Jetzt Diskutieren
Kunststoffe Im Alten Haus

Robinia Pseudoacacia - Robinie

Robinia Pseudoacacia - Robinie

Robinia pseudoacacia - Robinie

Robinie ist hart bewaldet, wächst am besten in sonniger Lage und verträgt keinen Boden, der nicht sumpfig ist. Dieser robuste Baum ist eine Leguminose und wird 30 bis 40 Fuß hoch und breitet sich 20 bis 35 Fuß aus. Der Baum hat ein Wurzelsystem und bildet Dickichte, wenn er nicht kontrolliert wird. Robinie transplantiert gut, hat eine schnelle Wachstumsrate und wirft wenig Schatten. Die duftenden, weißen Blüten erscheinen nach den Blättern und sind in hängenden Trauben getragen. Die Frucht ist eine braune Hülse und die Rinde ist grob und zerklüftet.

Die Sorten sind: 'Bessoniana' - kompakt, ohne Rückgrat, kann als Straßenbaum verwendet werden; 'Coluteoides' - Blättchen und Blumen kleiner, Blumen frei; "Decaisneana" - rosa Blüten; 'Dependens' - hängende Zweige; 'Erecta' - sehr aufrecht, jedes Blatt mit einem oder wenigen Blättchen; 'Fastigiata' - säulenförmig; 'Frisia' - Blätter goldgelb; 'Inermis' - rundköpfig, rückgratlos, selten Blumen; "Microphylla" - Flugblätter kleiner, selten Blumen; 'Pendula' - weinende Zweige; 'Pyramidalis' - säulenförmig mit rückgratlosen Ästen; 'Semperflorens' - Blumen mit Unterbrechungen während des Sommers; 'Tortuosa' - Zweige kurz, verdreht; 'Umbraculifera' - rückgratlos, Kopf fast rund, selten Blüten; "Unifolia" - ("Monophylla") - Flugblätter vergrößert, aber weniger.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Gew. Robinie - Blüte/Blüten - 07.05.18 (Robinia pseudoacacia) - heimische Bäume Bestimmung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen