Betriebsfühler Im Fall Für Frühlings-Farbe


Betriebsfühler Im Fall Für Frühlings-Farbe

Frühjahrsblüher sind im September und Oktober in Gartencentern und -katalogen erhältlich. "Sie sind leicht zu pflanzen und zu leben für Jahre", sagt Dr. J. Robert Nuss, Professor für Zierpflanzenbau am Pennsylvania College of Agricultural Sciences. "Das Beste von allem, sie fangen an, die Landschaft zu verschönern, solange es noch im Spätwinter ist."

Für einen stetigen Prozess der Blüten von Ende Januar bis Ende Juli bietet Nuss mehrere Pflanzvorschläge:

Spätwinter blüht:

Galanthus, oder Schneeglöckchen, blühen am frühesten. "Wenn Sie sich gefragt haben, was diese kleinen weißen, glockenförmigen Blumen in den Gärten der Menschen ab Ende Januar blühen, sind sie wahrscheinlich Schneeglöckchen", sagt Nuss.

Die Artenkrokusse beginnen Ende Januar oder Anfang Februar zu blühen, gefolgt von großblumigen niederländischen Krokussen im Februar und März.

Zu dieser Zeit blühen auch Winter-Akonit, die an langsam wachsende Butterbecher erinnern; Chionodoxa, die rosa, weiße oder blaue sternförmige Blüten haben; undSquill, die tiefblaue Blüten haben.

Frühe Frühlingsblüten:

Anemone blanda blühen im März und April und haben lila, rosa oder weiße Blumen, die wie Astern aussehen. Zu dieser Zeit blühen auch Traubenhyazinthen mit traubenartigen Anhäufungen von violetten oder weißen Blüten und Iris reticulata, die wie andere Iris aussieht, aber nur fünf Zoll groß wird.

"In diesen Monaten blühen auch mehr vertraute Blumen wie Hyazinthen, doppelt vorgezogene Tulpen der Kaufmanniana und Fosteriana und Zwergtrompeten-Narzissen", sagt Nuss.

Frühlingsblüten:

Darwin Hybrid Tulpen blühen im April und Mai, zusammen mit Triumph, Gregii, Single-Spät, Doppel-Spät, Lilie, Rembrandt und Papagei Tulpen. Sie kommen in einer Reihe von Höhen, Farben und Markierungen. "Einige interessante kleinere Glühbirnen, wie z. B. karierte Lilien und spanische Glockenblumen, blühen auch im Spätherbst", sagt Nuss.

Frühsommer blüht:

Für Blumen im Juni, pflanzen Sie niederländische Iris, die wie schlanke Bartagamen aussehen, und Allium, ein bunter und süß duftender Verwandter der Zwiebel.Allien variieren stark in Größe und Farbe - von vier-Zoll-Stängel mit Gruppen von gelben Blüten, um Riese Allium, das drei Fuß hoch erreichen kann und mit einer Kugel von lila Blumen fünf Zoll im Durchmesser gekrönt ist.

"Sie können im Herbst auch deutsche Schwertlilien pflanzen", sagt Nuss. "Das sind die bekannten Schwertlilien mit dem fruchtigen Duft und den großen, bärtigen Blüten. Sie wachsen aus rund drei Zoll tiefen Rhizomen und verlängern die Blütezeit bis Ende Juli. "

Birnenpflanzungsanforderungen

Blühende Zwiebeln können in formellen oder informellen Betten, Steingärten und in etablierten Bodenbedeckungen gepflanzt werden. Die meisten bevorzugen Halbschatten, also vermeiden Sie, dort zu pflanzen, wo sie direkte Mittagssonne erhalten. Beheizte Kellerwände können die Glühbirnen beschädigen, also sollten sie mindestens fünf Fuß von den Fundamenten entfernt stehen.

"Denken Sie daran, dass Sie viele Zwiebeln in einem Raum unterbringen können, indem Sie große Zwiebeln pflanzen, sie mit zwei Zentimeter Erde bedecken und kleine Zwiebeln darauf aufstellen", sagt Nuss. "Sie können auch flachwurzelige Einjährige auf Zwiebeln pflanzen."

Zwiebeln brauchen eine gute Drainage und einen hohen Anteil an organischer Substanz. Wenn Ihr Boden also hauptsächlich aus Sand oder Ton besteht, mischen Sie Torfmoos oder Kompost, bis die organische Substanz etwa 25 Prozent des Volumens beträgt.

Wenn Sie Tulpen, Narzissen und andere große Zwiebeln pflanzen, graben Sie das gesamte Bett bis zu einer Tiefe von etwa 8 Zoll aus. Ordne die Zwiebeln mit den spitzen Enden sechs Zoll auseinander. Kleinere Knollen wie Krokusse und Traubenhyazinthen können drei Zoll voneinander entfernt und fünf Zoll tief gepflanzt werden.

Bevor Sie die Zwiebeln bedecken, fügen Sie einen runden Esslöffel pro Quadratfuß entweder mit einem schwefelhaltigen, langsam freisetzenden Dünger oder eine Handvoll pro Quadratfuß Knochenmehl plus einen Esslöffel pro Quadratfuß 8-8-8 oder 10-10-10 Dünger hinzu.

Sie können dann die Hälfte des Bodens ersetzen und den Bereich gründlich bewässern, den verbleibenden Boden hinzufügen und erneut Wasser zuführen. "Eine Drei-Zoll-Schicht aus Holzspänen, Torfmoosen oder Rinde wird Feuchtigkeit speichern und verhindern, dass Schlamm auf den Blumen im nächsten Frühjahr spritzt", sagt Nuss.

Düngung und Umgang mit Schädlingen

Eichhörnchen und Streifenhörnchen graben Zwiebeln, besonders Krokusse aus. "Wenn Sie ein Problem vorwegnehmen, verteilen Sie feinmaschigen Maschendraht über den Boden und tragen Sie dann Mulch auf", sagt Nuss.

Wenn die Triebe im Frühling durchbrechen, streuen Sie einen zweiten Dünger um sie herum. Wenn Blumen verblassen, schneiden Sie sie ab, damit sie nicht zu Samen werden und Nahrung aus den Zwiebeln ausrauben.

"Das Laub sammelt Nährstoffe für das Wachstum der nächsten Saison, also lass es komplett absterben, bevor du es entfernst", sagt Nuss. "Abgesehen von diesen wenigen Schritten brauchen die frühjahrsblühenden Zwiebeln nicht viel Aufmerksamkeit. Sie kommen Jahr für Jahr wieder, genau dann, wenn der Winter so scheint, als würde er nie enden."
Betriebsfühler Im Fall Für Frühlings-Farbe

FAQ - 💬

❓ Welche Farben eignen sich am besten für den Frühling?

👉 Ob Blau oder Pink: Zu kalte und knallige Farben stehen dem Frühlingstyp nicht, denn sie lassen die Haut sehr schnell blass und fahl aussehen. Dies gilt auch für Neonfarben, die Sie besser durch warme Pastellfarben ersetzen. Verzichten Sie ausserdem auf Weiss und Schwarz.

❓ Was sind Farben und wie beeinflussen sie unser Verhalten?

👉 Farben lösen bestimmte Stimmungen bei uns aus und beeinflussen sogar unser Verhalten. So unterscheidet man „warme“ Farben, wie Gelb, Rot und Orange, und „kalte“ Farben wie Blau Grün oder Lila. Die Wirkung von Farben geht zurück auf die Farbsychologie des Psychologen Carl Gustav Jung, der Farben als Werkzeuge für die Psychotherapie untersucht hat.

❓ Wie wähle ich die richtige Farbe für ihr Styling?

👉 Passende Farben für den Frühlingstyp. Verwenden Sie für Ihr Styling zarte, helle und vor allem warme Frühlingsfarben. Gut geeignet sind Gelb, Apricot oder aber Blaugrün. Gelb ist tolle Grundfarbe für den Frühlingstyp, der zu mindestens 50% im Styling vorkommen sollte. Das gilt sowohl für das Make-up, als auch für Ihre Kleidung.

❓ Wie beeinflussen Farben unsere Gefühle?

👉 Farben beeinflussen Sinne und Emotionen. Grundsätzlich gilt: Verwenden Sie Farben in Büroräumen eher sparsam und beachten Sie die Erkenntnisse der Farbenlehre beziehungsweise der Farbenpsychologie. Das bedeutet, dass jede Farbe mit positiven und negativen Assoziationen verbunden wird.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen