PV Solar Panel Bewertungen

PV Solar Panel Bewertungen

Wenn Sie auf dem Markt für Photovoltaik (PV) Sonnenkollektoren sind, die einige oder alle der elektrischen Energie Ihres Hauses liefern können, haben zweifellos festgestellt, dass es viele verschiedene Arten dieser Platten gibt und sie sind alle ziemlich teuer. Wie in Solarpanel-Kauftipps beschrieben, unterscheiden sich Panels in vielen Funktionen, einschließlich Leistung, Dollar pro Watt, Effizienz und Montage. Die Haupthersteller dieser Produkte haben jeweils ihre Stärken und Schwächen - das Sortieren durch die verschiedenen Modelle kann eine Herausforderung darstellen.

Eine Möglichkeit, den relativen Wert eines Solarpanels zu messen, besteht darin, sein "Dollar-pro-Watt" -Verhältnis zu ermitteln. Diese Zahl sagt Ihnen, wie viele Watt pro Investition in den Solarpanel anfallen werden. Beispiel: Wenn ein Netz 800 US-Dollar kostet und 170 Watt erzeugt, dividieren Sie 800 US-Dollar durch 170, um festzustellen, dass das Verhältnis von US-Dollar zu Watt 4 US-Dollar beträgt. 70.

Zusammen mit dem Dollar-pro-Watt-Verhältnis ist das Umwandlungswirkungsgradverhältnis ein hilfreiches Maß für eine effiziente Leistung. Je höher der Umwandlungswirkungsgrad, desto besser kann das Modul Sonnenstrahlung in Elektrizität umwandeln. Die meisten Module auf dem Markt haben einen Umwandlungswirkungsgrad von 12% bis 18%.

Im Folgenden bieten wir Ihnen eine Zusammenstellung von sechs großen Herstellern von Photovoltaik-Solarmodulen, damit Sie ihre Produkte genauer unter die Lupe nehmen und intelligente, informierte Entscheidungen für Ihr Zuhause treffen können.

GE PV 200 Photovoltaik-Module

Wenn Sie in Ihren Solarmodulen nach einer Markenbekanntheit suchen, können Sie das kleine Unternehmen von Thomas Edison, die General Electric Company (GE), in Betracht ziehen. GE wurde 1892 gegründet und hat in der Vergangenheit einen Weg geebnet, um die meisten aufstrebenden Technologiemärkte aggressiv zu monopolisieren, und PV-Solarmodule sind keine Ausnahme. Im Jahr 2004 erwarb GE AstroPower und wurde einer der ersten Mega-Konzerne, der offiziell in den Massenmarkt für Solarmodule einstieg.

Damals war es nur eine kluge Investition in ein unterbewertetes (und fast bankrottes) Unternehmen, doch in den letzten vier Jahren hat GE sein Solarprogramm erheblich ausgeweitet und im Jahr 2007 363 Solarmodule auf dem Dach geliefert. Top of 45 Rockefeller Plaza in New York City, um Strom für den ersten solarbetriebenen Rockefeller Center Weihnachtsbaum zu erzeugen.

Das Solarpanel GEPV 200 ist für Wohnanwendungen verfügbar und erzeugt bis zu 200 Watt bei Spitzenleistung. Damit ist es eines der robustesten Solarmodule auf dem Markt. Mit einem Gewicht von neununddreißig Pfund und einer Größe von 39 Zoll mal 58 Zoll kostet der GEPV 200 fast 1 100 Dollar, obwohl er oft mit Mengenrabatten und bei Online-Bestellung für weniger Geld gefunden werden kann.

Zu ​​den Verkaufsargumenten der PV-Module von GE gehören eine einfache Installation mit vorgebohrten Löchern, eine 25-jährige Garantie und eine dauerhafte Konstruktion gegen Regen, Graupel und Hagel.

Der GEPV 200 ist für Windgeschwindigkeiten bis zu 125 Meilen pro Stunde ausgelegt. Für kleinere Anwendungen bietet GE eine komplette Palette an PV-Modulen an, darunter das 50 Watt GEPV50 für etwa 352 US-Dollar und das GEPV100 für 589 US-Dollar.

Hausbesitzer können einzelne Solarmodule erwerben oder direkt bei GE ein Pauschalangebot abschließen. Das GE Brilliance Solar Electric Power System ist ein komplettes Energieerzeugungssystem mit einem Monitor, der Ihnen anzeigt, wie viel Energie Sie erzeugen, verbrauchen und sparen.

Kyocera KC200GT

Auf der Suche nach schwerem Output für weniger als 900 US-Dollar? Der Kyocera KC200GT kurbelt 200 Watt mit einer Umwandlungseffizienz von über 16% heraus (hoch auf einer Skala, die normalerweise von 12% bis 18% misst).

Eine weitere Innovation von Kyocera ist das photovoltaische (PV) Power-System The My My Grid. Dieses vorkonfektionierte System enthält alles, was der Hausbesitzer benötigt, um eine PV-Anlage an seinem Haus zu installieren, egal ob das Haus neu gebaut oder neu überdacht wird.

In der "Kiste" sind Photovoltaik-Module, Gleichstrom-Wechselstrom-Stromwandler, DC-Kabel und -Schutz, AC-Verdrahtung und -Schutz, Blitzschutz sowie Bauteilmontage und mechanische Unterstützung.

Wenn Sie einen Schritt weiter gehen und eine PV-Anlage direkt auf Ihrem Dach statt in einem Rack-System installieren möchten, ist der neue MyGen Meridian von Kyocera so konzipiert, dass er direkt in das Dach Ihres Hauses eingebaut werden kann. Solarrahmen werden mit passenden Dachziegeln installiert, und wenn das Dach fertig ist, werden die Solarmodule in die Rahmen eingeschnappt. Dieses System sorgt für eine nahtlose Dachlinie und größeren Schutz vor starkem Wind.

BP Solar SX-170B

British Petroleum, das sich jetzt als "Beyond Petroleum" vermarktet, trat Anfang der 1970er Jahre in den Solarmarkt ein und gründete BP Solar im Jahr 2000. Ausgehend von Europa und Japan entwickelte sich BP Solar zu einem profitablen Unternehmen. 2004 und hat die BP Solar Home Solutions (R) in den begrenzten Märkten eingeführt, insbesondere in Kalifornien und New Jersey.

Dieses über Home Depot angebotene Programm ermöglicht es Käufern, ein Komplettpaket für den Erwerb, die Installation und die Wartung von Solarmodulen auszuwählen.

Für Hausbesitzer in anderen Bereichen, die in BP-Technologien investieren möchten, stehen mehrere Module zum Kauf zur Verfügung. Der BP Solar SX-170B liefert ab 759 US-Dollar 170 Watt und ist sowohl für netzgebundene Haussysteme als auch für ferngesteuerte Kabinen, Pumpen und Bewässerungsanwendungen sowie landgestützte Navigationssysteme geeignet. Der SX-170B (B steht für Bronze-Rahmen) ist mit Schnellverschlüssen ausgestattet.

Asymmetrische RHW-Kabel ermöglichen die Platzierung von Side-by-Side- oder End-to-End-Modulen in Arrays.

Neben dem traditionellen Solarzellen- / Modul- / Array-Produkt arbeitet BP Solar auch daran, den BP Solar Energy Tile in den heimischen Märkten einzuführen. Diese Fliesen bieten ähnliche Energieerzeugungskapazität, sind aber klein - die Größe einer Asphaltschindel. BP arbeitet mit Old Country Roofing in Kalifornien zusammen, um potenziellen Hauskäufern diese Art von Solardächern anzubieten.

Sharp NE165U1

Viele Menschen kennen die Fernsehmarke Sharp, aber nur wenige wissen, dass diese Firma fast 100 Jahre alt ist. Sharp erfand den Druckbleistift im Jahr 1915 und ist seither einer der großen internationalen Technologieanbieter.

Ab Mitte der 1950er Jahre begann Sharp mit der Arbeit an Solarmodulen und entwarf sogar die ersten Solararrays für die Luft- und Raumfahrtindustrie. In den frühen 1980er Jahren hat Sharp erneut den Solarstrommarkt genutzt, indem es eine Vielzahl von solarbetriebenen Uhren und Taschenrechnern vertreibt. Im Jahr 2000 wurde Sharp zum weltweiten Produktionsführer für Solarzellen, ein Ort, den sie noch heute innehat, und im Jahr 2003 startete sie ein Programm, um Solarenergie in amerikanische Haushalte zu bringen.

Sharp verfügt über eine breite Palette von Produkten auf dem Markt für Solarmodule und mehrere speziell für den Einsatz in netzgebundenen Wohnbereichen. Das 165-Watt-Solarmodul NE165U1 verbindet 72 einzelne Zellen in Serie und wiegt weniger als 38 Pfund.

Ein größeres und schmales Modul mit 61 Zoll und einer Breite von nur 32 Zoll. Der Sharp NE165U1 ist für etwa 870 US-Dollar erhältlich. Eine aktuelle Verbesserung des Sharp-Produkts mit dem Namen OnEnergy Solar System beinhaltet ein integriertes Erdungssystem, um die Installation für private Anwendungen einfacher und schneller zu machen.

Das System optimiert die Installation, da weniger Dachmontagegestelle erforderlich sind, um die Module zu sichern, vereinfachte Hardware, die nur zwei Arten von Befestigungslaschen verwendet (weniger Werkzeuge zum Transport auf das Dach) und weniger Kupferdraht benötigt.

Suntech STP180-24 / Ab-1

Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking gewann der aufstrebende Solarhersteller Suntech den Auftrag, der einzige Solarstromversorger für das berühmte Bird Nest Stadium zu werden.

Suntech, ein dunkles Pferd im PV-Solarmarkt für Wohnimmobilien, ist mit preisgünstigen Modulen auf dem amerikanischen Markt stark vertreten.

Für das Suntech 180-Watt STP180-24 / Ab-1, das bei $ 849 im Einzelhandel ist, beträgt das Dollar-zu-Watt-Verhältnis $ 4. 71. Groß und schmal wie das Sharp-Design wiegt das Suntech 170-Watt-Modul nur 34 Pfund.

Obgleich historisch auf dem kommerziellen Markt, hat Suntech mehrere monokristalline und polykristalline Module für den Wohnungsmarkt entwickelt, die Designcharakteristika haben, die ihnen erlauben, überdurchschnittlich in schlechten Lichtverhältnissen zu performen, und ein Befestigungsschema, das ein einheitliches Muster für ein attraktiveres schafft. Dach.

Immergrüne Fichte

Die Photovoltaik-Module der Marke Fountain Line von Evergreen gehören zu den fortschrittlichsten Modulen auf dem heutigen Markt. Mit einer proprietären "String Ribbon" -Technologie ist die Spruce-Linie in der Lage, Dünnfilme zu übertreffen und eine vergleichbare Leistung wie kristalline Massentechnologie zu erzielen, während gleichzeitig weniger Material in der Produktion verbraucht wird.

Evergreen Solar hat die String Ribbon-Technologie entwickelt, um den gesamten Einsatz von Silizium im Herstellungsprozess zu reduzieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Siliziumwafern, die angebaut und dann in Scheiben geschnitten werden, produziert Evergreen ihre Wafer in einem Ofen.

Ohne Schneidvorgänge können sie sofort Rohmaterialkosten sparen und Abfälle reduzieren. Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren zur Herstellung des Silizium-Ingots und zum Schneiden der Wafer verwendet die String Ribbon-Technologie ein Drittel der Siliziummenge im Produktionsprozess. Angesichts der ständig steigenden Nachfrage nach Silizium durch PV-Hersteller warnen einige Experten davor, dass das Angebot für dieses Material nicht mit der Nachfrage Schritt halten wird.

Durch die Entwicklung des String-Ribbon-Prozesses hat Evergreen geholfen, zukünftige Engpässe in ihrem Produktionszyklus auszugleichen, was bedeutet, dass sie einige Zeit in der Nähe sein werden. Da Onsite-Stromerzeugungstechnologie wie PV-Module immer noch ein relativ riskantes Unternehmen ist, ist die Unternehmensstabilität ein Problem für Hausbesitzer, insbesondere wenn es um Garantien geht.

Neben der Reduzierung von Ressourcen und der Erzeugung eines geringeren CO2-Fußabdrucks in der Produktion ermöglicht die String Ribbon-Technologie es Evergreen, einen vielseitigeren geformten Wafer zu bauen, der ein größeres Verhältnis von Leistung zu Leistung ermöglicht.

Die Spruce Line bietet Module mit Leistungen von 170 bis 195 Watt ab 789 US-Dollar für das Modell mit niedrigerer Wattleistung und bis zu 939 US-Dollar für das 195-Watt-Modell. Module wiegen etwa 40 Pfund und messen etwa 38 Zoll mal 62 Zoll und werden in den Vereinigten Staaten hergestellt.

Holen Sie sich einen vorab abgeschirmten lokalen Solarstrom-Auftragnehmer


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Solarmodul aus china ~ meine erfahrungen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen