Jetzt Diskutieren
Doronicum Insekten

Kühlschrank funktioniert nicht richtig | Fehlerbehebung und Reparatur des Kühlschranks

Kühlschrank funktioniert nicht richtig | Fehlerbehebung und Reparatur des Kühlschranks

Kühlschranke bleibt eingeschaltet

Kühlt sich nicht auf

Siehe auch: Wie man einen Eisbereiter repariert

Kühlschrank nicht richtig arbeiten? Dieser Ratgeber zur Fehlersuche und -behebung für den Kühlschrank enthält Hinweise zur Behebung von Kühlschrankproblemen, wie z. B. unzureichende Kühlung, Geräusche im Kühlschrank und unerwünschtes Einfrieren von Lebensmitteln.

Obwohl Kühlschränke im Allgemeinen sehr zuverlässig arbeiten, können sie zusammenbrechen, und wenn sie es tun, kann sich das Essen in Eile verderben. Obwohl die Fehlersuche bei Kühlschrankproblemen oft eine Reparaturperson für den Kühlschrank erfordert, können Sie mit einer einfachen Fehlersuche und Reparatur durch den Kühlschrank selbst umgehen. So sparen Sie Geld, Zeit und Mühe, auf Hilfe zu warten. DIY-Reparaturen im Kühlschrank umfassen die Überprüfung der Stromversorgung, der Steuerungen, der Kondensatorschlangen und anderer Teile außerhalb des abgedichteten, hermetischen Systems Ihres Kühlschranks.

Diagramm der Kühlschrankteile

Der beste Weg, um die Lebensdauer eines Kühlschranks zu verlängern, besteht darin, die Kondensatorschlangen mindestens einmal im Jahr zu reinigen. In der Tat zahlt es sich aus, Kondensatorspulen bei bestimmten Arten von Kühlschränken, wie nebeneinander und eingebauten Modellen, mindestens zweimal jährlich zu reinigen. (Anweisungen dazu finden Sie unter Reinigen von Kühlschlangen.) Ein Kühlschrank mit schwarzen Spulen auf der Rückseite erfordert keine halbjährliche Reinigung der Spule, sondern saugt die Spulen regelmäßig ab.

Kühlschrank läuft ständig

Ein Kühlschrank läuft ständig, wenn er versucht abzukühlen, aber die Arbeit nicht erledigen kann. Typische Ursachen sind: 1) die Tür wird häufig offen gelassen, 2) die Kondensatorschlangen müssen gereinigt werden, 3) die Tür dichtet nicht gegen die Kühlbox ab, 4) die Kältesteuerung ist zu kalt eingestellt oder 5) etwas blockiert die Strömung von kalter Luft im Kühlschrank.

Ein Kühlschrank läuft mehr, wenn er vollständig mit Essen gefüllt ist, die Tür wird zu oft geöffnet oder die Küche ist zu warm.

Dieses Video zeigt, wie Sie feststellen können, ob die Kühlschranktür nicht ordnungsgemäß versiegelt ist und wie Sie dann auf die Spulen zugreifen und sie reinigen können. Hinweis: Verwenden Sie ein Vakuum, um den Schmutz aus den Spulen zu saugen.

Erster Schritt zur Fehlerbehebung im Kühlschrank: Wenn die Glühlampe des Kühlschranks funktioniert und Sie hören, wie der Kühlschrank läuft, aber kaum zu laufen aufhört, vergewissern Sie sich, dass der Durchgang zwischen dem Gefrierschrank und den Kühlabteilen nicht verstopft ist. Wenn zum Beispiel ein vor dem Durchgang geschobener Brotlaib den Luftstrom einschränkt, wird der Kühlschrank nicht kalt. Daher wird der Kühlschrank weiterlaufen, um die eingestellte Temperatur zu erreichen.

Wenn Ihr Kühlschrank ohne Unterbrechung läuft, kann sein Kältemittel niedrig sein. Ein Kühlschrank mit niedrigem Kältemittel kann die niedrige Temperatur der Kaltstellscheibe nicht erreichen. Sie benötigen eine Kühlschrank-Reparaturperson, um den Kältemittelstand zu testen und / oder zu erhöhen. Es ist wahrscheinlicher, dass eine defekte Komponente in dem automatischen Abtausystem bewirkt, dass ein Kühlschrank ohne Anhalten läuft. Die fehlerhafte Komponente könnte eine Abtauheizung, ein Abtauzeitgeber oder ein Abtauabschluss sein.

Bevor Sie eine Reparaturperson anrufen, gehen Sie wie folgt vor (siehe auch Kühlschrank ist zu kalt oder nicht kalt genug ):

Schrittweise Reparatur für einen Kühlschrank, der zu lange läuft

1 Stellen Sie fest, ob die Kühlzone gekühlt wird. Wenn Sie Frost an der Oberseite eines frostfreien Kühlschranks sehen, selbst wenn die Kälteregelung niedrig eingestellt ist, bedeutet dies, dass der Kühlschrank wahrscheinlich eine volle Kältemittelfüllung hat, der Thermostat jedoch fehlerhaft oder nicht kalibriert ist.

Testen Sie die Kältesteuerung des Kühlschranks.

2 Versuchen Sie, die Kaltsteuerung sowohl nach oben als auch nach unten zu drehen. Die Kälteregelung kann unterbrochen werden, wenn der Kompressor nicht ausgeschaltet wird. Rufen Sie eine Kühlschrankreparaturperson an. Bedenken Sie auch, dass der Abtau-Timer und die Heizungen überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie richtig funktionieren.

3 Schauen Sie sich die Kondensatorspulen an, die sich am Boden des Kühlschranks (hinter der Stoßplatte) oder in einigen Fällen hinten befinden. Diese Spulen verteilen die Wärme aus dem Inneren des Kühlschranks mit Hilfe eines Gebläses in den Raum. Wenn die Spulen verschmutzt sind, arbeitet der Kühlschrank nicht effizient. Reinigen Sie die Spulen regelmäßig, wie im obigen Video gezeigt.

4 Stellen Sie sicher, dass der Abflussschlauch nicht verstopft ist. Das Abflussrohr befindet sich unter den Verdampferschlangen, die zu einer darunter liegenden Pfanne führen. Beim Abtauen des Kühlschranks sollte Wasser in die Pfanne tropfen.

5 Um den Kühlschrank für ein paar Tage reparieren zu lassen, können Sie ihn eventuell manuell mit einem Haartrockner auftauen - wenn Sie auf die Kühlschlangen im Gefrierfach zugreifen können. Übermäßige Feuchtigkeit in den Spulen kann zu einer gefrorenen Masse werden, was die Effizienz reduziert.

Achtung: Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie den Fön in der Nähe einer Wasserquelle verwenden, da die Gefahr eines elektrischen Schlags besteht. Achten Sie auch darauf, die Kunststoffteile des Kühlschranks nicht zu schmelzen.

Kühlschrank nicht kalt oder zu kalt

In der Regel halten die Kühlschränke 36 bis 40 Grad F in der Kühlbox und 0 bis 5 Grad F in der Gefriertruhe. Wenn Ihr Kühlfach seinen Inhalt einfriert, ist das Problem wahrscheinlich ein defekter Kühlschranktemperatursensor oder eine Kältesteuerung, selbst wenn die Kältesteuerung auf die niedrigste Einstellung eingestellt ist. Sie können die Temperatur mit einem Kühlschrankthermometer überprüfen.

Im folgenden Video wird gezeigt, wie Sie den Temperatursensor selbst austauschen können.

Wenn der Austausch eines Temperatursensors so aussieht, als würde er Ihre DIY-Fähigkeiten übersteigen, rufen Sie eine Reparaturkraft an.

Wenn ein Kühlschrank überhaupt nicht kühlt, verursachen die elektrischen Steuerungen fast immer das Problem - nicht die Notwendigkeit eines höheren Kältemittels. Das versiegelte, hermetische System verursacht wahrscheinlich nicht das Problem; solche Fehlfunktionen treten selten auf. Stattdessen kann das Gerät verschmutzte Kondensatorspulen, eine nicht dicht schließende Tür oder eine defekte Temperaturregelung haben.

Schrittweise Reparatur für einen Kühlschrank, der nicht kalt genug ist

Bevor Sie eine Reparaturperson anrufen:

1 Überprüfen Sie die Kälteregelung. Stellen Sie sicher, dass es auf KALT eingestellt ist.Normalerweise sollte die Temperatur innerhalb des Kühlschranks etwa 37 Grad Fahrenheit betragen.

2 Achten Sie auf das Gefriergerät im Gefrierschrank. Wenn der Gefrierschrank läuft, bedeutet dies, dass der Abtau-Timer und die Kälteregelung im Kühlschrank auf COOL eingestellt sind.

3 Achten Sie auf den Kompressorlüfter (der auch anzeigt, wo sich der Kompressor befindet - normalerweise hinter oder unter dem Kühlschrank). Die meiste Zeit, wenn der Gefrierventilator läuft, sollte auch der Kompressorlüfter funktionieren. Wenn einer der Lüfter nicht funktioniert oder der Kompressor ausgeschaltet ist, bietet der Kühlschrank nur sehr wenig oder gar keine Kühlung.

Der Kühlschrank funktioniert überhaupt nicht

Wenn das Licht des Kühlschranks nicht funktioniert und der Motor nicht läuft, können Sie die folgenden grundlegenden Fehlerbehebungsmaßnahmen für den Kühlschrank durchführen:

1 Überprüfen Sie die elektrische Stromversorgung. Vergewissern Sie sich, dass der Kühlschrank in eine stromführende Steckdose eingesteckt ist, die mit Strom versorgt wird (eine Arbeitslampe oder einen Steckdosentester anschließen). Wenn die Steckdose nicht funktioniert, prüfen Sie auf einen ausgelösten Schutzschalter oder eine durchgebrannte Sicherung.

2 Stellen Sie sicher, dass die Kältesteuerung korrekt eingestellt ist.

3 Hilfe erhalten, falls erforderlich. Wenn Sie feststellen, dass der Kühlschrank an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist, hat sich der Schutzschalter nicht gekippt, und die Kaltsteuerung ist richtig eingestellt. Das Gerät zeigt jedoch keine Lebenszeichen. Lassen Sie die Tür geschlossen, um die kalte Luft zu halten. und rufen Sie eine Reparaturperson an.

Kühlschrankgerüche, Rasseln oder Lecks

Wenn Ihr Kühlschrank schlecht riecht, auch nachdem Sie alle verdächtigen Lebensmittel entfernt haben, ziehen Sie den Stecker heraus und entfernen Sie die Schubladen und Regale, um sie gründlich mit Wasser und Seife zu reinigen. .. Als nächstes scheuere es mit einer Lösung von 1/2 Tasse Backpulver in warmem Wasser gelöst.

Reinigen Sie auch die Tropfschale unter dem Kühlschrank (falls vorhanden) - es kann schimmelig und funky werden. Wenn der Geruch immer noch nicht verschwindet, versuchen Sie, einige Holzkohlebriketts in flache Schüsseln zu legen und sie auf die Regale im Kühlschrank zu stellen, um Gerüche zu absorbieren.

Vibrationsgeräusche kommen im Allgemeinen von losen Teilen, wie z. B. lose Kondensatorschlangen, Klappergeräusche oder Rollen und Füßen, die ungleichmäßig auf dem Boden sitzen.

Suchen Sie nach einem lockeren Teil und ziehen Sie es mit einem Schraubenschlüssel fest. Entfernen Sie dann das untere Verkleidungsstück, indem Sie es von seinen Halterungen abheben, und überprüfen Sie die Füße an der Vorderseite des Geräts, um sicherzustellen, dass sie alle das Gewicht des Geräts tragen - der Kühlschrank sollte nicht wackeln. Drehen Sie die verstellbaren Füße je nach Bedarf nach oben oder unten, sodass sie den Boden gerade berühren.

Das Auslaufen unter einem Kühlschrank erfolgt im Allgemeinen aus einem Kondensationsrohr, das nicht in eine Pfanne fließt. Ein verstopfter Gefrierabfluss kann ebenfalls undicht werden.

Kühlschranktür schließt oder versiegelt nicht

Eine häufige Ursache für Energieunwirtschaftlichkeit im Kühlbetrieb ist eine Tür, die sich nicht richtig schließt oder verschließt. Wenn die Tür nicht geschlossen wird, kann das Scharnier (manchmal als "Nocken" bezeichnet) an der Unterseite der Tür abgenutzt sein. Dieser Nocken ist im Grunde ein runder Stift, der in ein kreisförmiges Loch geht.Sie können versuchen, es mit einem Spritzer WD-40 zu schmieren, aber die Chancen stehen gut, dass Sie es ersetzen müssen. Dies ist ein relativ einfacher Vorgang, wie in diesem hilfreichen Video gezeigt:

Verwenden Sie während der Fehlersuche im Kühlschrank eine Visitenkarte, um zu sehen, ob die Türdichtung fest um den Umfang der Tür herum abgedichtet ist, wie im obigen Video gezeigt. Wenn Sie Ihre Tür testen und feststellen, dass sie keine ordentliche Dichtung hat, dann stellen Sie entweder die Tür ein oder - eher - ersetzen Sie die Türdichtung, um das Problem zu beheben.

Sie können eine neue Kühlschranktür-Dichtung in einer Reparaturwerkstatt oder online kaufen.

Kühlschranktürdichtung ist relativ einfach auszutauschen.

Austauschen der Türdichtung einer Kühlschranktür

Hier finden Sie Anweisungen zum Anpassen oder Austauschen der Türdichtung Ihrer Kühlschranktür:

1 Entfernen Sie alle Abdeckungen, die die Scharniere verdecken. Für Side-by-Side-Modelle mit Gefrier- und Kühlschränken lockern Sie das obere Scharnier mithilfe eines Schraubenschlüssels leicht. Bei Modellen mit oben liegendem Gefrierfach das obere Scharnier der Gefrierschranktür mit einem Schraubendreher und das untere Scharnier des Kühlschranks mit einem Steckschlüssel einstellen.

2 Stellen Sie eine Ebene auf die Kühlschranktür und schieben Sie die Tür um, bis sie eben ist. Halten Sie es fest und ziehen Sie die Schrauben wieder fest. Reaktivieren Sie alle Abdeckungen, die Sie zuvor entfernt haben.

3 Die Dichtung der Tür erneut prüfen. Wenn es immer noch defekt ist, öffnen Sie die Tür und ziehen Sie die Gummidichtung zurück. Entlang der Oberseite und seitlich der Türseiten lösen Sie die Schrauben, mit denen der Streifen befestigt ist. Nehmen Sie die Dichtung in diesem Bereich ab.

4 Tragen Sie eine neue Dichtung unter die Metallhalteleiste und ziehen Sie die Schrauben leicht an.

5 Befolgen Sie die Schritte 3 und 4 mit der unteren Hälfte der Tür. Beenden Sie die Befestigung aller Schrauben, sobald die neue Dichtung vollständig eingesetzt ist.

Kühlschrankleuchte bleibt eingeschaltet

Testen Sie den Schalter der Kühlschranktür, indem Sie sie drücken. Das Licht sollte erlöschen.

Vermuten Sie, dass die Innenbeleuchtung Ihres Kühlschranks eingeschaltet bleibt, selbst wenn Sie die Kühlschranktür schließen? Eine Glühbirne für den Kühlschrank, die eingeschaltet bleibt, wärmt das Innere des Kühlschranks und reduziert seine Effizienz. Natürlich können Sie sich nicht bewusst sein, dass dies geschieht, weil Sie offensichtlich nicht sehen können, was im Kühlschrank passiert, wenn Sie die Tür schließen. Aber bei den meisten Kühlschränken sollten Sie in der Lage sein, das Licht zu sehen, wenn die Tür nur wenige Zentimeter vom Schließen entfernt ist.

Sie können die Glühbirne auch fühlen, wenn Sie die Tür öffnen - aber tun Sie dies sorgfältig. Wenn es eingeschaltet geblieben ist, wird es heiß. Es ist tatsächlich sehr einfach zu sagen, ob dies geschieht. Testen Sie den Lichtschalter, an dem sich die Tür schließt. Wenn Sie es ganz hineindrücken, sollte das Licht erlöschen. Wenn es eingeschaltet bleibt, müssen Sie den Lichtschalter ersetzen.

Wenn Sie mit einfachen Reparaturen vertraut sind, ist dies eine Arbeit, die Sie selbst bewältigen können, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Kühlschrank aus der Steckdose ziehen, bevor Sie daran arbeiten. Sie können einen Ersatz Kühlschrank Türschalter online bei Amazon kaufen. com; Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gerät erhalten, das Ihrem Kühlschrankmodell entspricht.Anweisungen zum Austausch befinden sich in der Verpackung.

Fehlersuche im Kühlschrank - Abtauen nicht möglich

Die meisten modernen Kühlschränke tauen automatisch auf. Sie haben eine Abtauheizung, einen Abtauzeitgeber und einen Abtauabschluss.

Frost in einem Gefrierfach reduziert die Effizienz und zerstört Nahrung. Wenn Ihr Kühlschrank dieses Datum hat, ist es Zeit, ein neues zu bekommen!

Wenn ein frostfreier Kühlschrank läuft, baut sich auf der Rückseite des Gefrierraums Frost auf. Normalerweise tauscht der Abtau-Timer den Kühlschrank alle sechs bis acht Stunden für etwa 20 Minuten ab - er heizt im wesentlichen Spulen auf, um das Eis zu schmelzen. Wenn es nicht richtig funktioniert, bleibt Eis auf dem Schlauch und begrenzt schließlich den Luftstrom durch den Kühlschrank.

Bei einigen Kühlschränken können Sie den Abtau-Timer manuell vorziehen. Diese kleine schwarze Box befindet sich fast überall und wird normalerweise an der Decke des Frischkostbereichs befestigt. Schieben Sie es vor, bis es in den Abtaumodus klickt (Sie sollten hören, dass die Heizungen eingeschaltet werden). Wenn dies funktioniert, hat der Kühlschrank einen defekten Abtau-Timer, der ersetzt werden muss.

Wenn diese Technik nicht funktioniert, liegt das Problem wahrscheinlich an der Heizung oder am Abschlusswiderstand.

Sie können eine defekte Abtauheizung ganz einfach selbst austauschen, wenn Sie über Reparaturfähigkeiten und Werkzeuge verfügen. Das folgende Video zeigt Ihnen, wie Sie dies mit einem GE-Kühlschrank tun können, indem Sie typische Schritte verwenden. Sie können eine GE Abtauheizung online bei Amazon bestellen. Andernfalls wenden Sie sich an den Hersteller oder rufen Sie einen qualifizierten Kühlschrankreparatur-Pro an.

Dieses Video zeigt, wie Sie die Kühlerabtauheizung austauschen können:


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Türdichtung (magnetband) schließt nicht richtig,asühlgerät vereist.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen