Jetzt Diskutieren
Staples In Holzböden

Verpacken, Organisieren und Lagern

Verpacken, Organisieren und Lagern

Nun ist es an der Zeit zu entscheiden, was man abbaut, spendet und speichert.

Entfernen Sie Ihre Unordnung. Organisiere Gegenstände in Haufen, die weggeworfen, weggegeben oder gelagert werden können. Zu viele Möbel können dazu führen, dass sich ein Raum überfüllt anfühlt.

Artikel außerhalb des Standorts speichern:

  • Mieten Sie die kleinste Einheit, die Ihr Eigentum benötigt. Wenn Sie Hilfe benötigen, kann das Lager oder die Firma helfen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Mietvertrag gelesen haben und dass Sie alle Richtlinien bezüglich Zugang, Ein- und Auslagerung und Bezahlung verstanden haben, bevor Sie etwas unterschreiben.

Artikel zu Hause speichern:

  • Staple nicht alles in der Garage oder auf dem Dachboden. Diese Räume sollten übersichtlich und geräumig sein, da Käufer sicher beide Bereiche überblicken können.
  • Benennen Sie ein paar verschiedene "versteckte" Orte, an denen Sie alle Ihre gepackten Kisten aufbewahren können, zB unter dem Bett und in Aktenschränken.

Sortieren und Packen

Packen Sie Ihre Extrastücke ein, um sich zu entspannen? und Entrümpeln ist einer der besten Tipps der Experten für den Verkauf Ihres Hauses.

Gegenstände, die Sie verpacken sollten:

  • Persönliche Gegenstände. Familienfotos, Sammlungen, Schnickschnack und andere persönliche Gegenstände. Sie möchten, dass potenzielle Käufer sich in Ihrem Zuhause sehen.
  • Out-of-Season-Kleidung.
  • Artikel, die nicht im Verkauf enthalten sind, wie Fensterbehandlungen oder eingebaute Geräte: packen Sie diese Gegenstände sofort ein.
  • Selten verwendete Artikel: Geräte, Tischblätter, Gadgets und Körperpflegeartikel. Überprüfen Sie die Garage auf ähnliche Gegenstände.

Gegenstände, die Sie wegwerfen sollten:

Wenn es nicht passt, kaputt ist oder nicht verwendet wird, werfen Sie es weg.

Was mit dem Rest zu tun ist:

Sammle Gegenstände, die du an Freunde oder Familie zurückgeben musst.

Einen bewegenden Verkauf haben. Menschen werden kommen und wegholen, was du nicht willst. Auch einige Wohltätigkeitsorganisationen werden unerwünschte Gegenstände aufheben (Hinweis: Achten Sie darauf, eine Quittung für Steuerzwecke zu erhalten).

Inventar übernehmen

Nachdem Sie entschieden haben, welche Objekte Sie behalten möchten, ist es Zeit zu packen. Nummeriere die Kästchen und nimm ein "Spickzettel", damit du weißt, welche Gegenstände in jedem nummerierten Kästchen stehen.

Nehmen Sie ein Zimmer-zu-Zimmer-Inventar mit dem ursprünglichen Kaufpreis und dem Kaufjahr. Schreiben Sie alle Seriennummern und Modellnummern der Elektronik auf. Machen Sie Fotos von jedem Gegenstand oder verwenden Sie eine Videokamera, um ein Home-Inventar-Video zu erstellen.

Teilen Sie Ihr Heiminventar mit Ihrem Versicherungsagenten. Lagern Sie Ihr Inventar in einer feuerfesten Box oder einem Safe.

Staging Schränke, Schränke und Schränke

Verwenden Sie Home-Organisation-Helfer wie Lagerbehälter und Regale, um die Lagerung zu maximieren und die Unordnung zu minimieren.

Verwenden Sie die folgenden Tipps für ein aufgeräumtes Haus:

  • Zeigen Sie alle verpackten Lebensmittel in Ihrer Speisekammer an.
  • Medikamente und Vitamine außer Sichtweite bringen.
  • Reinigen Sie Ihren Kühlschrank.
  • Ordnen Sie Geschirr und Displayglas ordentlich an.
  • Stapeln Sie Handtücher und Bettwäsche ordentlich in Ihrem Wäscheschrank.
  • Organisiere deine Waschküche und sorge dafür, dass sie gut riecht.
  • Putzmittel außer Sichtweite bringen.
  • Hängen Sie die Hemden zusammen, sortiert nach Farben und in die gleiche Richtung.
  • Richten Sie Schuhe aus oder verwenden Sie einen hängenden Schuhorganisator.

Aufbewahrung "Don'ts"

Ob Sie Ihr Hab und Gut bei Ihnen zu Hause oder in einer Mieteinheit aufbewahren, beachten Sie unbedingt folgende Lagerungshinweise:

  • Bewahren Sie keine verderblichen Lebensmittel auf.
  • Decken Sie Ihre Sachen nicht mit Plastik ab. Kunststoff hält Feuchtigkeit zurück, wodurch Gegenstände beschädigt werden können.
  • Lagern Sie keine brennbaren oder giftigen Substanzen.

Wenn Sie eine Speicherfirma verwenden, beachten Sie auch diese Tipps:

  • Gehen Sie nicht davon aus, dass die Speicherfirma Ihre Besitztümer versichert. Arbeiten Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter zusammen, um sicherzustellen, dass Sie eine angemessene Versicherung haben, um Ihre Sachen zu schützen.
  • Geben Sie Ihr Passwort oder Ihren Zugangscode niemandem weiter, es sei denn, Sie möchten, dass diese Person vollen Zugriff auf Ihre persönlichen Gegenstände hat.

Decluttering hat einen großen Einfluss darauf, wie gut Ihr Zuhause bei einem Tag der offenen Tür aussieht. Persönliche Gegenstände einzulagern ist eine der besten Tipps, um ein Haus zu verkaufen. Entfernen Sie die Unordnung, lagern Sie einige der Möbel und organisieren Sie ordentlich und zeigen Sie, was noch übrig ist.

Checkliste für Moving Tips


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Geschenkpapier aufbewahren - 3 nützliche Tipps.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen