Reparatur von Dellen und Dellen für Türen

Reparatur von Dellen und Dellen für Türen

Dellen, Dellen und andere Schäden an Türen können im Allgemeinen ziemlich erfolgreich repariert werden. Die zu verwendenden Verfahren hängen vom Oberflächenmaterial der Tür ab. Hier sind die Methoden:

Reparatur einer beschädigten Holztür

Es gibt viele Methoden zur Reparatur oder Wiederherstellung von Holzarbeiten, und sie funktionieren genauso gut auf Holztüren.

Sie können kleinere Kratzer ausschleifen und mit Holzspachtel die Furchen füllen. Bereiche oder Verrottung und tieferer Schaden sind sehr häufig und etwas komplizierter in der Handhabung. Um mit diesem Problem fertig zu werden, kaufen Sie eine Packung mit Epoxy-Holzfüller, die zwei Röhren Material enthält, die unmittelbar vor der Anwendung miteinander vermischt werden sollen. So füllen Sie einen beschädigten Bereich:

Entfernen Sie beschädigtes Holz und Schmutz mit einem alten Meißel.

1Handehaltung eines alten Holzmeißels, sauber aus dem ganzen losen, beschädigten Holz. Dann bürsten oder blasen Sie den Bereich aus.

2Mit einer Einwegoberfläche die gleichen Teile der beiden Röhrchen mit einem flachen Einwegstab oder -werkzeug (z. B. einem Stück eines Farbrührstabes) mischen.

Verpacken Sie den beschädigten Bereich mit Epoxykitt.

3Verpacken Sie das Epoxidharz in das Loch und zwingen Sie es in jeden Winkel. Glätten Sie die Oberfläche genau unter der Ebene der Türoberfläche. Lassen Sie es dann vollständig gemäß den Anweisungen auf dem Etikett einrichten.

4 Äußere Vinylspachtelmasse mit einem Spachtel auftragen. Beenden Sie es so, dass es glatt und flach mit der Türoberfläche ist. Lassen Sie es trocknen.

Äußere Spachtelmasse auftragen, trocknen lassen und anschließend anschleifen.

5Verwenden Sie feines Schleifpapier, um den Bereich zu schleifen. Dann mit einem äußeren Primer grundieren, den Primer trocknen lassen und passend malen.

Wenn größere Bereiche beschädigt oder verrottet sind, ersetzen Sie diese, indem Sie den beschädigten Bereich abschneiden und ein neues passendes Teil einkleben. Für ein Panel in einer Tür im Kolonialstil, das zerbrochen oder gespalten ist, können Sie es möglicherweise wieder ankleben, ohne es vom Rest der Tür zu entfernen.

Wenn Sie ein Panel entfernen oder es komplett ersetzen müssen, versuchen Sie, die Formteile, die es umgeben, abzuhebeln und festzuhalten. Bei einigen Paneeltüren sind die Formteile eingelassen und können? nicht entfernt werden. In diesem Fall besteht eine Möglichkeit darin, diese integralen Formteile vorsichtig wegzuschneiden. Nach dir? Ich habe die Platte repariert, neue Formteile gekauft, die dem Rest der Tür entsprechen. s trimmen.

Reparieren einer Glasfasertür

Um eine Glasfasertür mit einer Delle oder einem Ding zu reparieren, kaufen Sie ein Corvette-Karosserie-Reparaturset bei einem Autoteilspeicher und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett, um den Füller so vorzubereiten und aufzutragen, dass er flach mit der Oberfläche.

Wenn Sie die Reparatur abgeschlossen haben, füllen Sie das Pflaster mit 100% Acryllatexprimer und streichen Sie dann die gesamte Tür mit 100% Acryllatexfarbe.

Reparieren einer eingedrückten Stahltür

Um eine Delle in einer Stahltür zu reparieren, kaufen Sie eine Karosseriefüller in einem Autoteilspeicher und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett. Bei den meisten Typen schleifen Sie den verbeulten Bereich ab, bis Sie blankes Metall erreichen, und tragen dann den Füller in dünnen Schichten auf, um das Pflaster aufzubauen. Wenn der Füller mit der Oberfläche der Tür bündig ist, schleifen Sie ihn glatt.Prime das Patch mit 100% Acryl-Latex-Grundierung, und streichen Sie dann die gesamte Tür mit 100% Acryllackfarbe.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Dellen entfernen, großeelle ziehen und türe retten?ellendrücken smart repair.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen