Jetzt Diskutieren
Haarige Wicke

Planung eines Sprinklersystems

Planung eines Sprinklersystems

Erkundigen Sie sich bei der Bauabteilung in Ihrer Nähe, bevor Sie mit der Planung eines Sprinklersystems beginnen. Untersuchen Sie alle Installationsbeschränkungen oder -codes, die sich auf das Design auswirken könnten, einschließlich der Vorschriften für Rückflussverhinderer und die Größe der Ventile und Rohre, die Sie verwenden dürfen.

Erstellen Sie einen Lageplan für Ihren Garten und fügen Sie dann Standorte für Sprinkler und Bewässerung hinzu.

Sie müssen auch Ihre Versorgungsunternehmen anrufen, um festzustellen, ob Gas-, Wasser-, Telefon- oder Kabelleitungen auf Ihrem Grundstück vorhanden sind, die durch Schürfungen für Sprinkler beschädigt oder zerstört werden könnten. Markieren Sie die Position aller unterirdischen Versorgungsunternehmen auf Ihrer Gartenanlage.

Um mit der Planung Ihres Bewässerungssystems zu beginnen, lokalisieren Sie zuerst die Wasserversorgung, die normalerweise Ihre Hauswasserquelle ist. Suchen Sie als Nächstes den Punkt, an dem Sie Ihr System an diese Wasserversorgungsleitung anschließen.

Es ist wichtig, den Wasserdruck Ihres Hauses und die Durchflussrate der Wasserversorgungsleitung, die die Sprinkler bedienen wird, zu überprüfen und zu notieren. Wasserdruck unter 40 Pfund pro Quadratzoll begrenzt die Sprinklerköpfe, die Sie installieren können. Hoher Wasserdruck kann auch ein Problem sein: Um ein Beschlagen der Sprinklerdüse zu vermeiden, benötigen Systeme mit 80 bis 100 psi Druck- oder Durchflussregelung.

Zeichnen eines Layoutplans

Ein sorgfältig bemessener und skalierter Beregnungslayoutplan hilft Ihnen dabei, eine vollständige Einkaufsliste zu erstellen, bevor Sie zum Baumarkt gehen. Markieren Sie mit einer Kopie Ihres Gartenplans, wo Sie Sprinklerköpfe aufstellen möchten, und notieren Sie die Flächen, die abgedeckt werden sollen. Dann verwenden Sie einen zweiten Plan, um zu notieren, wo Steuerventile und Rohre gehen werden.

Die Anzahl der Ventile, die Sie verwenden, wirkt sich auf die Größe des erforderlichen Verteilersystems aus. Addieren Sie die Gesamtlänge des Rohres, einschließlich eines zusätzlichen Fußes für alle 20 Fuß, um kleine Messfehler abzudecken.

Schließen Sie Ellbogen und Kreuze für Ecken und Zweige in jeder Schaltung ein. Fügen Sie für jeden Sprinklerkopf einen Gewinderohr und alle anderen Anschlussstücke, wie z. B. ein T-Stück oder einen Winkel mit Gewinde, für jeden Riser hinzu.

Vergessen Sie nicht, einen Rückflussverhinderer für Anti-Siphon-Ventile sowie ein Absperrventil, ein Rohrgewindeband und PVC-Zement und Primer für Gleitverbindungen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: How to install in-ground sprinklers - thisld house.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen