Jetzt Diskutieren
Tool Review: Schlagen Bar

Pool Wartung & Reparaturen von Geräten

Pool Wartung & Reparaturen von Geräten

Wie bei einer Pool- oder Whirlpool-Shell wird die mechanische Ausrüstung, die alles effizient hält, von regelmäßiger Wartung profitieren. Die meisten dieser Aufgaben sind einfach, und wenn Sie sie regelmäßig ausführen - und die grundlegenden Funktionen der Ausrüstung verstehen - werden Sie in der Lage sein, kleine Probleme zu erkennen und zu lösen, bevor sie zu großen werden.

Wartung der Poolpumpe

Die Pumpe für einen Pool oder Whirlpool benötigt nur sehr wenig Wartung. Pumpen sind in der Regel selbstansaugend, dh sie müssen nicht mit Wasser gefüllt werden, bevor sie zu Beginn der Saison eingeschaltet werden. Aber Sie müssen regelmäßig den Siebkorb innen reinigen, in den meisten Fällen einmal pro Woche. Um in den Korb zu gelangen, entfernen Sie die Oberseite des Pumpengehäuses; Beziehen Sie sich auf die Bedienungsanleitung, um die spezifische Position des Pumpenkorbs zu bestimmen.

Während Sie den Korb überprüfen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um den Zustand des O-Rings oder der Dichtung zu überprüfen, die den Deckel des Pumpengehäuses abdichtet. Wenn es geknackt ist oder sich verschlechtert hat, ersetzen Sie es. Andernfalls kann der Deckel nicht die Dichtung bilden, die erforderlich ist, um die Pumpe in Betrieb zu halten. Ernsthafte Pumpenprobleme, wie ein offensichtliches Wasserleck, erfordern professionelle Hilfe.

Wartung des Poolfilters

Unabhängig davon, welche Art von Filter Sie in Ihrem Pool oder Ihrer Spa-Kartusche, Sand oder Diatomeenerde haben - es muss regelmäßig gereinigt werden, um das Wasser klar zu halten. Je nach Art des Filters und wie stark Sie Ihren Pool oder Ihr Spa nutzen, kann die Häufigkeit der Filterreinigung von einmal im Monat bis zu drei oder vier Mal pro Jahr variieren.

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht erwarten, hilft es nicht, den Filter öfter zu reinigen. In der Tat behindert es den Filtrationsprozess. Das liegt daran, dass ein leicht verschmutzter Filter tatsächlich effizienter ist als ein vollkommen sauberer. Die darin eingelagerten Schmutzpartikel fangen zusätzliche Partikel ein und entfernen schneller Schmutz aus dem Wasser.

Idealerweise sollte der Filter gereinigt werden, bevor sich eine Verschlechterung der Wasserqualität bemerkbar macht. Um Probleme zu vermeiden, überprüfen Sie das Manometer und den Durchflussmesser im Pool - einer befindet sich auf der Leitung im Filter, der andere auf der Rücklaufleitung außerhalb des Filters. Wenn der Filter verschmutzt wird, erhöht sich der Unterschied in der Strömung zwischen den Messgeräten.

Wenn der Unterschied 10 bis 15 Pfund pro Quadratzoll erreicht, ist es an der Zeit, den Filter zu reinigen. (Siehe die folgende Tabelle für allgemeine Reinigungshinweise; befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für genauere Informationen.)

Wartung der Poolheizung

Von allen Geräten, die an einen Pool oder Whirlpool angeschlossen sind, ist die Heizung am wenigsten wartungsintensiv. Gasheizungen zum Beispiel können in der Regel ein oder zwei Jahre - manchmal länger - dauern, bevor sie professionell gewartet werden müssen, und elektrische Heizgeräte können länger stillstehen. Überprüfen Sie bei beiden Typen die Empfehlungen des Herstellers. Wenn das Heizgerät das Wasser nicht aufwärmt, können sich in seinen Rohren Kalkablagerungen ansammeln, die den Durchfluss einschränken. Um das Problem zu lösen, zerlegen Sie die Heizung und reinigen Sie die Röhren mit Säure oder einer Drahtbürste.

Zeitsparender Tipp: Zwei Siebkörbe sind besser als einer. Kaufen Sie ein Extra und verwenden Sie sie abwechselnd. Auf diese Weise können Sie den schmutzigen Korb austrocknen lassen, wodurch es leicht wird, Haare und andere Fremdkörper zu entfernen.

So reinigen Sie einen Poolfilter:

Patronenfilter:

Schalten Sie die Pumpe aus. Den Filter entfernen, abspritzen und in ein Reinigungsmittel eintauchen, das den Anweisungen des Herstellers zum Entfernen von Ölen entspricht. Wiederholen Sie alle drei bis vier Monate.

Sandfilter:

Schalten Sie die Pumpe aus. Zirkulieren Sie etwa 10 Minuten lang Wasser durch den Filter in umgekehrter Richtung, was als Rückspülung bekannt ist. Wiederholen Sie dies einmal pro Monat.

Filter für Diatomeenerde (DE):

Schalten Sie die Pumpe aus. Spülen Sie den Filter rückwärts (siehe oben) und geben Sie den Skimmern mehr Kieselgur zu. Wasser wird das D. E. zum Filter befördern und es neu beschichten. Wiederholen Sie alle drei bis vier Monate.

Poolpumpen- und Filterprobleme

Häufige Poolpumpen- und Filterprobleme und einfache Reparaturen:

Plötzliche Verringerung der Wasserdurchflussrate

Symptom: Hindernisse in der Versorgungsleitung, die verhindern, dass Wasser in die Pumpe gezogen wird ..

Reparatur: Schalten Sie die Pumpe sofort aus, um ein Überhitzen und Ausbrennen zu vermeiden. Auf Blockierungen in der Pumpe und in den Körben des Skimmers achten.

Schwimmbadpumpe läuft, pumpt aber nicht

Symptom: Niedriger Wasserstand im Becken; ein verstopfter Filter; Beschädigung des Laufrads in der Pumpe; Luftlecks in den Ansaugleitungen.

Reparatur: Wenn die Pumpe heiß ist, schalten Sie sie sofort aus, um ein Ausbrennen zu vermeiden. Überprüfen Sie den Wasserstand und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Überprüfen Sie den Filter und reinigen oder ersetzen Sie ihn. Wenn die Pumpe immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an einen Techniker, um die Beschädigung des Laufrads oder Luftlecks zu überprüfen.

Undichte Poolpumpe

Symptom: Eine verschlechterte Dichtung um die Pumpenwelle.

Reparatur: Ersetzen Sie die Dichtung gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung.

Laute Poolpumpe

Symptom: Eine übergroße neue Pumpe, die versucht, mehr Wasser zu entladen, als sie eintritt; etwas im Pumpenrad einer alten Pumpe.

Reparatur: Wenn die Pumpe für das Rohrleitungssystem überdimensioniert ist, auf eine kleinere Pumpe umschalten. Wenn es sich um eine ältere Pumpe handelt, überprüfen Sie das Laufrad und entfernen Sie alle Hindernisse gemäß der Bedienungsanleitung.

Finden Sie eine vorab abgeschirmte Reparatur und Wartung von lokalen Schwimmbadpumpen Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Wartung einer schwimmhalle 2017.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen