Jetzt Diskutieren
Philadelphus X Virginalis

Wiederbelebung Eines Schlossähnlichen Hauses In Michigan


Wiederbelebung Eines Schlossähnlichen Hauses In Michigan

Das von einem General Motors-Manager erbaute Mediterranean Revival House ist eine architektonische Tour de Force.

Das von einem General Motors-Manager erbaute Mediterranean Revival House ist eine architektonische Tour de Force.

In den späten 1920er Jahren war Flint, Michigan, der Ort zu sein. Als Geburtsort von General Motors, einer jungen Firma, die darum kämpfte, Autos schnell genug zu machen, um mit einer beispiellosen Nachfrage Schritt halten zu können, erlebte die Stadt Flint einen bemerkenswerten Boom. Jobs gab es in Hülle und Fülle, so dass im Süden und Mittleren Westen die Menschen anfingen, ihre kämpfenden Farmen zu verlassen und nach Flint zu ziehen, um für die vielversprechende und lukrative Zukunft zu kämpfen, die eine Karriere in der Automobilproduktion bringen könnte.

In der Zwischenzeit bauten die Geschäftsführer von GM aufwendige, raffinierte Häuser, die ihrem neu gewonnenen Erfolg würdig waren. Im Jahr 1930 baute Edward T. Strong, der Präsident der GM Buick Division, ein solches Haus. Das mediterrane Revival-Haus wurde vollständig aus glatt geschnittenem Kalkstein mit einem roten Lehmziegeldach errichtet und wurde trotz der Weltwirtschaftskrise mehr als 6.000 Quadratmeter groß. Es wurde vom Architekten Joseph M. Savage entworfen, um dem Montague-Haus in Verona, Italien, zu ähneln. Savage enthielt romantische europäische Schnörkel wie einen Julia-Balkon, ein Erkerfenster und einen zinnenbewehrten Turm, und er platzierte einen Steinbrunnen und einen reflektierenden Pool im Garten.

Strong war ein Reiter, und das angrenzende, fünfhundert Quadratmeter große Kutschenhaus enthielt im ersten Stock unterhalb der Personalwohnungen einen Stall mit vier Stallungen. Sogar die Wohnräume der Pferde waren gehoben - ihre Ställe waren aus feinem Mahagoniholz ​​gefertigt, mit mehreren 8 'langen Heizkörpern, die an den Wänden angebracht waren, um sicherzustellen, dass die Tiere in den kalten Wintern von Michigan behaglich blieben. Das Haus war so atemberaubend, dass es bald als Kulisse für viele Buicks nationale Anzeigen diente.

In der Küche wurden die Geräte an ihren ursprünglichen Standort zurückgebracht, der neue Linoleumboden wurde mit einem Originalmuster in der angrenzenden Zimmerhalle bemalt und die Lachskacheln aus Fayence wurden von einem beigen Anstrich befreit.

15 Galerie 15 Bilder

Aber als Mike Sanders und Tom Williams das Haus 2003 kauften, hatte es Jahrzehnte des langsamen Niedergangs durchgemacht. Das Dach war seit Jahren undicht, was zu großflächigen Gipsschäden führte, und der einst so schöne Garten wütete wild außer Kontrolle. "Es war so überwuchert, wir konnten die Haustür nicht sehen!" sagt Tom. Und während das Haus mit einer reinrassigen Geschichte kam, liess seine lange Liste von Problemen viele potenzielle Käufer in die andere Richtung laufen. "Jeder wollte dieses Haus sehen, aber niemand wollte es berühren", sagt Mike. Unerschrocken kauften die erfahrenen Restauratoren das Haus und machten sich an die Arbeit.

Höchste Priorität

Von der Decke bis zur Decke reichende Mahagoni-Vertäfelungen bestimmen die Bibliothek, die durch eine verflochtene Decke mit floralen Stuckdecken formalisiert wird.

Eine raumhohe Mahagoni-Vertäfelung definiert die Bibliothek, die durch eine verflochtene Decke mit floralen Stuckdecken formalisiert wird.

Weil sie im Winter eingezogen waren, musste ihre erste Priorität - das beschädigte Dach reparieren - bis zum Frühling warten. Das gab Mike, einem Ingenieur, Zeit, etwas zu recherchieren. Er begann damit, den Hersteller der Kacheln zu identifizieren - Ludowici - und telefonierte dann mit der Firma. Sie waren eine Fülle von Informationen. "Als ich ihm das Alter des Hauses und unseres Wohnortes erzählte, sagte er:" Oh ja, Sie haben den Zeitplan eingehalten. "Der Angestellte erklärte, dass viele der Fliesen wohl in Ordnung seien, aber die Infrastruktur - Nägel und Aufhängungen - war am Ende seiner Lebensdauer und musste ersetzt werden. Als Mike fragte, wo man Fliesen finden könnte, die denen ähneln, die zerbrochen waren, fehlten oder mit einer Teerpaste schlampig geflickt wurden, erfuhr er, dass Ludowici einen Vorrat an alten Fliesen hat. "Eine Woche später kam eine Kiste mit verschiedenen Bergungsfliesen", sagt Mike. Einer von ihnen war eine perfekte Ergänzung.

Nachdem das Materialproblem gelöst war, machte sich Mike daran, jemanden zu finden, der das vorhandene Dach entfernen, eine neue Kupferunterlage anbringen und die Fliesen wieder anbringen konnte. Er traf bald eine Straßensperre. "Ich habe mehrere lokale Dachdecker angerufen. Alle haben gesagt, sie könnten eine Reparatur auf Lehmziegeln machen, aber nicht auf dem ganzen Dach." Mike wandte sich mit einem Architektenfreund an Mike Morrison, einen Generalunternehmer, der in Arizona wohnte, wo Zementziegeldächer - die auf die gleiche Weise installiert wurden - üblich sind.

Das Master-Badezimmer ist komplett original und verfügt über eine separate Dusche und Badewanne, zwei Waschbecken und Art-Deco-Schnörkel auf seinen Fliesen - wie die Pastell-Badematte und Wanddekoration, und die schillernden Gold Zick-Zack-Grenze.

Das Master-Badezimmer ist komplett original und verfügt über eine separate Dusche und Badewanne, zwei Waschbecken und Art-Deco-Schnörkel auf seinen Fliesen - wie die Pastell-Badematte und Wanddekoration, und die schillernden Gold Zick-Zack-Grenze.

Morrison war sich sicher, dass er den Job machen konnte, und als er herüber kam, um nach dem Dach zu sehen, bekam er eine ausgedehnte Tour durch das Haus. Als er hindurchging, wiesen Mike und Tom auf alle Projekte hin, die sie bereits geplant hatten. Bei jedem sagte Morrison, dass er das auch tun könne. Also beschlossen Mike und Tom, ihn zu versuchen, zuerst mit einem kleinen Projekt an einigen rätselhaften Türen im Keller.

Die dicken Holztüren lagen auf dem Boden, ihre kunstvollen Scharniere waren vollständig geschossen. "Die Scharniere waren alle verschlossen, und die Türen waren ein wenig aufgeraut worden, weil sie gezwungen wurden", erklärt Mike. Morrison sagte ihnen, dass die Scharniere von einer Firma namens Soss hergestellt wurden, die noch im Geschäft war. In kürzester Zeit ließ er die Türen reparieren und an ihrem richtigen Platz hängen - vor einer Bar der Prohibition-Ära, die bei geschlossenen Türen komplett hinter Bücherregalen versteckt ist.

Küchendesigns

Von dort zog die Arbeit in die Küche, ein Raum, der in den 1950er Jahren mit rosafarbenen Geräten ausgestattet war. "Wir wussten, dass wir einfache Vintage-Schränke wollten, mit Schlossverschlüssen an den Türen", sagt Tom, der sogar ein Foto von einer Speisekammer eines Zeitbutlers hatte, die er neu erschaffen wollte, wo sich das Original in eine Tiki-Bar verwandelt hatte.Morrison entwarf eine neue Speisekammer, die ein Doppelgänger für Toms Foto ist, zusammen mit neuen, von der Periode inspirierten Schrankfronten für die bestehenden festen Grundrahmen in der Küche.

Mike und Tom beschlossen, den Kühlschrank wieder an seinen ursprünglichen Platz an der Wand neben der Treppe des Hausmädchens zu stellen. Als sie den alten Kühlschrank aus der Nische zogen, in der er lag, fanden sie eine Überraschung: Ein Streifen der beigefarbenen Fliese um die Küchenwände herum war lachsfarben. Ein genauerer Blick ergab, dass die Akzentfliesen des Hauptraums sorgfältig übermalt worden waren. "Wir haben Abbeizer benutzt, um das Beige zu entfernen", sagt Tom.

In der Küche wurden die Geräte an ihren ursprünglichen Standort zurückgebracht, der neue Linoleumboden wurde mit einem Originalmuster in der angrenzenden Zimmerhalle bemalt und die Lachskacheln aus Fayence wurden von einem beigen Anstrich befreit.

In der Küche wurden die Geräte an ihren ursprünglichen Standort zurückgebracht, der neue Linoleumboden wurde mit einem Originalmuster in der angrenzenden Zimmerhalle bemalt und die Lachskacheln aus Fayence wurden von einem beigen Anstrich befreit.

In der Nische verbirgt sich auch ein Deckenventilator, den Tom und Mike für den originalen Ofen entwickelt haben. Die pinkfarbene Geschirrspülmaschine der 1950er Jahre, die sie entfernten, ging über eBay an ein Ehepaar in Palm Springs, das jahrelang nach einem gesucht hatte, um ihre Restaurierung aus der Mitte des Jahrhunderts abzuschließen. Tom und Mike entfernten auch den abgenutzten Fußboden aus den 50er Jahren und installierten neues Linoleum in einem Muster, das den originalen Gummiboden in der angrenzenden Zimmerhalle kopiert.

Änderungen im Hintergrund

Der Eingang verfügt über eine Mammut, geschwungene Treppe und Flint Faience Fliesen, einmal mit Teppich ausgelegt. Die Eigentümer hackten ein paar Zentimeter nach dem anderen Klebeband von den Fliesen ab.

Der Eingang verfügt über eine Mammut, geschwungene Treppe und Flint Faience Fliesen, einmal mit Teppich ausgelegt. Die Eigentümer hackten ein paar Zentimeter nach dem anderen Klebeband von den Fliesen ab.

Ein weiteres wichtiges Bodenbelagsprojekt war die Aufdeckung der auffälligen Original-Bodenfliesen in dem weitläufigen Eingangsbereich und Frühstücksraum, der in den 1950er Jahren mit Teppichen ausgelegt wurde. Die markanten Kacheln, die Teil der Flint Faience Fliesen sind, wurden in einer Zündkerzenfabrik hergestellt. (Lesen Sie hier mehr über Flint Fayence.) Nachdem Versuche, den Klebestreifen-Kleber mit mehreren verschiedenen Lösungsmitteln zu lösen, fehlschlugen, griff Mike vorsichtig mit einem Hammer und Meißel und manchmal auch einer Rasierklinge darauf herum. "Jede Nacht würde ich etwa drei oder vier Zoll Klebestreifen entfernen", sagt er.

Als der Frühling sich herumschlängelte, sah das Haus viel mehr wie sein altes Selbst aus, und es war Zeit, die Aufmerksamkeit auf die Landschaft zu lenken. Tom hat sich wochenlang in den Dschungel gehackt, um es unter Kontrolle zu bekommen. "Es war wirklich schön, die Überwucherung loszuwerden und die Details des Hauses zu zeigen", sagt er. Unterdessen benutzte Mike Hitze, um die Farbe von den Zypressen Garagentoren gründlich abzuziehen. "Die Farbe war ungefähr einen halben Zoll dick", sagt er.

Morrison und seine Crew arbeiteten fast den ganzen Sommer fleißig auf dem Dach. "Sie würden jeweils eine Sektion nach der anderen machen und Regale aus Holz bauen, um die Fliesen zu stapeln, bis sie sie wieder einbauen konnten", sagt Mike. Die Technik ersparte der Mannschaft die Arbeit, alle schweren Fliesen auf den Boden zu legen und dann wieder hochzufahren. Als sie fertig waren, strömten auch alle Nachbarn mit originalen Tondächern zu ihren Häusern nach Morrison, um sie zu reparieren.

Als nächstes brachte Mike einen Meisterputzer mit, der die beschädigten Bereiche ausscherte und die Decken reparierte, einschließlich einer aufwendigen Verkleidung im Wintergarten. Andere Projekte beinhalteten den Ersatz des ursprünglichen 2-Millionen-BTU-Kessels (eine Arbeit, die einen Kran benötigte, um die alte Einheit in Stücke zu heben, aus dem Keller), Hinzufügen einer Kleinkanal-Klimaanlage, Nachstellen der ursprünglichen Crittal-Fenster und Bau von Innenholzstürmen zum Ausgleich der Heizkosten. Mike entwarf die Stürme nach einem Original, das er in einem anderen großen Haus in der Stadt gesehen hatte, und modifizierte das Design so, dass es einen unsichtbaren Kugelfang und versteckte Gummidichtungen für eine bessere Abdichtung enthielt. Morrison maß und baute die Rahmen und setzte sie in das Glas. Mike und Tom machten alle Verglasungen, Grundierungen und Anstriche oder Flecken (das Finish variiert je nach Raum).

Das Hauptgeschoss, das für die Unterhaltung entworfen wurde, fließt zwischen dem Esszimmer, dem Eingang, dem Wohnzimmer und dem Wintergarten mit einem Brunnen mit Fayence-Fliesen.

Das Hauptgeschoss, das für die Unterhaltung entworfen wurde, fließt zwischen dem Esszimmer, dem Eingang, dem Wohnzimmer und dem Wintergarten mit einem Brunnen mit Fayence-Fliesen.

Mike und Tom's umfangreiche Forschung und sorgfältige Restaurierung führte dazu, dass das Haus als ein lokales historisches Wahrzeichen gelistet wurde. Aber trotz all dieser Errungenschaften ist Mike vielleicht sehr stolz auf diesen: Er konnte nach vielen Detektivarbeiten und einigen kalten Anrufen die Tochter des damals 80-jährigen Architekten ausfindig machen.

Denise Savage besuchte Flint und besichtigte das Haus, das sie zuletzt als 6-Jähriger während ihres Baus gesehen hatte - kurz nachdem die Restaurierung abgeschlossen war. Sie war sehr stolz auf die Arbeit ihres Vaters und darauf, dass sie weiterlebte.

Online Exklusiv:Lesen Sie mehr über die Flint Faience Tile Company und sehen Sie sich weitere Fotos von diesem Haus an.
Wiederbelebung Eines Schlossähnlichen Hauses In Michigan

FAQ - 💬

❓ What are the construction or mechanic’s lien laws in Michigan?

👉 Note: This summary is not intended to be an all inclusive discussion of Michigan’s construction or mechanic’s lien laws, but does include basic provisions. What is a construction or mechanic’s lien? Every State permits a person who supplies labor or materials for a construction project to claim a lien against the improved property.

❓ How to vacate a construction lien in Michigan?

👉 Michigan statute permits a lien to be vacated and discharged if a bond in the amount of twice the lien amount is filed with the county clerk and a copy provided to the lien claimant. The bond may be either in cash or surety form. M.S.A. § 570.1116. Inside Michigan Construction Lien Law

❓ What is the maximum height of a story wall in Michigan?

👉 For masonry walls, the story height shall be not more than 13 feet 7 inches (4140 mm) and the bearing wall clear height shall be not greater than 12 feet (3658 mm). Exception: An additional 8 feet (2438 mm) of bearing wall clear height is permitted for gable end walls.

❓ How to file a lien in the state of Michigan?

👉 M.S.A. § 570.1111. By what method is a lien filed in this State? Michigan statute provides for the form with which a lien claimant may record a Claim of Lien in M.S.A. § 570.1111. The required form sets out names or interested parties as well as the labor or material provided and the amount due and owed.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen