Reparatur von Betonpatios und -stufen

Reparatur von Betonpatios und -stufen

Wenn Ihre Betonterrasse, -pflastersteine ​​oder -stufen gut gereinigt werden müssen, schrubben Sie sie mit einem steifen Besen und Seifenwasser .. Für eine sehr große Fläche können Sie die Arbeit erleichtern, indem Sie eine elektrische Waschmaschine mieten. Um die Oberfläche zu schützen, können Sie sie mit einer durchscheinenden Mauerversiegelung versehen.

Reparatur von Betonrissen

Bei Haarrissen in der Betonoberfläche ist eine Abdichtpistole mit einem Rohr aus Betonputzmasse auszurüsten. Vor dem Auftragen der Masse die Risse von Staub und Schmutz abwischen.

Verwenden Sie einen Kaltmeißel, um den Riss leicht zu verbreitern, und entfernen Sie dann loses Material.

Wenn ein Riss breiter als 1/4 Zoll ist, verbreitern Sie ihn mit einem Maurerhammer und einem Kaltmeißel etwas mehr. Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Wieder, Trümmer und Schutt wegfegen.

Verwenden Sie eine Kelle, um den Riss mit Beton zu verfüllen.

Verwenden Sie dann eine Kelle zum Auftragen von Betonputzmasse.

Wenn sich die Putzmasse zu verfestigen beginnt, mit einer nassen Kelle über den Putz glätten, so dass sie sich auch mit dem umgebenden Beton verbindet.

Lassen Sie die Oberfläche trocknen, aber befeuchten Sie das Pflaster die ganze Woche über, um sicherzustellen, dass der Beton richtig aushärtet.

Betonablagerungen

In Gegenden mit starken Frost-Tau-Zyklen können Betonoberflächen Abplatzungen und Abplatzungen aufweisen, die als Abplatzungen bekannt sind. Für alle außer den erfahrensten Heimwerker, die beste Strategie für die Reparatur dieses ist es, einen konkreten Auftragnehmer oder Maurer zu mieten, um weg zu brechen und die beschädigte Fläche zu patchen.

Reparatur der gebrochenen Betonstufen

Um die gebrochene Vorderkante einer Betonstufe zu reparieren, bürsten Sie zuerst losen Beton und Schmutz ab. Befestigen Sie ein Stück Holz an der Vorderseite, bündig mit der Oberseite der Stufe. Verwenden Sie zum Befestigen des Schrotts ein 1/4-Zoll-Mauerwerk, um ein Loch durch jedes Ende in den Betonsteig zu bohren. Fahre zwei 16-d-Nägel in jedes Loch und bilde einen Keil, um das Brett zu halten. Füllen Sie den gebrochenen Bereich mit Pflasterbeton, lassen Sie ihn leicht aufstellen, entfernen Sie dann die Platte, füllen Sie die Nagellöcher und spachteln Sie glatt.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen