Reparatur von Hartfaserplatten und Sperrholz Siding

Reparatur von Hartfaserplatten und Sperrholz Siding

Fachkundiger Rat zur Reparatur und zum Austausch von Sperrholz und Hartfaserplatten, einschließlich zum Füllen von Löchern, Entfernen von Flecken und beschädigten Flächen Bereiche.

Der schlimmste Feind eines Holzabstellgleises ist die Feuchtigkeit. So reparieren Sie Hartfaser- oder Sperrholzverkleidungen, die durch die Elemente beeinträchtigt wurden:

Reparatur von Hartfaserverkleidungen

Wenn Wasser in die Fugen zwischen Hartfaserplatten eindringt oder durch kleine Löcher eindringt, werden die Paneele beschädigt. Befüllen Sie die Löcher sofort mit einem flexiblen Allzweckfüller, z. B. mit vorgemischter Überbrückungs- und Patch-Verbindung, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett. Schleifen Sie den Bereich glatt und malen Sie ihn dann so, dass er dem Rest des Abstellgleises entspricht. Für tiefe Löcher, bauen Sie das Pflaster mit mehreren aufeinander folgenden Schichten auf, die jeweils trocknen lassen, bevor Sie das nächste auftragen.

Ein Knicken ist normalerweise ein weiteres Anzeichen von Feuchtigkeit. Verschnallte oder feuchtigkeitsgeschädigte Hartfaserplatten müssen ersetzt werden. Überprüfen Sie die Herstellergarantie, oder fragen Sie bei einem Lumberyard nach Verbraucherinformationen zu Ihrem Abstellgleis.

Um Flecken von der Hartfaserverkleidung zu entfernen, waschen Sie sie mit einem milden Reinigungsmittel. Flecken auf Ölbasis müssen eventuell mit einem Lösungsmittel ausgewaschen werden. Wenn Flecken auf diese Weise nicht entstehen, müssen Sie möglicherweise den Bereich schleifen und nacharbeiten, aber bevor Sie diesen Weg gehen, stellen Sie sicher, dass Sie die Farbe des vorhandenen Abschlusses anpassen können.

Reparatur von Sperrholzabdeckungen

Wenn das Oberflächenfurnier von Sperrholz witterungsbeständig wird, kann es brechen oder "prüfen" und sich ablösen.

Wenn die Sperrholzverkleidung altert, ist es oft am einfachsten, ganze Platten zu ersetzen.

Die Reparatur ist einfach, aber der Trick besteht darin, die Oberfläche des gepatchten Bereichs anzupassen. Sie werden Farbe oder Flecken benötigen, die exakt übereinstimmen. Testen Sie daher Ihr Ersatz-Finish irgendwo auf dem Abstellgleis, wo es nicht sichtbar ist.

Den rissigen Bereich abschleifen und mit einem Spachtel eine flexible Allzweck-Vinyl-Spachtelmasse auftragen. Glätten Sie das Pflaster, bevor es verhärtet. Lassen Sie es trocknen, schleifen Sie leicht den gepatchten Bereich und beenden Sie es, um Ihrem Abstellgleis zu entsprechen.

Wenn sich die sandwichartigen Schichten von Sperrholz trennen, bedeutet dies normalerweise, dass Wasser in das Material eingedrungen ist und den Klebstoff beeinträchtigt hat. Um dies zu beheben, zwingen Sie den wasserfesten Zimmermannskleber in den Bereich zwischen den Lagen und nageln Sie dann mit verzinkten Nägeln. Vergewissern Sie sich, dass die Kanten des Sperrholzes mit Blech abgedichtet oder verstemmt sind, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Achten Sie darauf, dass das Sperrholz ein dauerhaftes Aussehen hat.

Bei Sperrholz mit zahlreichen Delaminationen oder schweren Beschädigungen muss das gesamte Blech ausgetauscht werden.

Holen Sie sich einen vorab geschirmten Local Siding Repair Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Teambockwurst laminiert-er umgang mit epoxidharz und glasfasern.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen