Jetzt Diskutieren
Pinsel reinigen

Schädlingsbekämpfung: Mäuse und Maulwürfe


Schädlingsbekämpfung: Mäuse und Maulwürfe

Zu ​​den zerstörerischen Haus- und Gartenschädlingen gehören Mäuse und Maulwürfe. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um ihre Anwesenheit auf Ihrem Grundstück zu beheben. Unglücklicherweise sind jedoch keine der Wirklichen sehr menschlich - sie alle beinhalten das Töten der Viecher. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihr Haus und Ihren Garten mit Mäusen und Maulwürfen zu teilen, kann es am besten sein, einen Kammerjäger anzurufen. Im Idealfall kann ein Profi Ihnen helfen, Maßnahmen einzurichten, um zu verhindern, dass sich die Schädlinge überhaupt bewegen können.

Hier sind einige Empfehlungen von der Michigan State University Extension:

Mäuse

Eine "natürliche" Methode zur Vergiftung von Mäusen, die manche Leute benutzen, ist Instant-Kartoffelpüree oder Knospen an strategischen Stellen mit einem Wasserschälchen zu platzieren. durch. Nach dem Essen des Pulvers oder der Knospen brauchen die Mäuse Wasser. Dies führt zu tödlichen Blähungen.

Mäusefallen können humaner sein, weil sie die Maus sofort töten - wenn sie richtig funktionieren. Verwenden Sie die Etiketten gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Moles

Moles lieben es, sich durch weiche Böden auf der Suche nach Insekten und Würmern zu graben. Obwohl sie nicht wirklich Zwiebeln und Wurzeln essen, können sie einen Garten und Rasen durch ihren Tunnel beschädigen. Das Ergebnis ist, dass sie Wurzeln abhacken, Gras und Pflanzen verdrängen und sichtbare Maulwurfshügel von Erde und lange, klumpige Linien auf dem Rasen hinterlassen. Wenn Sie das natürliche Aussehen der Maulwurfshügel nicht stört, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass ein Maulwurf dem Boden tatsächlich zugute kommt, indem er ihn öffnet, befruchtet und Insekten und Würmer frisst.

Durch die Tatsache, dass Sie dies lesen, gehen wir jedoch davon aus, dass Sie die Muttermale loswerden wollen. Was kannst du tun?

Seien Sie sich erst bewusst, was sie anzieht: nasser, weicher Boden und Würmer. Wenn Sie Ihren Rasen stark bewässern und Ihr Nachbar nicht, dann raten Sie, wohin die Maulwürfe gehen werden. Hmmm, schau ... dieser Hof ist schön und feucht und voller Würmer!

Und weiß, was sie abstößt. Hmmm, was ist dieses Drahtgeflecht unter der Erde vergraben? Ich denke, ich sollte mich besser umdrehen! Es gibt nichts Besseres als einen 12 Zoll breiten Schwaden von 1/2-mal-1/2-Zoll verzinktem Drahtgewebe, das von 4 bis 16 Zoll tief begraben ist, um den Verstand eines Maulwurfs zu verändern.

Einige Firmen stellen Vibrations- und Lärmemissionsgeräte her, um Maulwürfe zu vertreiben. Das ist eine coole Idee, aber zähle nicht, dass sie tatsächlich funktionieren.

Eine Vielzahl von Giften wird für das Töten von Muttermalen gemacht. Manche sind wie Erdnüsse, andere wie Würmer. Sie sind teuer, gefährlich in der Handhabung und funktionieren nicht unbedingt. Sie sind dazu gedacht, den Maulwurf zu töten, und wenn sie es tun, werden Sie wahrscheinlich für einige Tage einen Geruch von toten Tieren aus Ihrem Rasen verbreiten.

Ein "natürliches" Gift für Muttermale ist Rizinusöl und Waschmittel. Die Idee ist, 1 Esslöffel Rizinusöl und 2 Esslöffel flüssiges Waschmittel in einem Mixer zu peitschen, bis die Mischung wie Rasierschaum ist. Fügen Sie 6 Esslöffel Wasser hinzu und peitschen Sie wieder. Bewahren Sie die Mischung außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Nimm eine Garten-Dose und fülle sie mit warmem Wasser. Fügen Sie 2 Esslöffel der Ölmischung hinzu und rühren Sie.Besprühen Sie sofort die Bereiche mit dem größten Maulwurfbefall. Für beste Ergebnisse nach einem Regen oder einer gründlichen Bewässerung auftragen.

Wenn Maulwürfe auf Ihren Rasen gezogen werden, weil die Larven den Boden fressen, können Sie sich möglicherweise von beiden Schädlingen befreien, indem Sie milchige Sporenkrankheiten verbreiten, um die Larven zu töten.

Die Rauchbegasung ist eine weitere Methode, die von einigen Fachleuten angewendet wird. Damit sättigt man den Boden mit Wasser, legt alle 8 bis 10 Fuß Rauchkerne in die Molenlöcher und verstopft dann die Löcher mit nassen Zeitungsbündeln. Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht, ist aber preiswert genug, um einen Versuch zu rechtfertigen.

Mit freundlicher Genehmigung MSU Extension

Schädlingsbekämpfung: Mäuse und Maulwürfe

FAQ - 💬

❓ Was hilft wirklich gegen Maulwürfe und Wühlmäuse?

👉 Ein Hausmittel aus Omas Zeiten ist Buttermilch, sie wird vergoren und dann an die Wühlmausgänge gegossen. Die Nager mögen das nicht und suchen schnell das Weite. Bei Knoblauch und anderen stark riechenden Pflanzen reagieren Wühlmäuse ähnlich. Eine Umpflanzung der aromatischen Pflanzen schützt einzelne Pflanzen gut.

❓ Wie werde ich Maulwürfe wieder los?

👉 Mach dir den empfindlichen Geruchssinn zunutze, wenn du einen Maulwurf vertreiben willst. Ein bekanntes Hausmittel gegen Maulwürfe ist beispielsweise saure Milch. Aber auch Hundehaare, Essigessenz, Wermut oder Brennnesseljauche vertreiben den Maulwurf.

❓ Ist Rattengift für Maulwürfe gefährlich?

👉 Gifte, die für den Maulwurf gesundheitsschädigend sind oder ihn gar töten, dürfen Sie auf keinen Fall verwenden. Dazu gehören auch verbotene Mittel wie: Rattengift.

❓ Was zieht Wühlmäuse an?

👉 Besonders beliebt sind dabei Blumenzwiebeln sowie Knollen- und Wurzelgemüse, wie zum Beispiel Möhren, Rüben, Schwarzwurzeln, Sellerie und Topinambur. Letzterer nimmt auf der Liste der Lieblingspflanzen einen Spitzenplatz ein und zieht Wühlmäuse nahezu magisch an.

❓ Was ist das beste Gift gegen Wühlmäuse?

👉 Giftweizen und andere Köder werden von den Wühlmäusen, wie bereits erwähnt, nur im Herbst und Winter in ausreichenden Mengen gefressen, wenn keine frische Nahrung verfügbar ist. Wühlmausgas (zum Beispiel DELU Wühlmausgas) wird aus Carbidbrocken freigesetzt, sobald diese mit der Feuchtigkeit im Boden reagieren.

❓ Kann man mit Kaffeesatz Wühlmäuse vertreiben?

👉 Die Bitterstoffe in Kaffeesatz sind in der Lage, Wühlmäuse auf Dauer aus dem Garten zu vertreiben. Zu diesem Zweck streuen Sie das Pulver unmittelbar in ein Wühlloch. Diese Methode macht insbesondere dann Sinn, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um eine Wühlmaus oder den geschützten Maulwurf handelt.

❓ Was mögen Maulwürfe gar nicht?

👉 Gequetschte Zehen in den Gangeingängen mögen Maulwürfe nicht. Jauche belästigt nicht nur Menschennasen: Ein Kilo Holunderblätter und zehn Liter Wasser zwei Wochen stehen lassen und dann in kleinen Portionen in die Gänge kippen. Lärm und Schwingungen im Boden sind für Maulwürfe unangenehm.

❓ Welcher Maulwurfschreck ist der beste?

👉 Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): ISOTRONIC Wühlmausvertreiber - ab 49,95 Euro. Platz 2 - sehr gut: ISOTRONIC Maulwurfabwehr Vibrasonic - ab 59,95 Euro. Platz 3 - sehr gut: Queath Maulwurfschreck - ab 29,80 Euro. Platz 4 - sehr gut: Gardigo Solar Maulwurffrei Diamant - ab 36,90 Euro.

❓ Was hassen Maulwürfe?

👉 Maulwürfe mögen keinen Knoblauchgeruch. Der Maulwurf verfügt über einen feinen Geruchssinn und sucht bei unangenehmen Gerüchen schnell das Weite. Öffne alle paar Meter einen Maulwurfshügel und fülle die ungeliebte Geruchsquelle ein. So sorgst du dafür, dass sich der Geruch gleichmäßig über das Gangsystem verteilt.

❓ Welches Gift tötet Maulwurf?

👉 Buttersäure. Teebaumöl. Kot von Frettchen (dem Iltis ähnlich, einem der Feinde des Maulwurfs) Knoblauch.

❓ Kann man mit Essig Wühlmäuse vertreiben?

👉 Essig als natürliches Hausmittel gegen Wühlmäuse Ganz ähnlich wie den Maulwurf kann man Wühlmäuse durch den intensiven Geruch von diversen Flüssigkeiten abschrecken und vergrämen. Gartenfreunde empfehlen hierzu neben Essig und Essigessenz auch Spiritus, Terpentin und Benzin.

❓ Was tun gegen einen Maulwurf?

👉 Auch quietschende Töne sind etwas, das der Maulwurf nicht leiden kann. Fragen Sie die Schädlingsprofis der Kaiser Schädlingsbekämpfung, ob für den Maulwurf unangenehme Gerüche die beste Wahl sind, um die kleinen Gartengräber zu vertreiben. Eine Brühe aus zerdrückten Knoblauchzehen, Buttermilch und Meerrettich mögen die Tiere nicht.

❓ Was kostet ein illegaler Maulwurf?

👉 Die Bußgeldtabelle zeigt Strafzahlungen in Höhe von 5.000 Euro bis 65.000 Euro je nach Bundesland und Vergehen an. Einen Maulwurf bekämpfen, sollte man also nur mit höchster Vorsicht! Verbotene Mittel gegen Maulwürfe: Eine illegale Maulwurfsbekämpfung wird mit hohen Geldstrafen geahndet.

❓ Wie hält man den Maulwurf für eine Gartensaison fern?

👉 Mit ein bisschen Glück halten Sie den Maulwurf für eine Gartensaison fern. Es gibt auch professionelle Geräte, die den Maulwurf mit erlaubten Mitteln aus dem Garten vertreiben. Einige dieser Geräte geben in regelmäßigen Abständen einen summenden Ton von sich, der die Maulwürfe extrem nervt.

❓ Ist es verboten einen Maulwurf zu fangen?

👉 Fakt ist: Es ist verboten, einen Maulwurf zu fangen. Deshalb sind die Maulwurffalle und Lebendfalle verbotene Mittel gegen Maulwürfe. Viele Gartenbesitzer meinen, Lebendfallen seien harmlos und erlaubt. Aber auch diese Lebendfallen bergen ein Risiko für das Tier, weshalb ihr Einsatz ebenfalls verboten ist.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Natürliche schädlingsbekämpfung: maulwurf und schnecke abschrecken.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen