernsehteams aus dem Weg. Das Haus trottete über Trolleybahnen, unter Drähten und Stangen und um reife Straßenbäume herum.

Bells, einer der Australian Shepherds der Familie, hat einen Lieblingsplatz unter dem Esstisch, der aus einer indonesischen Tür besteht. Das Esszimmer und das Wohnzimmer fließen zusammen.

Bells, einer der Australian Shepherds der Familie, hat einen Lieblingsplatz unter dem Esstisch, der aus einer indonesischen Tür besteht. Das Esszimmer und das Wohnzimmer fließen zusammen.

Die Möbelpacker schoben es auf ein neu gegossenes Fundament, alle Fenster intakt und ohne nennenswerten Schaden. Das Haus, das auf der kommerziellen Queen Anne Avenue auf einem riesigen Grundstück gelegen hatte, passte wunderbar in seine neue Hanglage mit Blick auf die Cascades und den Lake Union.

Probleme wurden schnell offensichtlich. Die alten Heizkörper kamen durchsickern, und irgendwann in den 20er Jahren hatte das Haus einen schlechten Anstrich bekommen, der später noch achtmal gestrichen worden war. Die Bewegung drehte das Haus um 90 Grad und setzte es mehr Sonnenlicht aus, was den Abbau von Farbe und Zedernholz beschleunigte.

Typische Kolonnaden aus der Handwerkerzeit waren in den 1960er Jahren entfernt worden; Das Paar entschied sich, es mehr zu einem Konservierungsprojekt als einer Restaurierung zu machen, und der offene Plan bleibt bestehen.

Typische Kolonnaden aus der Handwerkerzeit waren in den 1960er Jahren entfernt worden; Das Paar entschied sich, es mehr zu einem Konservierungsprojekt als einer Restaurierung zu machen, und der offene Plan bleibt bestehen.

Die Familie beschloss, das Haus weitgehend so zu erhalten, wie es im Laufe der Jahre heruntergekommen war - einige der Holzarbeiten waren gestrichen und die Eingangstür wurde Mitte des Jahrhunderts ersetzt. Sie planten auch unauffällige Verbesserungen, einschließlich einer neuen Hinzufügung des Familienraums an der Rückseite. Steve entschied sich schließlich, als Generalunternehmer für den Zusatz und solche Verbesserungen wie verbesserte elektrische, Heizung und Klempnerarbeit-Systeme zu fungieren.

Die perfekt schöne, große Küche hat neue Geräte und eine Frühstücksbar. Doppelt gehängte Fenster im neuen Familienzimmer wurden maßgefertigt, um mit denen im Rest des Hauses übereinzustimmen. Fehlende Trim wurde neu erstellt.

Offene Regale in der Küche halten den Raum hell und luftig; Das Familienzimmer ist darüber hinaus zu sehen.

Offene Regale in der Küche halten den Raum hell und luftig; Das Familienzimmer ist darüber hinaus zu sehen.

Die Einrichtung ist einfach, im Einklang mit einer Familie, die drei Kinder und ein Paar Australian Shepherds mit dem Namen Bells and Whistle umfasst. Die Fenster im neuen Familienzimmer strahlen an den regenreichsten Tagen in Seattle ins Haus. Korbwaren und gepolsterte Stücke und Kunstwerke, die auf Reisen gesammelt wurden, lassen die Details der Arts & Crafts-Ausstattung im Mittelpunkt stehen.

Das Haus selbst war nach dem Umzug ein bisschen eine lokale Berühmtheit; mehrere ehemalige Besitzer kontaktierten Steve und Natalia, um ihnen für die Rettung zu danken. Der Enkel des Baumeisters kam zum Mittagessen vorbei und teilte schöne Erinnerungen daran, dass er hier aufgewachsen war; Seine Mutter traf seinen Vater über den Hinterhofzaun, sagte er, und einmal während des Zweiten Weltkriegs hielten FBI-Agenten Ausschau nach Spionen aus dem vorderen Schlafzimmerfenster.

Mit der Außenfäule repariert und alles neu gestrichen, ist das gerettete Haus bereit für ein neues Leben. Selten gab es ein Haus, das in seiner Umgebung so zuhause ist.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen