Jetzt Diskutieren
Auswahl Ofenfilter

Teile einer Toilette

Teile einer Toilette

Toilettenteile 101: Erfahren Sie, wie Sie kaputte Teile Ihrer Toilette wie Klappen, Füllventile, Spülventile und Griffe reparieren.

Toiletten haben bewegliche Teile und bewegliche Teile verschleißen oder brechen. Wenn Ihre Toilette nicht aufhört zu laufen, versuchen Sie, diese Schlüsseltoiletten zu reparieren oder zu ersetzen.

Das Problem ist normalerweise einfach

Eine Toilette läuft ständig, weil das Füllventil, das Wasser in den Tank lässt, nicht vollständig schließt. Eine Toilette läuft ab und zu, weil sich das Ventil für ein paar Minuten leicht öffnet. In jedem Fall müssen Sie herausfinden, warum dieses Ventil den Wasserzufluss nicht stoppt und ob beschädigte Toilettenartikel Aufmerksamkeit erfordern.

Zuerst nach Lecks suchen. Ein Leck im Tank kann dazu führen, dass eine Toilette ständig oder intermittierend läuft. Wenn Ihre Toilette leckt, haben Sie es wahrscheinlich schon bemerkt. Aber schauen Sie nur, um sicher zu sein. Wenn Sie feststellen, dass Lecks von den Tankschrauben oder dem Toilettenspülventil kommen, müssen Sie den Tank wahrscheinlich aus der Schüssel entfernen, damit Sie die Teile des Toilettentanks, die Tankschrauben, die Gummidichtungen und die Dichtungen an der Toilettenspülung austauschen können Ventil. Wenn das Füllventil undicht ist, ziehen Sie die Sicherungsmutter fest (siehe Foto 6). Lecks können auch durch Risse im Tank entstehen. In diesem Fall ist die einzige zuverlässige Lösung eine neue Toilette.

Wenn Sie keine Lecks finden, heben Sie den Tankdeckel ab. Auf den ersten Blick kann die Anordnung der Teile im Inneren des Toilettenbeckens einschüchternd wirken. Aber lassen Sie sich nicht von den Teilen des Toilettentanks erschrecken. Es gibt wirklich nur zwei Hauptteile des Toilettenbeckens: das Toilettenspülventil, das während des Spülens Wasser in die Schüssel strömen lässt; und das Füllventil, mit dem das Wasser nach dem Spülen wieder aufgefüllt werden kann. Wenn eine Toilette ständig oder intermittierend läuft, ist normalerweise eines dieser Ventile schuld.

Um festzustellen, welches Ventil die Störung verursacht, schauen Sie sich das Überlaufrohr an. Wenn Wasser in das Rohr überläuft, gibt es ein Problem mit dem Füllventil. Wenn der Wasserstand unter der Oberkante des Rohrs liegt, ist das Spülventil undicht, wodurch Wasser in die Schüssel rieseln kann. Dieser langsame, konstante Wasserabfluss verhindert, dass sich das Füllventil vollständig schließt. Wir schneiden die Vorder- und Rückseiten von neuen Toiletten weg, um Ihnen zu zeigen, wie diese Toilettenspülteile ersetzt werden. Ihre Toiletten- und Toilettentanks werden innen nicht so makellos aussehen. Sie finden schummrige Oberflächen, Wasserflecken und Korrosion. Aber sei nicht zimperlich - das Wasser ist so sauber wie das Zeug, das aus deinen Wasserhähnen kommt.

Das Füllventil reparieren. Fix 1: Einstellen des Schwimmers

Biegen des Schwimmerarms

Biegen Sie den Schwimmerarm vorsichtig nach unten, um einen zusätzlichen Druck auf das Ventil auszuüben. (Um einen Schwimmer einzustellen, der keinen Arm hat, siehe Foto 8). Spülen Sie dann die Toilette, um zu sehen, ob sie funktioniert.

Wenn Ihr Ventil eine Kugel hat, die am Ende einer Stange schwimmt, heben Sie die Stange vorsichtig an und hören Sie zu.Wenn sich das Wasser abschaltet, können Sie möglicherweise den Lauf stoppen, indem Sie den Schwimmer einstellen. Einige Füllventile haben oben eine Einstellschraube für den Schwimmer (siehe Abbildung A unten). Wenn keine Einstellschraube vorhanden ist, biegen Sie den Schwimmerarm. Wenn Sie ein Fluidmaster-Füllventil haben, vergewissern Sie sich, dass es richtig eingestellt ist (Foto 8). Sie müssen den Tank nicht leeren, um diese Einstellungen vorzunehmen.

Machen Sie sich mit dem Inneren Ihres
WC-Behälters

vertraut. Dieses Foto zeigt die WC-Teile einer Standardtoilette.

Das Füllventil reparieren. Fix 2: Spülen Sie das Ventil

Bild 1: Nehmen Sie die Füllventilkappe

Entfernen Sie die Füllventilkappe. Drücken Sie bei diesem Ventiltyp nach unten und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn. Entfernen Sie die Schrauben an anderen Arten von Ventilen.

Bild 2: Spülen Sie das Ventil mit Wasser

Bedecken Sie das Ventil mit der Hand. Schalten Sie das Wasser ein (vorsichtig, damit Sie nicht kalt duschen!) Und lassen Sie es für einige Sekunden ausspülen.

Hartes Wasser, Ablagerungen von alten Rohren oder Partikel aus einer Unterbrechung in einer Stadtwasserleitung können verhindern, dass sich ein Spülventil vollständig schließt. Wenn Wasser durch die Versorgungsleitung geleitet wird, werden die Trümmer entfernt. Die Bilder 1 und 2 zeigen Ihnen, wie Sie dies an einem gängigen Ventiltyp tun. Auch wenn andere Ventile anders aussehen, ist der Reinigungsprozess ähnlich. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Schrauben an der Oberseite des Füllventils entfernen, um die Kappe zu entfernen.

Das Füllventil reparieren. Fix 3: Ersetzen der Unterlegscheibe

Drücken Sie die neue Unterlegscheibe an Ort und Stelle

Ersetzen Sie eine abgenutzte, gerissene Ventilunterlegscheibe, indem Sie die alte Unterlegscheibe mit einem kleinen Schraubendreher aus der Kappe ziehen. Drücken Sie die neue ein.

Wenn Sie die Kappe zum Spülen des Ventils entfernen, prüfen Sie die Unterlegscheibe auf Verschleiß oder Risse. Ersetzen einer schlechten Waschmaschine ist billig und einfach. Aber das Finden der richtigen Waschmaschine kann nicht sein. Die gebräuchlichsten Waschmaschinen sind oft in Heimzentren und Baumärkten erhältlich. Andere Stile können schwer zu finden sein. Wenn du dich entscheidest, nach einer Waschmaschine zu suchen, entferne sie und bringe sie zum Geschäft, um eine Übereinstimmung zu finden. Installateure ersetzen normalerweise das gesamte Füllventil, anstatt nach Ersatzscheiben zu suchen.

Das Füllventil reparieren. Fix 4: Wenn Sie das Füllventil nicht reparieren können, ersetzen Sie es durch

Foto 1: Entfernen Sie das Wasser aus dem Behälter

Ersetzen Sie das Füllventil. Das Wasser am Absperrventil ausschalten. Spülen Sie die Toilette und halten Sie das Spülventil offen, um den Tank zu entleeren. Schwamm das restliche Wasser aus oder sauge es mit einem nassen / trockenen Vakuum auf.

Bild 2: Entfernen Sie die Überwurfmutter

Lösen Sie die Überwurfmutter, die die Versorgungsleitung verbindet. Wenn sich das Ventil im Tank dreht, halten Sie den Sockel mit einer Sicherungszange fest. Tipp: Werfen Sie ein Handtuch auf den Boden, um Wasser aufzufangen, das aus der Leitung fließt.

Foto 3: Entfernen Sie das alte Ventil

Entfernen Sie die Kontermutter, die das Ventil am Tank hält. Drücken Sie vorsichtig auf das Ventil, während Sie die Mutter abschrauben. Ziehen Sie das alte Ventil heraus.

Bild 4: Überlaufrohr messen

Überlaufrohrhöhe messen. Messen Sie bis zum oberen Rand des Röhrchens, nicht bis zu einem Wasserlevel-Etikett am Röhrchen.

Foto 5: Drehen Sie die Oberseite des neuen Ventils, um die Höhe einzustellen

Stellen Sie die Höhe des neuen Füllventils ein, indem Sie die Basis halten und die Oberseite drehen.Die Höhe von der Basis bis zur Markierung CL (kritischer Füllstand) sollte der Höhe des Überlaufrohrs plus 1 Zoll entsprechen.

Foto 6: Das neue Füllventil

installieren. Die Kappe entfernen und die Unterlegscheibe und die Kappe zusammendrücken Die Sicherungsmutter anschrauben. Schließen Sie die Versorgungsleitung an und spülen Sie das Ventil. Setzen Sie die Kappe wieder auf und prüfen Sie auf Undichtigkeiten.

Bild 7: Das Füllrohr auf den Winkeladapter

zuschneiden. Das Füllrohr auf das Füllventil schieben. Clipsen Sie den Winkeladapter auf das Überlaufrohr. Dann schneiden Sie das Rohr zu passen und schieben Sie es auf den Winkeladapter.

Foto 8: Schwimmer einstellen

Schalten Sie das Wasser ein, um den Tank zu füllen. Drücken Sie den Federbügel zusammen und schieben Sie den Schwimmer nach oben oder unten, um den Wasserstand 1 unter der Oberkante des Überlaufrohrs oder auf der Wassermarkierung am Tank einzustellen.

Das Ersetzen eines Füllventils erfordert nur ein paar Grundwerkzeuge (eine einstellbare Zange und eine Schere) und eine Stunde Ihrer Zeit. Ein Bausatz, der die Art von Ventil, die wir hier zeigen, und alles, was Sie sonst noch benötigen, in Heim- und Baumärkten zeigt.

Dein erster Schritt ist, das Wasser abzusperren. In den meisten Fällen haben Sie ein Absperrventil direkt neben der Toilette, die entweder durch den Boden oder aus der Wand kommt. Wenn Sie keine Absperrung haben, schalten Sie die Wasserzufuhr am Hauptabsperrventil aus, wo Wasser in Ihr Haus eindringt. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um ein Absperrventil neben der Toilette hinzuzufügen oder ein Leck zu ersetzen. Dies ist auch eine gute Zeit, um die Versorgungsleitung zu ersetzen, die Ihre Toilette speist (Foto 6). Eine flexible Versorgungsleitung, die mit einer Metallhülse verstärkt ist, kostet in Heimzentren und Baumärkten etwa 7 US-Dollar. Die Bilder 1 - 8 zeigen, wie das Ventil ausgetauscht wird. Wenn die Höhe Ihres Ventils einstellbar ist, stellen Sie die Höhe ein, bevor Sie das Ventil installieren (Foto 5). Wenn Ihr Ventil einen anderen Stil hat als der, den wir zeigen, überprüfen Sie die Anweisungen. Nach der Montage des Ventils (Foto 6), schließen Sie das Füllrohr an (Foto 7).

Das Füllrohr spritzt Wasser in das Überlaufrohr, um das Toilettenbecken wieder zu füllen. Das Wasser, das den Tank nachfüllt, strömt vom Boden des Füllventils aus. Wenn Sie das Ventil und die Versorgungsleitungen installieren, drehen Sie die Muttern handfest. Dann geben Sie sich jeweils eine halbe Umdrehung mit einer Zange. Wenn Sie den Wasseranschluss wieder einschalten, prüfen Sie sofort auf Lecks und ziehen Sie die Muttern bei Bedarf etwas stärker an.

Spülventil

fixieren Bild 1: Auf fließendes Wasser achten

Mit einem Meter auf die Prallplatte drücken und zuhören. Wenn das Geräusch von fließendem Wasser aufhört, muss die Klappe ersetzt werden.

Bild 2: Entfernen Sie die Klappe

Entfernen Sie die alte Klappe aus den Ohren des Überlaufrohrs und lösen Sie die Kette vom Griffarm.

Flapper-Detail

Ein neuer Flapper kann eine laufende Toilette stoppen

Foto 3: Installieren Sie den neuen Flapper

Bringen Sie den neuen Flapper am Überlaufrohr an und haken Sie die Kette am Griffarm ein. Lassen Sie 1/2 in. Der Kette locker. Schalten Sie das Wasser wieder ein und testen Sie die Toilette.

Wenn ein Spülventil eine Toilette zum Laufen bringt, ist meist eine abgenutzte Prallplatte die Ursache. Aber nicht immer. Betrachten Sie zuerst die Kette, die die Flapper anhebt. Wenn die Kette zu locker ist, kann sie sich verwickeln und verhindern, dass die Klappe richtig schließt.Eine Kette mit zu wenig Spiel kann ebenfalls Probleme verursachen. Foto 3 zeigt, wie man den Slack genau richtig einstellt.

Als nächstes die Prallplatte wie in Foto 1 gezeigt testen. Wenn zusätzlicher Druck auf die Prallplatte das Laufgeräusch nicht stoppt, kann Wasser wahrscheinlich durch ein gesprungenes oder korrodiertes Überlaufrohr entweichen. In diesem Fall müssen Sie den Tank von der Schüssel abnehmen und das ganze Spülventil ersetzen. Da das Überlaufrohr selten Ursache für eine laufende Toilette ist, werden wir diese Reparatur hier nicht abdecken.

Wenn Sie die Klappe herunterdrücken, hören Sie den Lärm auf und die Klappe dichtet nicht unter normalem Druck ab. Schalten Sie das Wasser aus, spülen Sie die Toilette, um den Tank zu leeren, und führen Sie dann Ihren Finger um den Rand des Spülventilsitzes. Wenn Sie Mineralablagerungen spüren, reinigen Sie den Sitz des Spülventils mit einem abrasiven Schwamm oder einem ScotchBrite-Pad. Verwenden Sie nichts, das es aufrauhen könnte. Wenn das Reinigen des Spülventilsitzes das Problem nicht löst, müssen Sie die Prallplatte ersetzen.

Wenn Sie Ihre Flapper ersetzen, müssen Sie möglicherweise etwas andere Schritte ausführen als wir zeigen (Fotos 2 und 3). Ihre Prallplatte kann auf eine Gewindestange aufgeschraubt werden oder einen Ring haben, der über das Überlaufrohr rutscht. Wenn Sie ein ungewöhnliches Spülventil haben, kann die Suche nach einer Ersatzklappe die schwierigste Aufgabe sein. Um einen geeigneten Ersatz zu finden, schalten Sie das Wasser aus und nehmen Sie das alte mit zum Home Center oder Baumarkt. (Schalten Sie das Wasser aus, bevor Sie die Flapper entfernen.) Möglicherweise finden Sie kein identisches Spiel, aber wahrscheinlich haben Sie die gleiche Form und den gleichen Durchmesser. Wenn nicht, versuchen Sie einen Sanitärbedarf (in den Gelben Seiten unter "Sanitärbedarf") oder suchen Sie online.

Es hilft, die Marke und das Modell Ihrer Toilette zu kennen. Der Markenname befindet sich normalerweise auf der Schale hinter dem Sitz. In einigen Fällen befindet sich das Modell oder die Nummer auf der Unterseite des Deckels oder im Tank. Das Anpassen eines ungewöhnlichen Flappers kann ein Versuch-und-Irrtum-Prozess werden. Selbst professionelle Klempner versuchen manchmal zwei oder drei Klappen, bevor sie einen finden, der gut funktioniert.

Ersetzen Sie einen gebrochenen oder korrodierten WC-Spülgriff

WC-Spülgriffe sind ein weiterer Teil einer Toilette , der dazu führen kann, dass die Toiletten weiterlaufen. Oft sind Griffe Toilettenartikel, die sich lösen oder korrodieren und die Klappe nicht mehr nach oben ziehen oder wieder herunterfallen lassen. Es ist eine einfache Reparatur, aber es gibt einen Trick, um den Spülgriff heraus zu bekommen. Die Befestigungsmutter im Tank ist ein umgekehrtes Gewinde. Also, wenn Sie vor der Toilette sind, drehen Sie die Mutter nach links, um sich zu lösen (Foto 1). Dann entfernen Sie den alten Griff und Hebel, schieben Sie den neuen Griff in Position und fädeln Sie auf die Haltemutter. Anziehen, indem Sie nach rechts drehen (Foto 2).

Erlernen, wie man eine Toilette anbringt

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Haben Sie die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt aufgereiht, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Rollgabelschlüssel
  • Eimer
  • Verschlusszange
  • Zange
  • Werkstattvakuum
  • Maßband

Benötigte Materialien für dieses Projekt

Letzte vermeiden -minute Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Toilettenteile und Materialien im Voraus bereit haben.Hier ist eine Liste.

  • Füllventil
  • Flapper
  • WC-Griff und Haltemutter
  • Ventilscheibe

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: WC renovieren Teil 1 Beschreibung des Umbau.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen