Schädlingsbekämpfung: Fliegende Insekten

Schädlingsbekämpfung: Fliegende Insekten

Der Schlüssel zur Bekämpfung von Schädlingen in der Wohnung ist, dass sie nicht von Anfang an in die Wohnung eindringen können. Wenn sie bereits drin sind, sollten Sie sie so schnell wie möglich loswerden, damit sie nicht zu bequem werden und sich vervielfältigen.

Bestimmte natürliche Raubtiere in Ihrem Garten und in Ihrer Umgebung können hilfreich sein, um Schädlinge zu bekämpfen, bevor sie eintreten. Spinnen, Frösche, Libellen, Gottesanbeterinnen und Vögel helfen, Schädlingsbevölkerungen auf Ihrem Grundstück zu verringern. Hier schauen wir uns an, wie man Fliegen und Motten kontrolliert; Für andere Arten von fliegenden Insekten, sehen Sie bitte die Links oben rechts.

Steuern von Fliegen

Die häufigste vorbeugende Maßnahme gegen Fliegen ist, dass der Küchenmüll fest verschlossen bleibt. Streuen Sie trockene Seife oder Borax in Mülltonnen, nachdem sie gewaschen und abgetrocknet wurden. beide wirken als Repellent.

Andere Mittel schließen ein:

Orangen. Kratzen Sie die Haut einer Orange und lassen Sie sie aus. die Zitrusfrucht wirkt als Repellent.

Nelken. Büschel von hängenden Nelken stoßen Fliegen ab.

Minze & Basilikum. Minze, die um das Haus herum gepflanzt wird, vertreibt Fliegen. Ein Topf Basilikum auf der Fensterbank oder dem Tisch hilft Flöhe abzuwehren. Halten Sie Basilikum von unten gut bewässert, damit es einen stärkeren Duft erzeugt. Getrocknete, gemahlene Blätter, die in kleinen Schüsseln gelassen oder in Musselin-Säcke gehängt werden, sind ebenfalls wirksam.

Zucker und Maissirup. Mach dein eigenes Fliegenpapier, indem du Zucker, Maissirup und Wasser kochst. Die Mischung auf braunes Papier legen und aufhängen oder abstellen.

Motten steuern

Wenn Sie Motten sehen können, sind diese nicht die Einzigen, die sich Sorgen machen müssen. Motten, die Kleidung beschädigen, sind zu klein, um sie zu bemerken. Es sind die Larven dieser Motten, die Stoff fressen. Um einen Befall zu verhindern, bewahren Sie die Gegenstände in einem sauberen Zustand auf, da Mottenlarven vor allem Bereiche mit Lebensmittelflecken mögen.

Rosmarin, Minze, Thymian, Nelken & Ginseng . Mischen Sie 1/2 Pfund Rosmarin, 1/2 Pfund Minze, 1/4 Pfund Thymian, 1/4 Pfund Ginseng (optional) und 2 Esslöffel Nelken in Mulltaschen und Platz in Schränken oder Schubladen.

Getrockneter Lavendel oder Rosmarin & Minze. Beutel mit getrocknetem Lavendel oder gleichen Portionen Rosmarin und Minze zubereiten. Stellen Sie sie in Kleiderschränken, Schubladen oder geschlossenen Behältern auf Mottenschutzkleidung.

Rosmarin, Salbei, Minze, getrocknete Zitronenschale & Zimt. Mischen Sie eine Handvoll der ersten drei Zutaten. Fügen Sie ein wenig Zitronenschale und eine Prise Zimt hinzu. Die Mischung in Musselinbeutel geben und in Schränke und Schubladen legen.

Melasse, Essig und gelber Behälter. Um Motten einzuschließen, mischen Sie 1 Pfanne Melasse mit 2 Pfannen Essig und legen Sie in einen gelben Behälter. Reinigen Sie den Behälter regelmäßig.

Wäschetrockner. Um Motteneier zu töten, führen Sie das betroffene Kleidungsstück durch einen warmen Trockner.

Mit freundlicher Genehmigung MSU Extension


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Insekten -ie besseren schädlingsbekämpfer? | arte.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen