Jetzt Diskutieren
Anthracnose

Innenhöfe, Pfade, Pflastersteine ​​und Stufen


Innenhöfe, Pfade, Pflastersteine ​​und Stufen

Gehwege, Pfade und Stufen sind ein wesentlicher Bestandteil des Layouts Ihrer Werft und ihrer Verkehrsmuster. Sie können helfen, eine Stimmung zu schaffen und ein nahtloses Design zu schaffen, sowie reibungslose Übergänge von Punkt zu Punkt zu erleichtern.

Wenn sie gut geplant sind, können sie andere Strukturen, Patios und Pflanzungen ergänzen - und zu interessanten Brennpunkten werden.

In diesem Abschnitt von BuildItWare.com finden Sie Ratschläge, wie Sie beim Kauf von Materialien für Gehwege und Treppen entscheiden können, und Sie werden viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Installation und Reparatur von Wegen und Schritten finden.

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Ziegeln finden Sie unter Eigenschaften von Brick Paving.

NÄCHSTES SIEHE:

• Materialien für Pfade, Pflastersteine ​​und Stufen

• Planen eines vorderen Gehwegs mit Curb-Appeal

• Reparieren von Betonpavillons und -stufen

• Erstellen eines Gartenpfads

• Bau einer Außentreppe oder einer Rampe

Vorgestellte Ressource: Holen Sie sich einen vorab geschirmten Freiluft-Gehweg für den Außenbereich Pro

Innenhöfe, Pfade, Pflastersteine ​​und Stufen

FAQ - 💬

👉 Dieser meist unüberdachte Bereich diente als Ort der Zusammenkunft und schützte vor neugierigen Blicken. Heute gibt es Innenhöfe vor allem bei Stadthäusern. Hier ist es der begrenzte Platz und das dadurch häufig komplett umrandete Grundstück, das den Innenhof quasi notgedrungen entstehen lässt.

👉 Nur mit dem Kauf der Pflaster ist es natürlich nicht getan, denn diese müssen noch ordnungsgemäß verlegt werden. Zwar kann man das teilweise auch selber machen, aber es soll doch ordentlich werden und lange halten – also lassen wir da lieber die Profis ran.

👉 Zudem sind hier noch nicht die eigentlichen Kosten der Pflastersteine enthalten, wobei diese bei uns bei 18 € / m² liegen. Insgesamt muss mann dann also je nach benötigter Fläche mindestens 5.000 – 8.000 Euro einplanen. Bei Besonderheiten dann auch gerne mal noch mehr.

👉 Natürlich kann man sein Grundstück mit den eher billigen Knochenpflaster, Rasengitter oder grauen Rechtecken pflastern lassen, Ob man aber so viel Freude daran haben wird, wagen wir zu bezweifeln. Gerade beim erstmaligen Verlegen vorm neuen Haus will man doch, dass es besonders schick aussieht.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Einfahrt pflastern - anleitung zum verlegen von betonsteinpflaster.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen