Praktische Landschaftsgestaltung

Praktische Landschaftsgestaltung

Achten Sie bei der Gestaltung Ihrer Gartengestaltung auf Ihre praktischen Bedürfnisse. Wenn Sie einen Garten wünschen, der einfach zu pflegen ist, halten Sie es einfach, indem Sie Bodenabdeckungen, Mulch oder Merkmale wie Pfade als Hauptelemente in Ihrem Design verwenden. Wenn Sie nach Verbesserungen suchen, die Ihr Haus leichter verkaufen könnten, suchen Sie sich konservative Rasen- und Randanlagen aus, die wilder und individueller sind.

Benötigen Sie zusätzliche Privatsphäre? Ziehen Sie die Verwendung von Bäumen und Sträuchern in Erwägung, um Ihre Immobilie abzugrenzen und ein Gefühl von Einfriedung zu vermitteln, während Sie ein Aussehen der Festung vermeiden. Wachsende (Softscape-) Elemente können tatsächlich mehr Privatsphäre bieten als Hardscape-Merkmale wie Zäune und Wände, da die örtlichen Bauvorschriften die Pflanzenhöhen nicht beschränken. Und als zusätzlichen Bonus kostet eine Grenze aus Pflanzen meist viel weniger als ein Zaun oder eine Mauer.

Das US-Energieministerium gibt an, dass selbst ein strategisch platzierter Baum einen Haushalt bis zu 25 Prozent Energie sparen kann. Wenn Sie Ihr Haus und Ihren Garten vor der sengenden Sonne schützen möchten, positionieren Sie Bäume und Sträucher, um Schatten zu schaffen und Sonnenlicht zu absorbieren. Wenn Sie in einem kalten Winterklima leben, betrachten Sie vielleicht Laubbaumsorten, die vollständig foliaged die Sommersonne versperren und dann gefiltertes Licht in Ihr Haus lassen, sobald die Blätter im Herbst fallen.

Sie können auch Landschaftsgestaltung verwenden, um unattraktive Bereiche oder Attribute Ihres Hauses oder Gartens zu verdecken. Zum Beispiel können Sie Sträucher pflanzen, um Mülltonnen oder den Gaszähler zu verdecken oder immergrüne Reben durch einen hässlichen Maschendrahtzaun zu fädeln. Eine blühende Grenze kann eine raue graue Beton- oder Kiesauffahrt erweichen.

Verwenden Sie für einen kleinen Hof Bäume oder andere große Landschaftselemente, um das Auge nach oben zu richten, oder platzieren Sie helle Farben im Vordergrund Ihres Designs und Pastellfarben weiter hinten, um ein Gefühl der Distanz zu erzeugen. Sie können einen langen, dünnen Hof in kleinere Bereiche unterteilen, indem Sie Pflanzungen platzieren, um die Sichtlinie aufzubrechen.

Erhalten Sie einen vorab durchsuchten lokalen Landschaftsdesigner oder Installation Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Gartenblick landschaftsgestaltung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen