Jetzt Diskutieren
Farn - Wachsen

Platycerium Bifurcatum - Hirschhornfarn

Platycerium Bifurcatum - Hirschhornfarn

Platycerium bifurcatum - Hirschhornfarn

Der Hirschhornfarn ist eine der ungewöhnlichsten und herausforderndsten Zimmerpflanzen. Es wächst ohne Wurzeln im Boden und produziert 2 Arten von Wedeln. Ein Typ ist der verzweigte Wedel, der der Pflanze ihren Namen gibt. Der andere runde, flache Wedel bildet einen Kragen um die verzweigten Wedel. Der runde Wedel kann bei jungen Pflanzen von 3 bis 4 Fuß bei älteren Pflanzen 3 bis 4 Zoll groß sein. Die Pflanze ist auf einer Platte aus Redwood, Kiefer oder Kork montiert. Der flache runde Wedel ist der basale Wedel und ist mit der Platte verbunden. Eine Mischung aus Torfmoos, Eichenblättern und gehacktem Torfmoos wird zwischen den basalen Wedel und die Holzplatte gelegt. Halten Sie die Pflanze mäßig feucht. Es wird wenig Dünger benötigt, aber einmal im Jahr eine frische Mischung zwischen die Platte und den Basalwedel geben. Ideale Temperaturen liegen zwischen 60 Grad und 80 Grad. Vermeiden Sie das Besprühen der Blätter

Die Vermehrung erfolgt durch Pflänzchen, die an der Basis der Pflanze produziert werden.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen