Jetzt Diskutieren
Crassula - Jade Pflanze

Empfehlung Zur Berechnung Der Quadratmeterzahl Eines Daches


Empfehlung Zur Berechnung Der Quadratmeterzahl Eines Daches

Sehr oft entscheiden sich die Menschen selbst ein Dach und ein Haus zu bauen. In diesem Fall sollten sie es auf jeden Fall wissen wie man Quadratmeterzahl eines Daches berechnet. Bei der Raumberechnung müssen Sie besonders vorsichtig sein, denn bei falscher Vorgehensweise riskieren Sie nicht nur einen hässlichen Strukturauftritt, sondern geben auch Geld für den Kauf von Überschüssen aus.

Allgemeine Eigenschaften der Dachquadrat-Gesamtberechnungen

Wie berechnet man ein Dachquadrat?

Meistens hat ein Dach eine unregelmäßige Form, und viele Leute wissen, wie man die Berechnung durchführt. Es gibt nichts Gruseliges, man muss nur die gesamte Oberfläche in einzelne Formen (Dreiecke, Rechtecke, Trapez usw.) aufteilen und einzeln berechnen und dann alles summieren.

Wenn Sie nur ein Dach auf einem Papier haben, ist es notwendig, seinen Neigungswinkel zu kennen, und nach Erhalt der Projektionsfläche, um die benötigten Materialien für den tatsächlichen Raum zu bestimmen, muss diese Zahl mit dem Kosinus der Dachneigung multipliziert werden.

Wenn Sie sich entscheiden, den Dachraum selbst zu berechnen, achten Sie darauf, dass sich das Material überlappt und 10-15% für den Abfall beiträgt. Wenn die Struktur komplex ist, wird empfohlen, bis zu 20% der Abfälle hinzuzufügen.

Methoden zur Berechnung des Dachquadrats

Messen Sie die Dachfläche

Sie können die einfachste Berechnungsmethode wählen:

  • Es kann aufgrund der Online-Rechner verwendet werden, ist es leicht zu finden in fast jedem Bau Website;
  • Es gibt spezielle Programme, die nur für solche Berechnungen ausgelegt sind;
  • es ist möglich, alle Berechnungen durchzuführen, die Experten einladen;
  • Du kannst alles alleine machen.

Meistens wählen Eigenheimbesitzer unterschiedliche Dachkonstruktionen, die alle besondere Informationen haben wie man Quadratmeterzahl eines Daches berechnet.

Monopitch Dach Design Berechnungen

Das Designmerkmal dieser Struktur besteht darin, dass sie eine rechteckige Form hat, so dass einige Probleme bei der Durchführung von Berechnungen auftreten.

  1. Wenn Sie bereits nach Hause gebaut haben, müssen Sie nur die Länge und Breite eines Dachrechtecks ​​messen und dann die resultierende Größe multiplizieren. Berücksichtigen Sie bei Messungen die Länge eines Überhangs.
  2. Wenn Sie nur eine Zeichnung haben, ist es sehr wichtig, den Dachwinkel zu kennen und der resultierende Bereich wird mit dem Winkel-Kosinus multipliziert.

Giebeldach-Designberechnungen

Wie man quadratisches footage eines Daches abbildet

In diesem Fall hängt eine solche Berechnungssequenz von ihrer Form ab, da zwei Steigungen nicht immer die gleichen Abmessungen und Neigungswinkel haben. Es gibt auch zwei Möglichkeiten, das Dachquadrat des Giebeldesigns zu berechnen: ob ein Haus bereits gebaut ist oder nur auf der Zeichnung.

  1. Sie müssen nur die tatsächliche Breite und Länge der Steigung korrekt messen und die erhaltenen Zahlen multiplizieren. Wenn beide Hälften eines Giebeldaches gleich sind, wird die resultierende Zahl mit 2 multipliziert, um die Gesamtfläche zu erhalten. Wenn beide Neigungen des Giebeldesigns unterschiedliche Größen haben, werden sie separat berechnet und dann werden die Ergebnisse summiert.
  2. Wenn die Berechnung vor der Installation des Dachsparrensystems durchgeführt wird, sollten Sie zur Ermittlung der Gefällelänge die Hälfte der Dachbreite nehmen und diese durch den Kosinus des Strukturwinkels dividieren. Sie können die Berechnung der Länge aufgrund des Satzes des Pythagoras leicht durchführen - die Länge der Hypotenuse ist eine Neigung, und als Kathete verwenden Sie die halbe Breite und Dachhöhe zu einem Grat.

Lesen Sie auch: Wie baut man ein Giebeldach für das konventionelle Gehäuse?

Hüfte Dach Design Berechnungen

Um diese Parameter zu berechnen, ist es notwendig, die Strukturaufteilung in einzelne einfache Figuren durchzuführen. Danach müssen Sie bestimmte Oberflächenelemente berechnen und dann die Ergebnisse zusammenfassen.

Um die Berechnung zu vereinfachen, sollten Sie Elemente wie Lüftungsschächte, Schornsteine ​​und Dachgauben nicht berücksichtigen. Dies wird den Prozess nur komplizieren, so ist es besser, ein bisschen mehr Materialien hinzuzufügen.

Empfehlung von Experten

Berechnungen werden nicht nur von der Form der Struktur selbst, sondern auch von der Art der Materialien für eine Dachkonstruktion, die Sie verwenden, abhängen.

Sie müssen die folgenden wichtigen Fakten beachten:

  • Arten von Dächern von Privathäusern

    egal welche Art von Dachmaterial Sie wählen, sie sind alle überlappend installiert, also fügen Sie zum Ergebnis etwa 10-12% hinzu;
  • während der Installation machen Sie das Schneiden von Materialien in Ecken und an anderen Stellen. Wenn die Oberfläche eine komplexe Form hat, ist es notwendig, 5-7% hinzuzufügen;
  • Da es Dachmaterialien gibt, die zum Beispiel in Rollen oder Platten verkauft werden, ist es vor den Berechnungen notwendig, ihre geometrischen Abmessungen genau zu kennen;
  • außer Berechnung von Dachmaterialien, ist es auch notwendig, Befestigungselemente und zusätzliche Elemente, wie ein Tal, Gurtverbindungen und andere zu berechnen.
  • Die Verlegung des Dachmaterials wird viel einfacher durchzuführen sein, wenn Sie ein Vorlayout auf Papier machen, es wird Sie vor Fehlern schützen und Sie müssen nichts wiederholen.
Empfehlung Zur Berechnung Der Quadratmeterzahl Eines Daches

FAQ - 💬

❓ Wie kann ich die Dachfläche berechnen?

👉 Die Dachfläche zu berechnen scheint eine recht banale Aufgabe zu sein: Man misst ganz einfach die Länge des Dachs mit der der Länge der aufsteigenden Dachkante, multipliziert das Ganze mal zwei und hat das Ergebnis.

❓ Wie wird die Dachschräge berechnet?

👉 Laut Wohnflächenverordnung werden Flächen unter Dachschrägen nur mit einer Raumhöhe von mehr als 2m zu 100% zur Wohnfläche gerechnet. Liegt die Raumhöhe zwischen 1m und 2m so werden nur 50% der Fläche berücksichtigt und liegt die Höhe unter 1m so wird diese Fläche nicht der Wohnfläche zugerechnet.

❓ Wie lässt sich eine Dachlast berechnen?

👉 Schnee ist nicht gleich Schnee Die Schneelast berechnet man mit der Formel: Mittlere Dichte x Schneeschicht in Metern. Bei 10 Zentimetern Neuschnee ergeben sich also (100 mal 0,1) 10 kg/m².

❓ Wie berechnet man die Dachfläche eines Walmdaches?

👉 Beim Walmdach müssen Sie mit der Dreiecksformel arbeiten: A = (g*h) geteilt durch 2. g steht in diesem Fall für die Länge der Traufe und h für die Höhe des charakteristischen Walmdreiecks. Bei anderen Dachformen rechnen Sie mit dem Faktor X. Hierzu müssen Sie die Dachneigung kennen.

❓ Wie berechnet man ein Satteldach?

👉 Satteldach

  1. Fläche 1 = Sparren 1 * Traufe.
  2. Fläche 2 = Sparren 2 * Traufe.
  3. Gesamtfläche = Fläche 1 + Fläche 2.
  4. Fläche 1 = Fläche 2.
  5. Dachfläche = 2*Sparrenlänge*Trauflänge.
  6. A = 2 * Walm + 2* Trapez.
  7. A = (Traufe * Sparren)/2. Die Gesamtfläche ist dann vier Mal die Einzelfläche.
  8. Dachfläche = π * Radius * Sparrenlänge.

❓ Wie viel qm Dach hat ein Haus?

👉 In Deutschland sollten Sie bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus mit einer Dachfläche von rund 100 Quadratmetern rechnen (2 x Dachschräge à 50 Quadratmeter), in Einzelfällen sicher auch mit bis zu 150 Quadratmetern. Ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit Flachdach hat dagegen etwas weniger Fläche.

❓ Wie rechne ich m2 aus?

👉 Ein Quadratmeter ist ein Flächenmaß, das mit qm oder m² abgekürzt wird und ein Viereck von 1 Meter Länge und 1 Meter Breite bildet. Die Fläche in Quadratmetern erhält man also, indem die Länge in Metern mit der Breite in Metern multipliziert wird.

❓ Was zählt zu qm Wohnfläche?

👉 Wohnfläche: Das sind Flächen von Räumen, die für Wohnzwecke genutzt werden. Dazu gehören Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Küche, Bad usw. Auch die Fläche eines häuslichen Arbeitszimmers zählt als Wohnfläche.

❓ Was gehört nicht zur Wohnfläche?

👉 Balkone, Dachgärten, Loggien und Terrassen werden mit bis zur Hälfte ihrer Fläche zur Wohnfläche angerechnet. Bei Wohnflächenberechnungen werden Abstellräume außerhalb von Haus und Wohnung, Heizungsräume, Garagen, Kellerräume und Waschküchen nicht berücksichtigt.

❓ Welche Last muss ein Dach aushalten?

👉 Bei dem Dach kommt auf die Form an: Bei einem Flachdach ist damit zu rechnen, dass ein Teil des Schnees runtergeweht wird; daher muss in der Statik nur 80 Prozent der Schneelast auf dem Boden angesetzt werden.

❓ Ist Grundfläche gleich Dachfläche?

👉 Die Grundfläche eines Gebäudes ist im ursprünglichen Sinne jene Fläche, mit der ein Gebäude den Boden berührt. Sie ist in diesem Sinne gleichzusetzen mit der „bebauten Fläche“ (im Gegensatz zur „überbauten Fläche“, die auch Dachüberstände und Vordächer beinhaltet).

❓ Was berechnet man beim Dach?

👉 Beim Dach gibt es eine Menge zu rechnen. Nicht nur, wenn es um die Zahl der benötigten Dachziegel oder das Flächengewicht geht, sondern beispielsweise auch bei der Tragkraft eines Dachs und bei den Möglichkeiten, eine Solar- oder PV-Anlage zu installieren. Was man alles wie berechnet, können Sie in diesem Beitrag nachlesen.

❓ Wie bestimme ich die Größe eines Dachs?

👉 Sie müssen nur richtig eingeben grundlegende Parameter gemessen – die Breite und die Länge der Basis, die Höhe oder den gewünschten Neigungswinkel des Dachs, wählen Sie die Art der Dacheindeckung und die Art des Daches. Der Rechner bietet die Berücksichtigung der Anordnung der Rohre-Schornsteinen oder Dachfenstern.

❓ Wie berechnet man Quadratmeter?

👉 Wenn es Teile in deinem Haus gibt, die wie ein Halbkreis geformt sind, kannst du die Quadratmeter von diesem Halbkreis ausrechnen, indem du die Fläche so berechnest, als ob es ein ganzer Kreis wäre und ihn dann durch zwei dividierst. Dafür misst du einfach die lange Linie, die den Kreis in zwei Hälften teilt, um den Durchmesser zu erhalten.

❓ Wie berechnet man ein Standard-Dach?

👉 Um ein Standard-Dach zu berechnen, multiplizieren Sie einfach die Länge mit der Breite. Der daraus resultierende Wert gibt die vorhandenen Quadratmeter an. Ein Dach mit einer Breite von 5 Metern und einer Länge von 3 Metern würde 15 Quadratmeter mit sich bringen. Vergessen Sie nicht diesen Wert zu verdoppeln, da es zwei Schrägen gibt.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Carport Statik leicht gemacht.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen