Jetzt Diskutieren
Lokalen Holzboden Optionen

Pennsylvania Dutch Bauernhaus


Pennsylvania Dutch Bauernhaus

Peter Zimmerman Architects entwarf dieses Steinhaus nach dem landestypischen Stil der Region - Pennsylvania Dutch. Geborgener Stein und Ziegel wurden beim Bau des Gebäudes verwendet.

Peter Zimmerman Architects entwarf dieses Steinhaus nach dem landestypischen Stil der Region - Pennsylvania Dutch. Geborgener Stein und Ziegel wurden beim Bau des Gebäudes verwendet.

Eingebettet in die idyllische Landschaft von Chester Springs liegt ein Feldsteinhaus, das seit Jahrhunderten an diesem Ort ruht. Robust und komfortabel in seiner waldreichen Umgebung, ist das Haus ein Beweis für das schlaue und kreative Genie seines Architekten Peter Zimmerman von Peter Zimmerman Architects.

"Eines Tages bemerkte ich ein Stück Eigentum zum Verkauf. Das Haus war nicht viel, ein Zeitgenosse der 1960er-Jahre in ziemlich schlechter Verfassung, aber das Land, auf dem es stand, war privat und schön", sagt Zimmerman. Er rief sofort seine Kunden an, ein Rentnerehepaar, das nach einer Website gesucht hatte, auf der man bauen konnte. Das Paar hatte Zimmerman angerufen, nachdem sie 2006 ein Haus gesehen hatte, das er im New BuildItWare.com entworfen hatte. Sie liebten das Layout dieses speziellen Projekts - ein kleines, einstöckiges Holzbauernhaus -, aber sie wollten eine andere Sprache: eine Pennsylvania Holländische Feldsteinstruktur.

Peter Zimmerman Architects entwarf dieses Steinhaus nach dem landestypischen Stil der Region - Pennsylvania Dutch. Geborgener Stein und Ziegel wurden beim Bau des Gebäudes verwendet.

9 Galerie 9 Bilder

Die Herausforderung für Zimmerman bestand darin, ein authentisches Design zu schaffen, das den größten Teil seines Wohnraums im ersten Stock hatte. "Ich wollte nicht, dass das Haus zu lang oder zu niedrig aussieht", erklärt er. "Dieses Layout würde nicht in ein traditionelles Design passen." Eine weitere Herausforderung für Zimmerman und den Projektarchitekten William H. Johnson III bestand darin, innerhalb des bestehenden Firmensitzes zu arbeiten. Die Zoneneinteilung in dem Gebiet erlaubte es nicht, das Haus anders zu platzieren. Um diese Ziele zu erreichen, erstellte das Team ein Design, bei dem 70 Prozent der Wohnfläche im ersten Stock untergebracht waren.

"Wir waren in der Lage, das Volumen so zu manipulieren, dass es nicht wie ein einstöckiges Haus aussah", erklärt er. Die verzogene Steinstruktur besteht aus einem eineinhalbstöckigen Gebäude mit zwei Flügeln - ein Flügel besteht aus einer eineinhalb-stöckigen Giebelkonstruktion aus Stein und der andere aus einer eineinhalbstündigen Schindelkonstruktion. Er planierte die bestehende Struktur auf der Platte im ersten Stock und modifizierte leicht das Fundament, das an einem steilen Hang liegt, um den Platz innerhalb der Zonengrenzen zu halten.

Neue Balustraden, Pfosten und Geländer wurden in die antike Treppe integriert.

Neue Balustraden, Pfosten und Geländer wurden in die antike Treppe integriert.

Um eine Suspension des Unglaubens bezüglich des Alters des Hauses zu schaffen, webt Zimmerman eine plausible Geschichte darüber, wie sich das Haus im Laufe der Zeit entwickelt haben könnte. Er überlagerte Details innerhalb des Volumens des Hauses, wie zum Beispiel eine Änderung der Materialien von Stein zu Holz. Diese Änderung lässt den Flügel der Schindel so erscheinen, als ob er von einer späteren Generation hinzugefügt worden wäre. Er stellte auch verschiedene Zeitperioden nebeneinander und fügte der Illusion des Zeitablaufs hinzu. Die Französisch Türen und eine Sonnen Veranda wäre auch "später" Ergänzungen zum Haus gewesen. Man kann sich vorstellen, dass diese architektonischen Elemente eingebaut wurden, um das "antike" Haus zu modernisieren, um die Mode des 20. Jahrhunderts widerzuspiegeln.

"Es gibt einen starken deutschen Einfluss in den Bautraditionen der Region", sagt Zimmermann, der eindeutig von den Steinhäusern der Region im 18. Jahrhundert stammte. Deutsche bauten oft in Stein, wie sie es in ihrem Heimatland getan hatten. Immigrantische Bauern würden den felsigen Boden pflügen und die Steine ​​vom Feld entfernen, um sie als Baumaterial zu verwenden, zusammen mit altem Baumbestand. "Authentische Steinfurniere sind etwa 8 ½" dick ", erklärt Zimmerman, der geborgenen Stein von einem lokalen historischen Gebäude abbrach." Die Dicke der Wände schafft tiefere Fensterbänke und Türöffnungen. "Viele der Fenster Pfosten sind gespreizt, um zusätzliche zugeben natürliches Licht. "In begrenzten und kontrollierten Bereichen des Hauses wurden antike Ziegel sparsam eingesetzt, weil früher ein Steinmetz gemietet werden musste, um den Ziegel zu verlegen", fährt Zimmerman fort.

Zimmermann, der sich für die Verwendung von geborgenem und wiedergewonnenem Material einsetzt, blieb nicht an der Fassade des Hauses stehen, wenn recycelte Gegenstände in das Projekt integriert wurden. "Ich muss den Hausbesitzern applaudieren, die viele der geborgenen Gegenstände gefunden haben, die wir im ganzen Haus verwendet haben", sagt Zimmerman und bezieht sich insbesondere auf die geborgene Innentreppe. Zimmerman entwarf neue Zierelemente und erhielt die Genehmigung der Baubehörde, die originale 34-Zoll-Schiene zu verwenden, anstatt sie durch eine Standard-36-Schiene zu ersetzen, die den heutigen Standard-Bauvorschriften entsprach.

Eine verglaste Veranda vor der Küche verwandelt sich bei wärmerem Wetter in eine abgeschirmte Veranda.

Neue Balustraden, Pfosten und Geländer wurden in die antike Treppe integriert.

"Die Bergung alter Materialien oder die Bewahrung alter Strukturen wird in der grünen Bewegung nicht genug anerkannt", sagt Zimmerman. Er glaubt, dass zeitgenössische Strukturen, die LEED-zertifiziert sind, in der Regel nicht länger als 25 Jahre dauern werden, während Häuser, die mit traditionellen Materialien und Methoden gebaut wurden, 100 Jahre überdauern werden. "Dieses Haus hat lokal gefrästes Holz, wiederaufbereitete Kiefernkerne und antike Ziegelterrassen, und es wurde sogar auf einem bestehenden Fundament gebaut - Sie müssen die gesamte Auswirkung auf die Umwelt betrachten, wenn Sie über Nachhaltigkeit diskutieren", sagt Zimmerman.

Ein weiterer wichtiger Gestaltungsfaktor für die Hausbesitzer war das Verhältnis von Innen und Außen. Das Paar wollte wirklich, dass das Haus hell ist und ein Gefühl der Offenheit für die umgebende Waldlandschaft hat. Zimmermann wollte auch eine schöne visuelle Verbindung zwischen der Vorder- und Rückseite des Hauses schaffen."Es gibt eine Eingangshalle, durch die man in den großen Raum gelangt - dieser Raum hat Aussicht nach Süden", erklärt Zimmerman. Offene Veranden flankieren sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Hauses und bieten ausreichend Platz, um das Leben im Freien zu genießen. Die Fenster in der Speiseveranda lassen sich mit Flügelscharnieren zurückklappen, so dass sich der gesamte Raum scheinbar öffnen lässt, um Mahlzeiten im Freien zu bieten.

Die öffentlichen Innenräume öffnen sich auch gegenseitig. Die Hauptstruktur ist im Wesentlichen ein großer Raum, in dem sich die Familie zu entspannenden und formellen Abendessen versammelt. Eine Reihe von Balkonen blicken von einer Galerie im zweiten Stock auf diesen Raum, und diese Galerie im zweiten Stock hat Regale, die in Kniewände für die umfangreiche Buchsammlung des Paares verstaut sind. "Im Haus wurde kein Platz verschwendet", sagt Zimmerman. Ein Flügel ist für die Küche, das Familienzimmer, das Esszimmer, die Waschküche und den Mudroom reserviert, während das Hauptschlafzimmer, das Ankleidezimmer, das Master-Bad und das Arbeitszimmer in den anderen Flügel integriert sind. Zimmermann fügte drei Schlafzimmer, zusammen mit zwei vollen Bädern und einem Büro, zu den oberen Stockwerken hinzu. Die gedimmten sechs über sechs Holzfenster lassen die Räume mit natürlichem Licht überfluten. Das Haus ist voller Licht, offen und luftig - perfekt für das Leben im 21. Jahrhundert, eingewickelt in die Bautraditionen vergangener Jahrhunderte.
Pennsylvania Dutch Bauernhaus

FAQ - 💬

❓ What is considered Pennsylvania Dutch Country?

👉 Pennsylvania Dutch Country encompasses the counties of Lancaster, York, Adams, Franklin, Dauphin, Cumberland, Lebanon, Berks, Northampton, Montgomery, Lehigh, Schuylkill, Snyder, Union, Juniata, Mifflin, Huntingdon, Northumberland, and Centre.

❓ Where is the heart of Pennsylvania Dutch Country?

👉 LancasterEast of Lancaster, toward Philadelphia, the old Lincoln Highway (US-30) runs through the heart of what has become internationally famous as the Pennsylvania Dutch Country.

❓ What's in Pennsylvania Dutch?

👉 The Pennsylvania Dutch are descendants of early German-speaking immigrants who arrived in Pennsylvania in the 1700s and 1800s to escape religious persecution in Europe. They were made of up German Reformed, Mennonite, Lutheran, Moravian and other religious groups and came from areas within the Holy Roman Empire.

👉 The Pennsylvania Dutch (also called Pennsylvania Germans or Pennsylvania Deutsch) are descendants of early German immigrants to Pennsylvania who arrived in droves, mostly before 1800, to escape religious persecution in Europe. Like so many other persecuted groups, they came for William Penn’s promise of religious freedom.

❓ Is Pennsylvania Dutch difficult to understand for High German speakers?

👉 In Lancaster County, Pennsylvania, there have been numerous other shifts that can make their Pennsylvania Dutch particularly difficult for modern High German speakers to understand. A word beginning in ⟨gs⟩ generally becomes ⟨ts⟩, which is more easily pronounced, and so German gesund > gsund > tsund and German gesagt > gsaat > tsaat.

❓ What is the origin of the Pennsylvania Dutch language?

👉 Several vowels and consonants in Pennsylvania Dutch represent older forms of the German language ("p" instead of "pf" or "v" instead of "b"), since Pennsylvania Dutch is largely derived from Palatinate German, which did not undergo the High German consonant shift to the same extent that Standard German did.

❓ What is the PA Dutch Gift Haus?

👉 Welcome to the Pa Dutch Gift Haus! Whether you're looking for hand-painted hex signs, beautiful jewelry, books and other novelties about the Pa Dutch culture, you've come to the right place! Wedding or Anniversary Gift! Made in USA! Made in USA!


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Der niederländische Designer Marcel Wanders | Euromaxx.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen