Jetzt Diskutieren
Tool Review: Konturlehre

Zurückgewonnene Holztische


Zurückgewonnene Holztische

Sowohl die industriellen Eisenbasen als auch die Holztischplatte sind geborgene Materialien, die neues Leben gefunden haben.

Sowohl die industriellen Eisenbasen als auch die Holztischplatte sind geborgene Materialien, die neues Leben gefunden haben.

Dan Mayers

Der New Yorker Bergungsladen Olde Good Things verkauft auch neue Möbel, die er aus recyceltem Holz, Metalldecken, Industriestückchen, Altglas und so weiter herstellt. Ihre großen Tischplatten auf Industriemaschinen-Eisenbasen sind stark und hübsch. (Das Unternehmen hat auch Bauerntische mit geborgenen Marmorplatten auf wiederverwerteten Untergründen hergestellt.) Was folgt, ist eine Überprüfung der Schritte, die ihre Handwerker unternehmen, um alte Holzbretter zu funktionalen Möbeln zu machen, mit Hinweisen für den Heimwerker.

Wählen Sie zuerst Ihr geborgenes Holz und die Art der Konstruktion. Ahorn, Buche und Nussbaum eignen sich gut für traditionelle Möbel; Sie können Eiche, Pappel oder Kirsche für rustikalere Stücke bevorzugen. Die Bauerntischplatten von Olde Good Things werden aus geborgenen, weißgepflegten Bodenbalken hergestellt, die charaktervoll aus alten Sägemarken und Verschleiß sind. Jede Tischplatte ist einzigartig.

Wie man eine zurückgeforderte hölzerne Tabelle herstellt

1. Materialien & Vorbereitung

Ihr wiedergewonnenes Bauholz wird immer im Ofen getrocknet, auf 1 "x 1" Stöcken gestapelt und auf 100-130ºF erhitzt. Das Erhitzen des Kerns für mindestens vier Stunden tötet Insekten und Mikroorganismen ab. Wenn Sie keinen Brennofen haben, stapeln Sie Holz und trocknen Sie es an einem Ort mit viel Luftstrom. Holen Sie den Feuchtigkeitsgehalt unter 6 bis 8% mit einem Feuchtigkeitsmesser. Ansonsten kann das Holz nach dem Bau schrumpfen und sogar reißen.

Ein Metalldetektor ist nützlich, um alte Nägel, Schrauben, Klammern und Drahtstücke zu finden und zu entfernen, um Schäden an Werkzeugen und Geräten (und Fingern) zu vermeiden.

Holztabletts aus Altholz: warten auf Wiederverwendung, Muster auf dem Display bei Olde Good Things in New York City.

Holztabletts aus Altholz: warten auf Wiederverwendung, Muster auf dem Display bei Olde Good Things in New York City.

2. Fräsen und Finishing

Das Holz wird dann mit einer horizontalen Bandsäge grob gefräst und in etwa 2 "dicke Bretter geschnitten, die dann planeben plan geschliffen werden, um die Textur und den Charakter zu erhalten. Dann werden die Bretter gerade gerändert und mit Keksverbindungen verbunden, um eine gleichmäßige, Flache Tischplatte mit farblich abgestimmter und sorgfältig abgestimmter Maserung Die fertige Tischplatte wird von Hand gehobelt und anschließend mit 220er Körnung geschliffen.

In diesem Job wurde Minwax Fleck aufgetragen (beliebte Farben sind Provincial, Dark Walnut und Golden Oak). Das Holz wurde mit zwei Schichten Sherwin-Williams-Weißwasser-Umwandlungslack (mit V26-Katalysatorhärter) zur Klarheit und Beständigkeit gegen Vergilben versiegelt; Eine Spritzpistole macht die Anwendung einfach. Das Holz sollte zwischen den Schichten geschliffen und mit einem Ziehtuch abgewischt werden. Die zwei letzten Beschichtungen waren Conversion Varnish (mit V21 Katalysatorhärter).

3. Die Versammlung

Fertige Holzplatten werden mit Zugbolzen an einer Metallbasis oder -basen befestigt. Diese dicken Tischplatten wiegen 85 bis 120 Pfund, so dass die Basis robust sein muss. Betrachten Sie eine Maschinenbasis oder die Bockbasis von einer alten Nähmaschine.

Die Wartung des Holztisches ist einfach. Verwenden Sie nur warmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel und trocknen Sie es. Sie können mit Low-luster Guardsman Anytime Clean abschließen
& Polnisch, die keinen Film hinterlässt.

Keks Joiner

Keks Tischler

Höflichkeit: wikimedia.org/Chri4zno

Ein Biskuitschreiner (oder Plattenschreiner) ist ein Holzbearbeitungswerkzeug, das verwendet wird, um zwei Holzstücke miteinander zu verbinden. Der Tischler verwendet ein kleines Kreissägeblatt, um ein sichelförmiges Loch (den Mund genannt) in gegenüberliegenden Kanten von zwei Holzstücken oder Verbundplatten zu schneiden. Ein oval geformter, getrockneter und gepresster Holz- "Keks" aus Buchen- oder Spanholz wird mit Leim bestrichen oder im Schlitz verklebt. Der Keks wird in den Schlitz eingepasst und die Bretter zusammengeklemmt.

Obwohl die Technik erst 1956 erfunden wurde und Kekse hauptsächlich zum Verbinden von Sperrholz und MDF verwendet werden, sind diese Verbindungen einfacher herzustellen und fehlerverzeihender als Holzkeilverbindungen und ideal zum Ausrichten von Platten von Kante zu Kante.
Zurückgewonnene Holztische

FAQ - 💬

❓ Wie behandelt man einen Holztisch?

👉 Schritt für Schritt den Holztisch behandeln 1 Flecken entfernen Wurde die Tischplatte bereits genutzt, können Flecken von Fett oder Kaffee eingezogen sein. ... 2 Tischplatte abschleifen Schleifen Sie die Platte erst an, wenn die Flecken entfernt und das Holz wieder getrocknet ist. ... 3 Platte mit Öl behandeln

❓ Wie reinige ich einen Holztisch?

👉 Wischen Sie den Holztisch zu feucht ab, erzielen Sie schnell den gegenteiligen Effekt, da sich rasch der Staub in den Holzporen absetzt. Nach dem Trockenreiben legen Sie eine Baumwolltischdecke über den Tisch, bis die Oberfläche richtig getrocknet ist.

❓ Wie pflege ich meine Holztische?

👉 Häufig sind Holztische entweder geölt, gewachst oder mit einer Öl-Wachs-Mischung behandelt. Öle und Wachse haben den Vorteil, dass sie zwar die Maserung und die natürliche Holzfarbe bewahren bzw. verstärken, sie verschließen die Oberfläche jedoch nicht vollständig.

❓ Wie kann man einen Holztisch versiegeln?

👉 Man macht das am besten in mehreren Durchgängen, beginnend mit Körnung 100 oder 120 bis hin zu Körnung 180. Rundungen und Wellen behandelt man am besten ohne Schleifblock, bei glatten Flächen ist ein Block eine tolle Unterstützung. Hat man alles komplett abgeschliffen, kann man den Holztisch neu versiegeln.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen