Jetzt Diskutieren
7 Greek Revival House Museen

Wurzelfressende Insekten (Weiße Maden)

Wurzelfressende Insekten (Weiße Maden)

Wurzelfressende Insekten (weiße Maden)

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

Die beiden wichtigsten Gruppen von Insekten, die sich im Boden von Pflanzenwurzeln ernähren, sind Rüsselkäferlarven und Skarabäuslarven. Diese unreifen Bodeninsekten werden oft als "weiße Larven" bezeichnet. Die erwachsenen Insekten und die Schäden, die sie durch die Fütterung von Pflanzenblättern verursachen, werden bei den Rüsselkäfer- und Skarabäuskäfern beschrieben.

Rüsselkäfer Maden variieren in der Größe von 1/16 Zoll bis 3/8 Zoll lang, während die größeren Skarabäen Maden eine Länge von 1 1/2 Zoll erreichen können. Rüsselkäfer-Larven können von Skarabäen-Larven durch das Fehlen von Beinen der Rüsselkäfer-Larven unterschieden werden. Larven des schwarzen Rankenrüsslers und des Erdbeerwurzelrüsslers sind häufige Schädlinge der Landschaftspflanzen. Skarabische Larven, wie zum Beispiel Käferlarven, greifen gelegentlich Bäume und Strauchwurzeln an. Skarabäus-Larven werden zu einem ernsten Problem, wenn Bäume oder Sträucher in einem Bereich gepflanzt werden, der zuvor als Rasen oder Weide gepflegt wurde. Die hungernden Larven ernähren sich dann von den Baum- oder Strauchwurzeln und verursachen ernsthafte Schäden.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Juni Käfer - 31KWeißer grub Schaden auf Kartoffel. - 36K
Weißer grub Schaden am Rasen - 71KWeiß grub - 52K
Drahtwurmschaden auf Karotte - 25KDrahtwurm - 27K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen