Jetzt Diskutieren
Rough-In Electrical Wiring

Schädlingsbekämpfung: Mäuse und Maulwürfe

Schädlingsbekämpfung: Mäuse und Maulwürfe

Zu ​​den zerstörerischen Haus- und Gartenschädlingen gehören Mäuse und Maulwürfe. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um ihre Anwesenheit auf Ihrem Grundstück zu beheben. Unglücklicherweise sind jedoch keine der Wirklichen sehr menschlich - sie alle beinhalten das Töten der Viecher. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihr Haus und Ihren Garten mit Mäusen und Maulwürfen zu teilen, kann es am besten sein, einen Kammerjäger anzurufen. Im Idealfall kann ein Profi Ihnen helfen, Maßnahmen einzurichten, um zu verhindern, dass sich die Schädlinge überhaupt bewegen können.

Hier sind einige Empfehlungen von der Michigan State University Extension:

Mäuse

Eine "natürliche" Methode zur Vergiftung von Mäusen, die manche Leute benutzen, ist Instant-Kartoffelpüree oder Knospen an strategischen Stellen mit einem Wasserschälchen zu platzieren. durch. Nach dem Essen des Pulvers oder der Knospen brauchen die Mäuse Wasser. Dies führt zu tödlichen Blähungen.

Mäusefallen können humaner sein, weil sie die Maus sofort töten - wenn sie richtig funktionieren. Verwenden Sie die Etiketten gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Moles

Moles lieben es, sich durch weiche Böden auf der Suche nach Insekten und Würmern zu graben. Obwohl sie nicht wirklich Zwiebeln und Wurzeln essen, können sie einen Garten und Rasen durch ihren Tunnel beschädigen. Das Ergebnis ist, dass sie Wurzeln abhacken, Gras und Pflanzen verdrängen und sichtbare Maulwurfshügel von Erde und lange, klumpige Linien auf dem Rasen hinterlassen. Wenn Sie das natürliche Aussehen der Maulwurfshügel nicht stört, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass ein Maulwurf dem Boden tatsächlich zugute kommt, indem er ihn öffnet, befruchtet und Insekten und Würmer frisst.

Durch die Tatsache, dass Sie dies lesen, gehen wir jedoch davon aus, dass Sie die Muttermale loswerden wollen. Was kannst du tun?

Seien Sie sich erst bewusst, was sie anzieht: nasser, weicher Boden und Würmer. Wenn Sie Ihren Rasen stark bewässern und Ihr Nachbar nicht, dann raten Sie, wohin die Maulwürfe gehen werden. Hmmm, schau ... dieser Hof ist schön und feucht und voller Würmer!

Und weiß, was sie abstößt. Hmmm, was ist dieses Drahtgeflecht unter der Erde vergraben? Ich denke, ich sollte mich besser umdrehen! Es gibt nichts Besseres als einen 12 Zoll breiten Schwaden von 1/2-mal-1/2-Zoll verzinktem Drahtgewebe, das von 4 bis 16 Zoll tief begraben ist, um den Verstand eines Maulwurfs zu verändern.

Einige Firmen stellen Vibrations- und Lärmemissionsgeräte her, um Maulwürfe zu vertreiben. Das ist eine coole Idee, aber zähle nicht, dass sie tatsächlich funktionieren.

Eine Vielzahl von Giften wird für das Töten von Muttermalen gemacht. Manche sind wie Erdnüsse, andere wie Würmer. Sie sind teuer, gefährlich in der Handhabung und funktionieren nicht unbedingt. Sie sind dazu gedacht, den Maulwurf zu töten, und wenn sie es tun, werden Sie wahrscheinlich für einige Tage einen Geruch von toten Tieren aus Ihrem Rasen verbreiten.

Ein "natürliches" Gift für Muttermale ist Rizinusöl und Waschmittel. Die Idee ist, 1 Esslöffel Rizinusöl und 2 Esslöffel flüssiges Waschmittel in einem Mixer zu peitschen, bis die Mischung wie Rasierschaum ist. Fügen Sie 6 Esslöffel Wasser hinzu und peitschen Sie wieder. Bewahren Sie die Mischung außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Nimm eine Garten-Dose und fülle sie mit warmem Wasser. Fügen Sie 2 Esslöffel der Ölmischung hinzu und rühren Sie.Besprühen Sie sofort die Bereiche mit dem größten Maulwurfbefall. Für beste Ergebnisse nach einem Regen oder einer gründlichen Bewässerung auftragen.

Wenn Maulwürfe auf Ihren Rasen gezogen werden, weil die Larven den Boden fressen, können Sie sich möglicherweise von beiden Schädlingen befreien, indem Sie milchige Sporenkrankheiten verbreiten, um die Larven zu töten.

Die Rauchbegasung ist eine weitere Methode, die von einigen Fachleuten angewendet wird. Damit sättigt man den Boden mit Wasser, legt alle 8 bis 10 Fuß Rauchkerne in die Molenlöcher und verstopft dann die Löcher mit nassen Zeitungsbündeln. Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht, ist aber preiswert genug, um einen Versuch zu rechtfertigen.

Mit freundlicher Genehmigung MSU Extension


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Natürliche schädlingsbekämpfung: maulwurf und schnecke abschrecken.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen