Jetzt Diskutieren
Rettich Insekten

Reparatur von Steinarbeitsplatten


Reparatur von Steinarbeitsplatten

Steinarbeitsplatten sind schön und langlebig, können aber durch bestimmte Lebensmittel und Chemikalien befleckt und verkratzt, geätzt oder sogar geknackt werden und kaputt. In Anbetracht der Kosten und der Dauerhaftigkeit des Steins ist es wichtig zu wissen, wie mit diesen Problemen umzugehen ist. Die folgenden Tipps werden Ihnen helfen:

Flecken von Stein entfernen

Wenn Sie einen Fleck haben, der mit normalen Oberflächenreinigern schwer zu entfernen ist, polieren Sie ihn zunächst mit einer nicht abrasiven Creme, die zu diesem Zweck verkauft wird.

Alle Steinarten sind porös und einige Flecken können in die Oberfläche eingebettet sein. Wenn die Poliercreme den Fleck nicht verliert, werden nichtlösende, nicht toxische Umschlagpuder für bestimmte Arten von Flecken (Rost, Öl, Tinte, Wein usw.) verkauft.

Umschläge absorbieren den Fleck wieder aus dem Stein. Ihre Wirksamkeit hängt oft von der Oberflächenbeschaffenheit und dem Stein selbst ab - Marmor, Granit, Kalkstein, Schiefer usw.

Lebensmittelflecken, Wasserflecken und matte Stellen können in Zukunft mit einer Wachsapplikation oder einem handelsüblichen Versiegelungsmittel verhindert werden. ..

Bruchstein-Arbeitsplatte reparieren

Wenn ein kleiner Teil der Steinarbeitsplatte abbricht, können Sie Epoxidharz verwenden, um es wieder zu verkleben. Viele Arten von Stein sind in der Farbe bunt, und das hilft, die Reparatur zu verbergen. Es gibt auch klare und gefärbte Epoxide, die der Farbe des Steins sehr nahe kommen können.

Wenn kleine Späne fehlen und Sie die Reparatur nicht zur genauen Paarung bekommen können, können Sie mit gefärbtem Wachs versuchen, die Schnittlinie zu füllen, nachdem Sie die Pause abgebrochen haben.

Große Teile oder Teile, die ihr eigenes oder anderes Gewicht tragen müssen, sind schwieriger zu verkleben. Profis bohren sich manchmal in die gebrochenen Kanten und setzen Metallstifte ein, um die Teile zusammenzuhalten. Dies erfordert Fertigkeiten, um zu verhindern, dass der Schaden noch schlimmer wird. Bedenken Sie daher Ihre Erfahrung sorgfältig, bevor Sie diese Reparatur selbst durchführen.

Reparatur Geätzter oder zerkratzter Stein

Steinpoliercreme kann kleine Kratzer von vielen Steinsorten entfernen, besonders von weicherem Marmor, Kalkstein und Terrazzo. Härtere Materialien wie Granit, Schiefer und Steinagglomerate können eine aggressivere abrasive Verbindung wie Bimsstein, Juwelierrouge oder "Honpulver" erfordern, das speziell für Stein hergestellt wird.

Jede durch Speisesäuren oder Kristallisation geätzte Steinoberfläche muss neu poliert werden. Beginnen Sie mit einer abrasiveren Mischung, um die Oberflächenbeschädigung zu glätten, und beenden Sie dann mit einer Poliercreme, um feine Kratzer zu entfernen. Abschließend die Oberfläche einwachsen oder versiegeln.

Lokale vorsortierte Reparaturhilfe für Steinarbeitsplatten finden

Reparatur von Steinarbeitsplatten

FAQ - 💬

❓ Kann man eine Küchenarbeitsplatte reparieren?

👉 Löcher und Risse in der Arbeitsplatte mit Hartwachs oder Kunststoff flicken. Löcher, Risse oder andere Macken in der Küchenarbeitsplatte kannst du mit Hartwachs oder Kunststoff auffüllen und versiegeln.

❓ Kann man eine Granitplatte reparieren?

👉 Um Granitstaub herzustellen, benutze einen Zerkleinerer mit einem Diamant-Mahlbit und gehe damit über die Oberfläche eines übereinstimmenden Stücks Granit. Verwende den feinen Staub, der dabei erzeugt wird. Du brauchst nicht mehr als zwei Teelöffel Granitpulver, um die meisten Risse unter 30 cm Länge zu reparieren.

❓ Kann man Granit spachteln?

👉 Zwei-Komponenten Epoxid-Steinkitt zum Kleben, Zusammenfügen, Spachteln und Verstärken von verschiedenen Granit-, Marmor- und Steinarten. Produkt mit höherer Klebekraft, ermöglicht auch das Spachteln und Ausbessern von größeren Fehlern an hochwertigen Werkstücken, die sonst im Abfall landen würden.

❓ Kann man Küchenarbeitsplatten neu beschichten?

👉 Der Mikrozement ist eine hervorragende Lösung für die Beschichtung der Küchenarbeitsplatte, weil er in einer Stärke von nur 3 mm aufgetragen wird und es erlaubt jede vorbestehende Oberfläche zu beschichten und somit den Raum leicht zu erneuern.

❓ Wie kann man eine Küchenarbeitsplatte erneuern?

👉 Küchenarbeitsplatten aus Holz kannst du vergleichsweise einfach selbst renovieren. Hier kannst du die Platte einfach abschleifen und anschließend mit Öl oder Wachs behandeln oder einen Lack auftragen. Hier kannst du sogar mit Farbe arbeiten und deine Holzarbeitsplatte in vielen Farben neu erstrahlen lassen.

❓ Kann man gebrochene Granitplatte kleben?

👉 Selbst eine Platte aus Granit kann einmal brechen. Doch man kann einen schadhaften Stein wieder zusammenkleben, vorausgesetzt die Bruchstelle ist sauber und weist keine Ecken oder Kanten auf. Darüber hinaus lassen sich mittels Kleben auch Mauerwerksteine fügen oder etwa beim Basteln Kiesel miteinander verbinden.

❓ Wie klebt man Naturstein?

👉 Berührung auf den Natursteinoberflächen möglichst vermeiden. Kanten der Steine abkleben, um quellenden Klebstoff abzuhalten. Zweiseitige Butterungstechnik anwenden und beide Klebeflächen benetzen. Mit der Zahnkelle Riefen in den aufgetragenen Klebstoff einziehen, um die gleichmäßige dünne Verteilung zu unterstützen.

❓ Wie kann man Naturstein reparieren?

👉 Kratzer und stumpf gewordene Stellen auf Natursteinoberflächen können oft durch Polieren beseitigt werden. Für tiefere Kratzer im Naturstein oder „staubige“ offene Stellen eignen sich Heißwachsstifte zur Ausbesserung.

❓ Kann man granitsteine mit Fliesenkleber Kleben?

👉 Der Vorgang des Verlegens und Verfugens von Granitfliesen unterscheidet sich nicht sehr vom Ablauf bei herkömmlichen Fliesen. Dennoch gibt es ein paar Dinge zu beachten. Verwende beispielsweise speziell für Naturstein geeigneten Fliesenkleber und wähle einen weißen Kleber bei hellen Fliesen.

❓ Welches Epoxidharz für Arbeitsplatte?

👉 Das Epoxidharz SKresin T4 zeichnet sich durch eine hohe Temperaturbeständigkeit (bis zu 120 °C), eine gute UV-Stabilität und klare, transparente Eigenschaften in Versiegelungsanwendungen aus. Ideal für Versiegelung von Küchen- und Arbeitsplatten.

❓ Kann man Arbeitsplatte mit Folie bekleben?

👉 Küchenarbeitsplatte folieren - die Vorteile Ein alternativer Lösungsansatz ist das Bekleben mit Möbelfolie. Die Klebefolie hat einige Vorteile, die definitiv für sich sprechen: Vorteil 1: Kosten sparen Die Arbeitsplatte zu bekleben ist deutlich günstiger als ein Austausch.

👉 In der Küche kommen wir jeden Tag mit Lebensmitteln in Kontakt und müssen deshalb verstärkt auf Hygiene achten. Mit Steinarbeitsplatten ist das jedoch gar kein Problem. Die Reinigung der Steinarbeitsplatte erfolgt mit handelsüblichen Hilfsmitteln, die in jeder Küche zu finden sind. Es müssen also keine Spezialprodukte angeschafft werden.

👉 Granit, Schiefer und Marmor sind die beliebtesten Natursteine für Küchenarbeitsplatten. Gemeinsam haben Steinarbeitsplatten, dass sie – ähnlich wie Holz – mit ihrer Oberflächenmaserung ein Stück Natur widerspiegeln und keine der anderen gleicht.

👉 • Reparatur durch das Spachteln von Schadstellen mit einem Zwei-Komponenten-Klebstoff (Marmorkitt) in dem Farbton des Steins. • Bildung von Hohlräumen zwischen den Platten und dem Untergrund

👉 Ein entscheidender Aspekt beim Reparieren von Sandstein sind die individuell angepassten Füll- und Ersatzstoffe. Mörtel muss in exakten Mischungsverhältnissen angerührt werden. Hilfsmittel wie Kalkmilch können helfen, der reparierten Stelle eine größere Stabilität und Haftfähigkeit zu geben.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Sv01 löcher,ratzer, ecken- undantenschäden in einer arbeitsplatte.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen