Sicherheit Mit Kleinen Traktoren, Reitmäher Beginnt, Bevor Sie Das Gras Mähen

Sicherheit Mit Kleinen Traktoren, Reitmäher Beginnt, Bevor Sie Das Gras Mähen

Sicherheit mit kleinen Traktoren, Reitmäher beginnt, bevor Sie das Gras mähen

Da Frühlingstemperaturen das Gras zum Wachsen anregen, mähen viele Menschen Rasen mit Rasen- und Gartentraktoren oder Reitmähern. Ein paar Momente zu verbringen, um Sicherheitsaspekte zu überprüfen, kann Sie und Umstehende vor Schaden bewahren.

Der sichere Rasen- und Gartentraktorbetrieb beginnt, bevor Sie das Gerät starten. "Berichte von Gartentraktoren, die ihre Betreiber verletzen, sind gestiegen", sagt James Garthe, Agraringenieur in Landwirtschaft und Bioingenieurwesen an der Penn State's College of Agricultural Sciences. "Überfälle und andere Arten von Vorfällen sind oft auf schlechte Vorbereitung zurückzuführen."

Überprüfen Sie den Rasen. "Entfernen Sie alle Ablagerungen, die unter dem Mähwerk herausgeschleudert werden könnten", sagt Garthe. "Stöcke, Steine ​​oder Kinderspielzeug können mit Geschwindigkeiten von mehr als 200 Meilen pro Stunde ausgestoßen werden. Auf versteckte Hindernisse im Gras achten, um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden. Kleine Kieselsteine ​​verursachen nicht nur Späne auf Autos, sondern verursachen auch Augenverletzungen."

Keine Fahrer. Ein zusätzlicher Fahrer auf dem Schoß des Fahrers oder auf einem Traktorkotflügel oder einer Motorhaube ist ein Unfall, der darauf wartet, passiert zu werden. "Rasen- und Gartentraktoren haben nur Platz für eine Person", sagt Garthe. "Ein zusätzlicher Fahrer lenkt oft den Fahrer ab, was dazu führt, dass der Traktor ausschlägt oder kippt. Fahrer, die versuchen, das Gleichgewicht zu halten, können nach dem Lenkrad oder dem Fahrer greifen, was die Situation verschlimmert."

Inspektion. Eine sorgfältige Traktorinspektion vor dem Mähen ist wichtig. "Zum Beispiel beeinflussen zu wenig Reifen die Lenkung und die Handhabung der Maschine", sagt Garthe.

Anpassungen. "Stellen Sie sicher, dass das Mähwerk in der richtigen Höhe ist", rät Garthe. "Ein falsch eingestelltes Mähwerk wird Ihren Rasen beschädigen und das Mähen unsicher machen.

Verwenden Sie die richtigen Teile. Lose Schrauben und verbogene Blätter sind häufige Gefahren. "Die Verwendung falscher Mähmesser ist ein häufiger Fehler und kann die Unterseite des Decks beschädigen", sagt Garthe. Die Blattspitzen sollten etwa 1/4 Zoll über der untersten Kante des Mähwerks liegen.

"Fingerspitzen- und Zehenamputationen sind ziemlich häufig, wenn Leute eine Klinge installieren, die über das Deck hinausragt", fügt er hinzu.

Sicheres Auftanken. Versuchen Sie niemals, einen Motor nach dem Ausschalten zu tanken. Flüssiges Benzin kann nicht zünden, aber Benzindämpfe. "Benzindämpfe sind immer vorhanden, besonders wenn die Flüssigkeit schnell erhitzt wird", erklärt Garthe. "Wenn die Flüssigkeit über einen heißen Schalldämpfer geschüttet wird, schwappen Dämpfe schnell in Bereiche, die gerade für ein Feuer geeignet sind. Lassen Sie den Motor immer mindestens fünf Minuten abkühlen, bevor Sie den Tank füllen, und tanken Sie nie in einem geschlossenen Gebäude kann sich ansammeln.

"Viele Gartentraktoren, vor allem ältere Modelle, haben Batterien in der Nähe des Tanks", sagt Garthe. "Metalltrichter und Benzinkanister sollten die Batterieklemmen nicht nur wegen Benzindämpfen berühren, sondern auch, weil aus aktiven Batterien explosives Wasserstoffgas entsteht."

Abflussrutschen verstopfen. Die Unterseite eines Mähdecks ist oft der am meisten vernachlässigte Teil von Rasenpflegegeräten. Kompaktiertes Gras nach jedem Mähen abkratzen. Wenn sich Gras auf der Unterseite des Mähwerks ansammelt, wird die Luftströmung geändert, und der Rasenmäher gibt das geschnittene Gras nicht richtig ab. "Das Entstopfen eines Auswurfkrümmers, während sich das Messer dreht, ist extrem gefährlich", sagt Garthe.

Garthe bietet diese Mährichtlinien für Rasen- und Gartentraktorenfahrer an:
  • Ziehen Sie die Zündkerzenkabel ab, bevor Sie das Mähwerk reinigen.
  • Tragen Sie Schutzschuhe und -kleidung, einschließlich Gehör- und Augenschutz.
  • Vermeiden Sie es, nasses Gras zu mähen, das den Auswurfschacht des Mähers verstopft.
  • Halten Sie Zuschauer - einschließlich Kinder und Haustiere - in sicherer Entfernung.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Top 10 Lawn Tractors Reviews 2018. Best New Riding Mowers 2018.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen