Jetzt Diskutieren
Altes Florida Finden

Frucht Entfernen - Apfel


Frucht Entfernen - Apfel
Unerwünschte Früchte können entfernt werden von:

1. Handlese;

2. Schütteln Sie den Baum energisch, wenn die Früchte klein sind;

3. Eine Mischung aus drei (3) Esslöffeln Sevin (Carbaryl) Insektizid pro Gallone Wasser und angewendet innerhalb von zwanzig bis fünfundzwanzig (20 bis 25) Tagen des Blütenblattes fallen. Vermeiden Sie Sprühen, wenn Blütenblätter noch vorhanden sind, da Sevin für Bienen giftig ist.

Artikel in dieser Sammlung wurden 1995 vom Board of Trustees der Universität von Illinois urheberrechtlich geschützt. Um die vollständigen Copyright-Informationen zu den Artikeln in dieser Enzyklopädie zu erhalten, klicken Sie hier.

Frucht Entfernen - Apfel

FAQ - 💬

❓ Wie Äpfel ausdünnen?

👉 Alle kleineren Früchte eines Büschels werden ausgebrochen oder mit der Schere herausgeschnitten. Entfernen Sie auch alle zu dicht stehenden oder beschädigten Äpfel. Faustregel: Der Abstand zwischen den Früchten sollte etwa drei Zentimeter betragen.

❓ Wie erkenne ich Fruchttriebe?

👉 Wahre Fruchttriebe erkennen Sie daran, dass ihre rundlichen Blütenknospen jeweils mit ein bis zwei flacheren, spitzen Blattknospen kombiniert sind. Diese Blütenknospen bilden Früchte und müssen daher erhalten bleiben.

❓ Wann Äpfel Vereinzeln?

👉 Mit dem so genannten Junifruchtfall befreit sich ein Obstbaum von ungenügend befruchteten oder überzähligen Früchten. Besonders bei Kernobstbäumen empfiehlt es sich, die Äste nach dem Junifall noch einmal kräftig zu schütteln und mit der Hand nachzuregulieren.

❓ Warum nur kleine Äpfel am Baum?

👉 In der Regel kommt es nach der Blüte zum Junifruchtfall. Das heißt: Der Baum stößt die Früchte ab, die er nicht versorgen kann. Wirft er zu wenige Äpfel ab, trägt er eine große Anzahl kleiner Äpfel. Für die kommerzielle Landwirtschaft ist dies ein Problem, da sich diese nicht vermarkten lassen.

❓ Bis wann Apfel ausdünnen?

👉 Das Ausdünnen des Apfelbaums sorgt dafür, dass der Baum nicht überfordert und so anfälliger für Krankheiten wird. Die beste Zeit zum Ausdünnen ist von Ende Juni bis Ende Juli. Es sollten nicht mehr als zwei bis drei Äpfel pro Bündel hängen bleiben.

❓ Wie lange kann man Apfel am Baum hängen lassen?

👉 Bei der Lagerung ist folgendes zu beachten: Die meisten Sommeräpfel, wie beispielsweise der Elstar sind gleich nach der Ernte verzehrbar und sollten auch nicht länger als drei Wochen gelagert werden. Herbstäpfel (z. B. Boskoop) können da schon etwas länger gelagert werden, ohne dass sie an Geschmack verlieren.

❓ Wo schneidet man Wassertriebe beim Apfelbaum?

👉 Wassertriebe schneiden – Anleitung

  1. Schnittpunkt direkt über dem Astring (beugt Sekundärinfektionen vor)
  2. Schere schräg ansetzen (auf Schrägflächen läuft Feuchtigkeit besser ab und Wunden heilen schneller)
  3. Nur schneiden oder eventuell sägen, nicht reißen, damit keine Quetschungen und ausgefranste Wundränder entstehen.

❓ Wann schneidet man Wassertriebe beim Apfelbaum?

👉 Der richtige Zeitpunkt zum Entfernen von Wassertrieben ist das späte Frühjahr nach den Eisheiligen im Mai. Schneiden Sie den Baum im Rahmen des Sommerschnitts zurück, können Sie diese Triebe beseitigen. Zu diesem Zeitpunkt sind diese Triebe noch weich und haben noch keine schlafenden Augen.

❓ Wie viele Äpfel am Baum lassen?

👉 Als Faustregel gilt: Zwischen den einzelnen Früchten sollten Sie jeweils eine Handbreit Platz lassen. Wenn weniger Früchte dran hängen, kann man auch mehr Äpfel hängen lassen. Maximal sollten drei Früchte an einem Bündel hängen.

❓ Wie bekomme ich große Äpfel?

👉 Hängen die Früchte im Apfelbaum dicht an dicht, muss ausgedünnt werden. Aus einem dichten Fruchtansatz werden die kleinsten Äpfel entfernt, so dass nur zwei übrigbleiben. Aus diesen können gesunde, große Äpfel reifen.

❓ Wie lange kann man Äpfel am Baum hängen lassen?

👉 Bei der Lagerung ist folgendes zu beachten: Die meisten Sommeräpfel, wie beispielsweise der Elstar sind gleich nach der Ernte verzehrbar und sollten auch nicht länger als drei Wochen gelagert werden. Herbstäpfel (z. B. Boskoop) können da schon etwas länger gelagert werden, ohne dass sie an Geschmack verlieren.

👉 Alle kleineren Früchte eines Büschels werden ausgebrochen oder mit der Schere herausgeschnitten. Entfernen Sie auch alle zu dicht stehenden oder beschädigten Äpfel. Faustregel: Der Abstand zwischen den Früchten sollte etwa drei Zentimeter betragen.

👉 Die dicksten, am weitesten entwickelten Äpfel sitzen meist in der Mitte eines Fruchtbüschels. Alle kleineren Früchte eines Büschels werden ausgebrochen oder mit der Schere herausgeschnitten. Entfernen Sie auch alle zu dicht stehenden oder beschädigten Äpfel. Faustregel: Der Abstand zwischen den Früchten sollte etwa drei Zentimeter betragen.

👉 Die Fruchttriebe des Apfels erklärt Fruchtholz, dieser Begriff beschreibt einfach nur die blüten- und damit fruchttragenden Teile im Apfelbaum. Doch die einzelnen Fruchttriebe unterschieden sich noch einmal deutlich voneinander. Neben der Form auch in der Qualität der Früchte, die sie bilden. Was genau sind die Unterschiede?

👉 Die Schale und das Kerngehäuse werden nicht entfernt. Man gibt die Äpfel in einen Topf und gießt sie gerade mit so viel Wasser auf, dass sie nicht anbrennen. Die Hitze zerstört das Zellgewebe der Früchte und sorgt dafür, dass der darin gespeicherte Saft leichter herausläuft.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: So lagert man Obst! Äpfel richtig lagern.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen