Router Tabelle Pläne

Router Tabelle Pläne

Stabilität, Speicher und vieles mehr in dieser DIY Router-Tabelle.

Sobald Sie Ihren Router in einer Router-Tabelle mounten, entfernen Sie ihn möglicherweise nie. Verwenden Sie diese Pläne, um diese Router-Tabelle zu erstellen und Ihre Holzverarbeitungswelt zu ändern.

Robuster DIY-Routertisch

Ein Handheld-Router ist ein erstaunlich vielseitiges Tool. Aber wenn Sie es auf den Kopf stellen und unter einem Tisch montieren, kann derselbe Router eine ganze Reihe neuer Aufgaben bewältigen. Ich habe diesen DIY Router Tisch so gebaut, dass er solide, stabil, einfach zu bauen und einfach zu bedienen ist.

Die Tischlerei ist die Einfachheit selbst. Nur Stoßverbindungen und Schrauben - keine Gehrungen, kein Aufhebens. Aber versteh mich nicht falsch. Einfach bedeutet nicht zweitklassig. Dieser Tisch hält jahrelang hartem Gebrauch stand und bietet die meisten Funktionen von High-End-Modellen.

Treffen Sie den Erbauer

Dave Munkittrick ist ein Feld-Redakteur und ein Fluglinienpilot, der professioneller Holzarbeiter wurde.

8 Tolle Funktionen

Doppelstaubsammlung

Saugt Staub von oben und unten vom Fräser.

Superspeicher

Speichern Sie Ihre Router, Bits und Zubehör an einem geeigneten Ort.

Sicherer, bequemer Wechsel

Mit dem externen Schalter können Sie Ihren Router einschalten, ohne eine Schranktür zu öffnen.

Vollverstellbarer Anschlag

Einfache, schnelle und zuverlässige Einstellung.

Beweglich aber fest

Hartplastikmöbel gleiten über den Boden.

1: Doppelentstaubung Vakuumanschlüsse im Schrank und Zaun sorgen für eine Absaugung oberhalb und unterhalb des Fräsers. Damit ist dieser Fräsertisch einer der saubersten verfügbaren Maschinen.

2: Superspeicher In einer großen, tiefen Schublade können Sie alle Router und Zubehörteile an einem Ort zusammenstellen. Tür-Bithalter - nur Holzschnipsel mit gebohrten Löchern - lassen Sie sofort das richtige Bit finden.

3: Sicherer, bequemer Wechsel Mit dem externen Schalter können Sie Ihren Router einschalten, ohne eine Schranktür zu öffnen. Bei gestoppten Schnitten können Sie diese sogar mit dem Knie abschalten und beide Hände frei lassen, um das Werkstück zu halten. Der Schalter ist optional; Sie können den Schalter am Router verwenden.

4: MDF für Stabilität Der Schrank, die Decke und der Zaun sind meistens MDF, das flach und flach bleibt. MDF ist auch schwer. Das zusätzliche Gewicht macht diesen Router Tisch stabil und dämpft Router Vibrationen.

5: Vollständig verstellbarer Anschlag Mit den verschiebbaren Anschlagflächen können Sie die Öffnung bis zu 3 Zoll breit einstellen. Ein Paar Klammern arretiert den Zaun in Position - einfach, schnell und zuverlässig.

6: Rock Solid Top Die Oberseite ist ein dickes Sandwich: 3/4-in. MDF zwischen Schichten von 1/4-in. Hartfaserplatte. Es wird sich nicht verziehen, durchhängen oder biegen, egal, was Sie darüber laufen.

7: Harte Arbeitsflächen Holz ist überraschend abrasiv und schleift an Oberflächen und anderen Oberflächen ab. Aber die Laminatoberseite und die Zaungesichter auf diesem Fräsertisch bleiben glatt und glatt seit Jahren.Das Laminat ist jedoch optional. Wenn Sie es überspringen, sparen Sie ca. 30 $ und ein paar Bauschritte.

8: Beweglich, aber fest Durch Hartplastik-Möbelgleiter lässt sich der Frästisch leicht über den Boden gleiten. Aber im Gegensatz zu Rollen werden die Gleiter nicht wackeln oder Sie ein Vermögen kosten.

Auswahl eines Routers für eine Tabelle

Es gibt keinen falschen Router für eine Tabelle. Im Laufe der Jahre habe ich gesehen, dass alle Arten von Routern problemlos in Tabellen funktionieren: große, kleine, Fixed-Base- und Plunge-Modelle. Das heißt, die meisten ernsthaften Holzarbeiter, die ich kenne, bevorzugen Fixed-Base-Router in Tabellen. Und alle sind sich einig, dass größer ist besser; die meisten Profis verwenden ein 3-PS-Modell.

Wenn Sie auf dem Markt nach einem neuen Router suchen, sollten Sie ein "Combo Kit" (ein Motor, eine feste Basis und eine Tauchbasis) in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Sie eine Basis in der Tabelle montieren und den Motor schnell auf die andere Basis für die Handführung übertragen. Berücksichtigen Sie auch ein Modell, das eine Höhenverstellung über Tisch ermöglicht. Durch das Einführen einer Welle durch die Tischplatte können Sie den Router anheben oder absenken. Sehr präzise, ​​sehr praktisch. Handwerker, Milwaukee, Porter-Cable, Ridgid und Triton bieten diese Option bei einigen Modellen an. Weitere Ratschläge zum Kauf von Routern finden Sie in unserer Übersicht über mittelgroße Router.

Der Schrank

Foto 1: Bauen Sie den Schrank

Montieren Sie die Schrankbox und installieren Sie dann die Schubladenschienen und Türen. "Wrap" -Style-Scharniere erleichtern das Aufhängen und Einstellen der Türen.

Ich habe diesen DIY-Router-Tisch für eine einfache Konstruktion entworfen. Es geht hauptsächlich darum, die Teile in der Schnittliste zu schneiden und sie wie in Abbildung A zu montieren. Bevor Sie jedoch mit dem Schrank beginnen, denken Sie über die Höhe Ihres Tisches nach. Ich machte meine 34-1 / 4 in. Hoch, um die Höhe meiner Tischsäge zu entsprechen. Auf diese Weise kann der Frästisch als Abtransportstütze für die Säge dienen oder umgekehrt. Wenn Sie dasselbe tun möchten, müssen Sie möglicherweise die Höhe der Seiten und der Rückseite ändern.

Schneiden Sie alle Gehäuseteile (Teile A - G) aus und kleben Sie diese mit Hartholzkanten (S - W). Ich habe Ahorn benutzt. Beim Kleben der Kanten habe ich Klebeband verwendet, um es festzuhalten, bis der Kleber fest wurde, obwohl es einige störrische Stellen gab, an denen ich die zusätzliche Kraft der Klemmen brauchte. Die Kante hat zwei Aufgaben: Sie schützt die Kanten der MDF, die anfällig für Abplatzungen und Dellen sind, und sieht einfach gut aus, wenn der Routertisch fertig ist.

Nachdem alle Teile eingefasst waren, habe ich den Schrank mit den Unterlegscheibenschrauben zusammengebaut. Sie könnten andere Arten von Schrauben verwenden, aber Unterlegscheibenköpfe machen es überflüssig, Senkbohrungen zu bohren, etwas Kraft hinzuzufügen und - wie die Kanten - sehen sie gut aus.

Wichtig : Bevor Sie das mittlere Regalfach einschrauben, messen Sie die Höhe Ihres Routers und stellen Sie sicher, dass der Regalplatz es Ihnen ermöglicht, den Router-Motor von der Basis zu entfernen. Ich habe das Regal 12 von oben platziert, aber Ihr Router benötigt möglicherweise mehr Platz. Dies kann auch die Höhe Ihrer Schubladenteile verändern.

Wenn das Gehäuse fertiggestellt ist, hängen Sie die Türen mit "Wrap" -Scharnieren (Foto 1). Es sind verschiedene Stile verfügbar. Achten Sie darauf, eine "Full Overlay" Version zu verwenden, da die Türen die Vorderkanten der Seiten vollständig abdecken.Die Scharniere, die ich verwendete, sind Artikel Nr. 00H5833 in Leevalley. com. Nagel auf die Möbel gleitet, montieren Sie den externen Schalter und schneiden Sie ein Loch für das Netzkabel und ein anderes knapp über dem mittleren Fach, passend für Ihren Vakuumschlauch. Sie müssen auch ein Loch in die Oberseite des Schranks schneiden, aber lassen Sie das für später.

Die Tischplatte

Bild 2: Erstellen Sie eine 'Sandwich' Tischplatte

Kleben Sie die Hartfaserplatten auf beide Seiten des MDF-Kerns. Kleben Sie zuerst die untere Schicht wie hier gezeigt. Sie können die Teile zusammen mit einer MDF-Plattform, 2x4s und Klammern wie gezeigt pressen oder Gewichte auf das Sandwich stapeln.

Tabletop-Sandwich-Detail

So verwenden Sie eine MDF-Platte als Klebefläche beim Anbringen von 2x4s und Klammern.

Bild 3: Oben abschneiden

Schneiden Sie die überstehende Hartfaserplatte mit einem Bündigfräser ab. Das Lager rollt entlang des Kerns und führt den Bohrer so, dass er die Hartfaserplatte selbst mit dem Kern perfekt rasiert. Dann schneiden Sie ein Loch für den Router (siehe Foto 5), fügen Sie die oberste Schicht der Hartfaserplatte wie in Foto 2 gezeigt und schneiden Sie es auf die gleiche Weise.

Foto 4: Top laminieren

Wickeln Sie die Oberseite mit Hartholzkante ein, verteilen Sie sie auf Kontaktzement und tragen Sie das Kunststofflaminat auf. Mit Slipsticks können Sie das Laminat zentrieren, bevor Sie es auf die Oberseite legen. Sobald das Laminat Kontakt mit der Oberseite hat, ist es dauerhaft fest; es gibt keine zweiten Chancen.

Bild 5: Montieren Sie den Router-Sockel

Entfernen Sie die Kunststoffplatte und die Griffe vom Router-Sockel und setzen Sie den Sockel in die Tischplatte. Markieren Sie die Positionen der Schraubenlöcher und bohren Sie Löcher, damit Sie die Basis anschrauben können. Achten Sie darauf, die Basis so auszurichten, dass die Tiefensperre zur Vorderseite des Tisches zeigt.

Denken Sie an die Spitze als Sandwich. Der MDF Kern (D) ist das Fleisch und der 1/4-Zoll. Hartfaserplatte (N) ist das Brot. Hier ist das Rezept: Kleben Sie zuerst eine Schicht Hartfaserplatte (ca. 1/2 Zoll größer als die endgültige Größe) auf den MDF-Kern (Foto 2). Ich drückte die Teile zusammen mit einer MDF-Platte als Plattform, 2x4s und Klemmen. Dies ist ein komplizierter Kleber, und ich empfehle dringend, einen Trockenlauf mit allen Klammern zuerst zu machen.

Verwenden Sie für einen einfacheren Ansatz Gewichte. Legen Sie die Hartfaserplatte auf eine perfekt ebene, stabile Oberfläche, kleben Sie sie auf und setzen Sie den MDF-Kern darauf. Stellen Sie dann Gewichte auf die MDF-Lose Gewichte. Sechs 5-Gallonen Eimer Wasser passen gut auf das Sandwich und wenden viel Gewicht an (nur darauf achten, nicht zu verschütten!).

Wenn der Kleber getrocknet ist, trimmen Sie die Hartfaserplatte (Foto 3) und schneiden Sie ein Loch durch die Hartfaserplatte und MDF, wobei Sie Ihre Routerbasis als Vorlage verwenden, um das Loch zu markieren. Sie können das Loch in der Tischplatte zentrieren, wie in Abbildung A gezeigt. Aber ich mag zusätzliche Unterstützung vor dem Fräser, so zentrierte ich das Loch 8 von der Rückseite der Tischplatte. Wenn Sie das Loch geschnitten haben, zentrieren Sie die Tischplatte auf dem Schrank und verfolgen Sie das Loch auf die Schrankoberseite. Dann schneiden Sie ein Loch in der Schrankoberseite mindestens 1/2 Zoll größer als das Loch in der Tischplatte. Fügen Sie nun die zweite Schicht Hartfaserplatte zur Tischplatte hinzu. Aber schneiden Sie kein Loch hinein. Die obere Schicht aus Hartfaserplatte bildet die Arbeitsfläche und unterstützt den Router.

Um die Tischplatte zu vervollständigen, fügen Sie die Hartholzkante hinzu, gefolgt von dem Kunststofflaminat (Foto 4). Erleichtern Sie die Kante des Tisches mit einer Fase, damit das spröde Laminat nicht abbricht. Während Sie die Oberseite laminieren, gehen Sie voran und laminieren Sie den Vorrat für die Zaunseiten auch. Wenn Sie über zusätzliches Laminat verfügen, sollten Sie zusätzliche Flächen hinzufügen, um beschädigte später zu ersetzen.

Jetzt können Sie den Router installieren. Bohren Sie mit einer Lochsäge ein Fräserbohrloch, das für Ihr größtes Fräserbit passend ist. Markieren und bohren Sie dann die Schraubenlöcher (Foto 5), damit Sie den Router an der Tischplatte befestigen können. Wenn Sie Senkbohrungen durch das Laminat bohren, um die Schraubenköpfe aufzunehmen, gehen Sie langsam und vorsichtig vor. Es ist nur etwas mehr als 1/4 Zoll Material dort; zu tief und du bist in großen Schwierigkeiten. Wenn die Router-Basis montiert ist, ist die Tischplatte vollständig. Zentrieren Sie es auf dem Schrank und befestigen Sie es mit Schrauben, die aus dem Schrank herauskommen.

Der Zaun

Foto 6: Machen Sie zwei Zaunteile auf einmal

Schneiden Sie ein Loch in eine MDF-Planke, dann schneiden Sie die Planke in zwei Hälften, um zwei perfekt passende Teile zu erhalten: die Basis und die Schiene. Wenn der Zaun zusammengebaut ist, bilden die Ausschnitte eine Öffnung für den Fräser.

Foto 7: Die Zaunschiene einschneiden

Bohren Sie paarweise Löcher in die Zaunschiene, um die Enden jedes Schlitzes zu markieren. Stellen Sie bei ausgeschaltetem Router die Schiene über das Router-Bit. Schalten Sie den Router ein und schneiden Sie bis zum zweiten Loch. Schneiden Sie jeden Schlitz auf die gleiche Weise. Klemmen Sie einen langen Holzschrott als temporären Zaun ein.

Fence slotting detail

So verwenden Sie den Schlauch zum Starten und Stoppen der Schnitte für die Slots.

Der Zaunfuß und die Schiene werden aus einem Stück MDF hergestellt. Schneiden Sie diesen Rohling auf 8-5 / 8 x 32 Zoll und bohren Sie einen 3-in. Loch in der Mitte mit einer Stichsäge oder Lochsäge. Ziehe den Rohling in zwei Teile und du hast beide Teile perfekt aufeinander abgestimmt (Foto 6).

Jetzt ist es an der Zeit, Ihren neuen Tisch zum Laufen zu bringen! Sie werden es verwenden, um Schlitze in der Zaunschiene zu schneiden, die es den Zaunflächen ermöglichen, hinein- oder herauszufahren. Markieren Sie zuerst den Steckplatz auf der Anschlagschiene (Abbildung A). Dann bohren Sie ein 5/16-Zoll-Loch an beiden Enden jedes Schlitzes. Chuck ein 5/16-Zoll. gerade in Ihren Router und heben Sie es auf eine Höhe von etwa 7/8 Zoll über der Tischplatte. Setzen Sie die Zaunschiene auf den Routertisch, so dass der Bit durch das erste Loch auf der linken Seite ragt.

Klemmen Sie einen provisorischen Zaun ein, schalten Sie den Router ein und drücken Sie den Schaft von rechts nach links (Foto 7), bis der Bit in das Loch am anderen Ende eintritt. Schalten Sie den Router aus und lassen Sie das Bit vollständig anhalten, bevor Sie mit dem nächsten Slot fortfahren. (Sind Sie nicht froh, dass Sie diesen externen Netzschalter hinzugefügt haben?) Verbinden Sie die beiden Zaunhälften mit Leim und Schrauben. Fügen Sie die dreieckigen Zaunstützen (K) und die Stauböffnung (P) hinzu.

Die Zaunflächen benötigen 3/4-Zoll. Aussparungen zum Senken der Schlittenbolzenköpfe und 5/16-Zoll. Löcher für die Bolzenschäfte. Die Löcher müssen perfekt mit den Schlitzen an der Zaunschiene übereinstimmen, daher ist es eine gute Idee, eine falsche Zaunfläche aus einem Stück MDF zu schneiden, die Löcher zu bohren und den Sitz zu testen. Wenn die Passform stimmt, verwenden Sie die Fälschung als Muster, um die Zaunflächen zu bohren.Schrauben Sie auf die Gesichter und Ihr Zaun ist einsatzbereit.

Wenn ein Router-Tisch

zählt Ein an einem Tisch angebrachter Router macht einige Dinge besser als ein Handheld-Router: In manchen Situationen ist es einfacher und schneller, Holz über einen Router zu schieben als einen Router über Holz zu schieben. In anderen Situationen geben Ihnen ein stabiler Tisch und ein Zaun mehr Kontrolle und Genauigkeit.

Und dann gibt es Jobs, die nur ein Router-Tisch erledigen kann: Zum Beispiel für die Herstellung von Türen mit erhöhten Panels sind große Router-Bits erforderlich, die in einem Hand-Router nicht sicher sind. Andere Bits - wie die, die ineinandergreifende Tür- oder Schubladenverbindungen schneiden - erfordern Präzision, die nur ein Routertisch bieten kann. Eine Router-Tabelle kann auch Teile formen, die für das Handheld-Routing zu klein sind. Für jede Art von Arbeit, eine Router-Tabelle zusammen mit Ihrem Shop-Vakuum können Sie viel bessere Staubkontrolle als Sie mit einem Handheld-Router bekommen können.

Feinschliff

Ich habe die Schublade zuletzt gebaut, um den 1/4-Zoll zu schneiden. -tiefen Falze in den Schubladenseiten (BB). Aber Sie könnten die Falze ganz überspringen und einfach die Schublade vorne und hinten (AA) 1/2 Zoll kürzer machen. Ich habe die Schublade auf Vollauszug-Dias montiert, obwohl auch andere Stile funktionieren würden. Ich gab den Schubladen, Türen und dem Schrank zwei Schichten Polyurethan-Finish, innen und außen. Dann fügte ich Türgriffe und magnetische Haken hinzu und gratulierte mir zu einer großartigen Ergänzung zu meinem Holzladen.

Eine zweite Router-Tischoption wäre, einen Router-Tisch von einer alten Küchenarbeitsplatte zu bauen.

Abbildung A: Router-Tabelle

Gesamtabmessungen: 34-1 / 4 'hoch x 32' breit x 23 'tief.

Diese Materialien sind in den meisten Heimzentren erhältlich, obwohl das Kunststofflaminat ein Sonderanfertigungsartikel sein kann.

Zusätzliche Materialien: Holzleim, 2 "Linsenkopfschrauben, 1-5 / 8" Schrauben, Kontaktkleber, Polyurethan-Finish

Wir bestellten die folgenden Artikel von Rockler. com: Sicherheit Elektrowerkzeugschalter, Nr. 20915; und Nail-on Möbelgleiter (4er Pack), Nr. 18665.

MDF Schneideplan

Verwenden Sie diese Grafik, um die Schnitte für Ihre 4 'x 8' x 3/4 'MDF Blätter zu legen.

Weitere Informationen

  • Abbildung A: Router-Tabelle
  • MDF-Schnittdiagramm
  • Materialliste
  • Schnittliste

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Stellen Sie die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammen bevor Sie anfangen - Sie werden Zeit und Frustration sparen.

  • Clamps
  • Corded Drill
  • Senkbohrer
  • Bohrerset
  • Staubmaske
  • Verlängerungskabel
  • Kleber
  • Gehörschutz
  • Stichsäge
  • Einhändig Stabklammern
  • Fräser
  • Schutzbrille
  • Werkstattvakuum
  • Tischsäge
  • Maßband
  • Holzleim

Benötigte Materialien für dieses Projekt

Last-Minute-Einkaufsfahrten vermeiden alle Ihre Materialien bereit im Voraus. Hier ist eine Liste.

  • 1-5 / 8 "Schrauben
  • 2" Linsenkopfschrauben
  • Kontakt Zement
  • Nagellack Gleiter
  • Polyurethan-Finish
  • Sicherheitsschalter Elektrowerkzeug

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Build a Benchtop ROUTER TABLE | DIY.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen