Verhindern häufige Verletzungen beim Arbeiten mit Werkzeugen

Verhindern häufige Verletzungen beim Arbeiten mit Werkzeugen

Best Practices zur Vermeidung häufiger Verletzungen von Werkzeugen

Erfahren Sie, wie Sie häufige Verletzungen durch sicheres Benutzen Ihrer Elektrowerkzeuge vermeiden können. Halten Sie sich bei der Einhaltung dieser Regeln in Sicherheit, und Sie sparen sich eine Reise in die Notaufnahme.

Überblick

Was ist der beste Weg, um wirklich gefährliche Werkzeugpraktiken zu demonstrieren, ohne das Risiko einzugehen, jemanden zu verletzen? Natürlich mit einem Crashtest-Dummy. Es ist nicht einfach, dumme Techniken mit Worten allein zu erklären. Da kommt unser Dummy, Nigel, rein!

In den Notaufnahmen werden jährlich 120.000 Besuche von Verletzungen gemeldet, die durch vier Werkzeuge verursacht wurden: Tischsägen, Kreissägen, Nagelpistolen und Gebrauchsmesser. Hinzu kommen die 200.000 ER-Visiten für Augenverletzungen, von denen ein großer Prozentsatz während der Arbeit im Haus kommt - und es ist leicht zu sehen, wie wir diese Liste der gefährlichsten Verbote erstellt haben.

Unser Dummy, Nigel, macht einige häufige Fehler, die zu schweren Verletzungen führen können. Aber das sind nur ein paar Beispiele für Dinge, die nicht zu tun sind. Sei kein Dummkopf! Wenn Sie mit Ihrem nächsten Projekt beginnen, sollten Sie diese Verbote beachten, damit Sie nicht zur nächsten Statistik werden.

Verwenden Sie den Tischsägenanschlag nicht für Querschnitte.

Nigel Der Dummy demonstriert eine der gefährlichsten Tischsägenpraktiken: Schneiden Sie ein Brett mit Hilfe des Zauns als Leitfaden ab. Es besteht eine gute Chance, dass das Brett zwischen der Klinge und dem Zaun eingeklemmt wird und mit viel Kraft in seinen Körper zurückgeworfen wird. Dieser fiese Vorfall wird "Kickback" genannt. "Gebrochene Daumen, gebrochene Rippen, gerissene Milz und punktierte Augen sind nur einige der resultierenden Verletzungen, die Sie erleiden können. Ungefähr 35.000 Menschen landen jedes Jahr mit Verletzungen an der Tischsäge in der Notaufnahme, wobei 10 Prozent von ihnen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Branchenexperten schätzen, dass etwa die Hälfte der Verletzungen an Tischsägen direkt oder indirekt durch Schmiergelder verursacht wird.

Neben der gefährlichen Technik, mit der Nigel ein Brett schneidet, gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten, Rückschlagverletzungen zu verhindern:

  • Schneiden Sie nichts länger als breit mit der kürzeren Seite gegen den Zaun. Wenn Sie mit einer Tischkreissäge schneiden möchten, verwenden Sie die Gehrung oder einen querschneidenden Schlitten. Erfahren Sie hier, wie Sie einen querschneidenden Schlitten bauen.
  • Vermeiden Sie es, nasses, verbeultes oder verdrehtes Holz zu zerlegen.
  • Positionieren Sie Ihren Körper rechts oder links neben den Gehrungssägenschlitzen, nicht direkt hinter der Klinge.
  • Lassen Sie keine Zuschauer hinter sich, wenn Sie die Säge bedienen.

Nigel der Dummy auf der Tischkreissäge

ACHTUNG: Verwenden Sie den Anschlag nicht als Richtschnur. Verwenden Sie stattdessen die Gehrungslehre oder bauen Sie einen querschneidenden Schlitten.

Diesen Klingenschutz nicht entfernen!

Jede verkaufte Tischsäge enthält einen Klingenschutz, an dem ein Splitter angebracht ist. Der Schutz deckt die Klinge ab und verhindert, dass Sie sie versehentlich berühren, und der Splitter verhindert, dass Holz an der Klinge kneift und zurückschlägt.Nimm sie nicht ab! Sicher, die Wache kann manchmal lästig sein, aber es ist besser, in Unannehmlichkeiten zu geraten, als einen oder mehrere Finger zu verlieren. Von den 35.000 Notfallbesuchen, über die wir früher gesprochen haben, betreffen 83 Prozent den Kontakt mit der Klinge.

Wenn Sie eine Tischkreissäge kaufen, sollten Sie einen Aufpreis für die Marke SawStop ausgeben. Es ist die einzige Säge auf dem Markt, die die Klinge stoppt, wenn die Haut sie berührt. Wenn Ihr Klingenschutz fehlt, kontaktieren Sie den Hersteller für einen Ersatz. Ein zusätzlicher Wächter wie das HTC Brett-Guard ($ 200 bis $ 375) ist eine gute Option, wenn Ihr Original-Wächter fehlt oder nicht gut funktioniert. Wenn $ 200 zu viel Geld klingt, frage dich, was ein Finger wert ist.

Auch bei montiertem Klingenschutz sollten Sie Ihre Finger von der Klinge fern halten. Verwenden Sie immer einen Druckstock für weniger als 4 Zoll Breite. Wenn Sie Ihren Daumen verwenden, um das Stück zu schieben und das Stück zurückschlägt, riskieren Sie Bänder, Sehnen und gebrochene Knochen. Schieben Sie das abgeschnittene Stück an der Klinge vorbei, schalten Sie die Säge aus und warten Sie, bis die Klinge stoppt, bevor Sie das gerissene Stück zurückholen. Greifen Sie nicht in die Nähe eines sich drehenden Messers, um einen Schnitt zu entfernen.

Nigel Ripping ohne Blade Guard

ACHTUNG: Selbst ein Dummy sollte genug gesunden Menschenverstand haben, um diese Technik zu vermeiden. Nigels Finger ist so nah an der Klinge, dass ihn eine kurze Sekunde Unachtsamkeit oder ein Rückschlag in das Crashtest-Dummy-Krankenhaus bringen könnte.

Legen Sie Ihre Hand nicht direkt hinter eine Kreissäge

Es gibt schätzungsweise 14 000 Besuche in der Notaufnahme wegen Verletzungen der Kreissäge. Viele dieser Verletzungen führen zu verlorenen oder stark beschädigten Fingern. Wenn Sie eine Kreissäge verwenden, denken Sie daran, dass die Säge, wenn das Sägeblatt bindet, viel schneller rückwärts schießen kann, als Sie Ihre Hand aus dem Weg bewegen können. Alles auf dem Weg der Klinge, einschließlich der Finger, Hände, Beine oder Füße, ist in Gefahr, geschnitten zu werden. Vermeiden Sie das Risiko, indem Sie Ihre Arbeit festklemmen und beide Hände auf die Säge legen, wann immer dies möglich ist. Halten Sie Ihren Körper auch an der Seite der Säge und nicht direkt dahinter.

Nigel-Schneiden mit einer Kreissäge

ACHTUNG: Halten Sie ein Brett nicht so. Verwenden Sie stattdessen einen temporären Nagel oder eine Klemme. Nigel riskiert, einen oder zwei Finger zu verlieren, wenn die Säge bindet.

Legen Sie Ihre Hände nicht in die Nähe einer Nagelpistole.

Selbst wenn Sie ein Experte für Nagelpistolen sind, gehen die Nägel nicht immer geradeaus. Holzmaserung oder Knoten können den Nagel ablenken und dazu führen, dass er die Seite des Brettes herausschießt. Wenn Sie den Nagel in einem Winkel zum Zehennagel eines Brettes fahren, besteht eine gute Chance, dass der Nagel wegschaut und in den Weltraum schießen kann. Wenn Sie ein Brett mit Ihrer freien Hand halten müssen, halten Sie es weit weg von der Nagelpistole Fang. Wenn Sie über ein Brett greifen, um es niederzuhalten, bewegen Sie Ihre Hand aus dem Weg des Nagels. Vermeiden Sie auch, in große Knoten zu schießen, die den Nagel ablenken können. Und natürlich immer Augenschutz, wenn Sie eine Nagelpistole verwenden.

Nigel mit einer Nagelpistole

VORSICHT: Halten Sie eine Karte nicht in der Nähe der Spitze der Nagelpistole. Bewege deine Hand so weit wie möglich nach hinten, damit du keinen Nagel durch deinen Finger bekommst.

Seien Sie nicht mit Nagelpistolen schlampig

Sie haben alle die Nachrichtengeschichten gesehen. Röntgenstrahlen von großen Nägeln in jemandes Kopf, in einer Wirbelsäule oder in einem Fuß stecken. Fragen Sie irgendeinen Zimmermann und Sie werden sicher eine Geschichte über einen Nagel hören, der durch einen Finger oder eine Hand ging. Ein Werkzeug, das stark genug ist, um einen 3-in zu schießen. Langer Nagel in Holz kann Haut und Knochen leicht durchdringen. Je nach Typ können einige Nagelpistolen auf "Bump-Trip" eingestellt werden. "In diesem Modus kann der Bediener einfach den Abzug drücken und die Nagelpistole gegen die Oberfläche stoßen, um einen Nagel zu schießen. Dies ist ideal für die Beschleunigung von Arbeiten wie zum Beispiel das Einnageln von Sperrholz-Ummantelungen, aber es birgt ein Risiko, wenn Sie den Abzug halten, während Sie die Nagelpistole tragen. Stoß dein Bein und du gehst in die Notaufnahme. Bei Vorfällen, bei denen versehentlicher Kontakt eine Verletzung verursacht hat, hatte der Bediener mehr als 80 Prozent der Zeit einen Finger am Abzug.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu vermeiden. Holen Sie zuerst Ihre Bedienungsanleitung heraus und sehen Sie, ob Sie Ihre Nagelpistole auf den sequentiellen Modus einstellen können. Dazu müssen Sie die Schnauze nach unten drücken und dann den Abzug für jeden Nagel ziehen. Zweitens, halten Sie Ihre Hand vom Abzug, wenn Sie eine Nagelpistole tragen, oder noch besser, ziehen Sie den Schlauch ab. Dann gibt es keine Chance, versehentlich zu feuern.

Nigel nagelt sein Knie

ACHTUNG: Nigel hätte den Schlauch lösen und den Finger vom Abzug halten sollen, während er in die Mittagspause ging. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung einer Nagelpistole reduzieren, indem Sie diese beiden Schritte ausführen.

Seien Sie nicht unvorsichtig mit einem Messer

Elektrowerkzeuge sind eine Sache, aber wussten Sie, dass Gebrauchsmesser eines der gefährlichsten Werkzeuge sind, die für satte 60.000 geschätzte Notfallaufnahmen pro Jahr verantwortlich sind? Ein Slip genügt, um einen Körperteil, der sich im Weg befindet, tief zu schneiden. Und während die meisten Schnitte oberflächlich sind und nur ein paar Stiche benötigen, ist eine permanente Sehnen- und Nervenschädigung üblich.

Der beste Weg, eine Verletzung zu vermeiden, besteht darin, Materialien zu klemmen, wann immer dies möglich ist, um zu vermeiden, dass sie in der Hand gehalten werden müssen. Wenn Sie während des Schneidens etwas halten müssen, stellen Sie sich eine Linie im rechten Winkel zur Schnittlinie vor und halten Sie Ihre Hand hinter sich (auf der stumpfen Seite der Klinge).

Nigel mit Universalmesser und Lineal

ACHTUNG: Nigels Finger befindet sich in der Gefahrenzone. Wenn das Messer ausrutscht, wird er mit einem schlimmen Schnitt oder schlimmer enden. Halte deine Hände aus dem Weg der Klinge.

Riskieren Sie nicht Ihre Augen

Es ist schwer, einen guten Grund dafür zu haben, keine Schutzbrille, Schutzbrille oder Gesichtsschutz zu tragen, wenn Sie im Haus arbeiten. Es ist offensichtlich, dass Nigel seinen Gesichtsschutz tragen sollte. Von den mehr als 200 000 Notfallaufnahmen pro Jahr für Augenverletzungen, von denen mindestens 10 000 Mühlen betreffen. Das Durchsuchen von Unfallberichten im Internet wird Sie von dem Risiko überzeugen. Holzhackschnitzel, Metallscherben, Fliesenstücke, Haushaltschemikalien, Farben, Lösungsmittel und Sticks sind einige der Dinge, die Augen schädigen. Die gute Nachricht ist, dass es einfach ist, Ihre Vision zu schützen. Wählen Sie einfach den richtigen Augenschutz für Ihre Aufgabe.Verwenden Sie für allgemeine Arbeiten im Haus ANSI-zugelassene Schutzbrillen oder Schutzbrillen. Achten Sie auf den Rahmen für die Markierung "Z87 +", die darauf hinweist, dass die Brille für eine hohe Wirkung ausgelegt ist. Tragen Sie beim Schleifen einen Gesichtsschutz. Kaufen Sie mehrere Paar Schutzbrillen und bewahren Sie sie an einem geeigneten Ort auf, damit Sie sie immer zur Hand haben.

Nigel-Schleifmeißel auf einer Schleifmaschine

ROT-ALARM: Nigel ist ein Dummy! Er hat sofort einen Augenschutz und benutzt ihn nicht. Halten Sie den Augenschutz griffbereit und vergessen Sie nicht, ihn zu tragen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Lehrberuf Zimmerer Fertigteilhausbauer (Langfassung).mpg.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen