Jetzt Diskutieren
Das Erntedankfest

Aufbewahrungsschrank für den Außenbereich

Aufbewahrungsschrank für den Außenbereich

Ein kleiner Schuppen, der große Erleichterung für eine überfüllte Garage

Montieren Sie dieses einfach zu bauende Staufach für Deine Outdoor-Werkzeuge. Es ist niedrig und kompakt, aber geräumig genug, um Ihren Rasenmäher, langstielige Werkzeuge und alle Ihre Gartengeräte zu halten.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um die Konstruktionszeichnungen und Materialliste für den Schuppen 2008 herunterzuladen.

2008 Schuppenbau Zeichnungen

2008 Schuppenlisten

Projektübersicht: Nutzen, Zeit und Material

Rasen- und Gartenwerkzeuge sind ein Paradoxon: Sie finden nie das richtige Werkzeug, wenn Sie es brauchen Wenn du nicht danach suchst, ist es in deinem Weg. Dieses einfach zu bauende Schließfach löst beide Probleme. Es speichert Werkzeuge, so dass sie leicht zu finden sind, und zwar an einem praktischen Ort in Ihrem Garten, damit sie Ihre Garage nicht überladen.

Das Schließfach ist 4 x 8-ft. Der Fußabdruck bietet ausreichend Platz für platzsparende Gegenstände wie Rasenmäher und Schneefräsen. Auch Gartenwerkzeuge mit langen und kurzen Stielen, Rasenbehandlungen und Topfmaterialien passen gut hinein.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses attraktive Aufbewahrungsfach mit einfachen Konstruktionstechniken bauen. Es ist ein großartiges Projekt für Anfänger, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten.

Sie können dieses Schließfach an einem Wochenende bauen und bemalen, obwohl Sie vielleicht noch einen halben Tag brauchen, um dem druckbehandelten Besatz einen zweiten Anstrich zu geben. Die einfache Konstruktion erfordert nur einfache Elektrowerkzeuge - eine Kreissäge mit einer Standardkarbidklinge und einen Bohrer. Ein Luftkompressor und eine Nagelpistole sind nicht notwendig, erleichtern aber die Rahmen- und Trimmarbeiten (und schneller!).

Wir haben Faserzementpaneele als Verkleidungen verwendet, weil sie der Fäulnis widerstehen und die Farbe gut halten (die Platten werden grundiert). Wenn Sie Sperrholzplatten ersetzen, achten Sie darauf, dass sie schließlich an den Böden verrotten, wo sie sich in Bodenkontakt befinden. Wir haben gewellte Kunststoffpaneele für das Dach gewählt, weil sie leicht einfallen und einfach zu installieren sind. Materialien für unser Schließfach kosten ungefähr $ 500.

Ein klares Dach lässt die Sonne scheinen

Diese durchsichtigen Kunststoffdachplatten lassen Sonnenlicht herein, so dass Sie leicht nach innen sehen können. Sie sind leicht, schneller zu installieren als Asphaltschindeln und brauchen keine Ummantelung. Sie können sie mit einer Hartmetallklinge in einer Kreissäge schneiden. Und das Beste ist, sie werden nicht schälen oder reißen wie Schindeln, und sie halten für Jahrzehnte. Der Nachteil ist, dass sie in den meisten Heimzentren nicht vorrätig sind. Möglicherweise müssen Sie sie speziell bestellen.

Schritt 1: Eine Website suchen und Materialien sammeln

Eine flache oder nahezu flache Seite (weniger als 6 Zoll über 6 Fuß) ist ideal für dieses Lagerfach. Sie können Kies hinzufügen oder mehrere Schwellen auf einer Seite stapeln, wenn Ihr Standort eine steilere Neigung hat, aber die Türen brauchen 3 Fuß Platz zum Öffnen. Wenn das Schließfach auf einen steilen Abhang weist, müssen Sie den Boden vor den Türen weggraben, damit sie sich vollständig öffnen können.Sie können alle Materialien außer vielleicht den Dachverkleidungen in den meisten Heimzentren finden. Wir verwendeten Sequentia Panels von Crane Composites, die in verschiedenen Farben und klar erhältlich sind. Kaufen Sie das behandelte Dekormaterial ein paar Wochen früher und lassen Sie es trocknen. Andernfalls schrumpft das nasse Holz und hält keine Farbe. Stellen Sie sicher, dass verzinkte Nägel oder Außenschrauben verwendet werden, da diese nicht korrodieren.

Storage Locker Details

Sie können eine Schnittliste und die Abbildungen A und B unter "Weitere Informationen" herunterladen.

Schritt 2: Boden zusammenbauen

Foto 1: Schwellen aufschwimmen

Schwellen über Kies verlegen, um eine flache Gründung schnell zu schaffen. Fügen Sie hinzu oder entfernen Sie Kies, bis die Schwellen waagerecht sind.

Foto 2: Befestigen Sie den Boden

Schrauben Sie den Bodenrahmen an jeder Ecke an die Schwellen. Dann überprüfen Sie den Boden für das Niveau.

Beginnen Sie mit dem Graben von parallelen Gräben 10 Zoll breit 6 Zoll tief und zentriert 3 Fuß 6 Zoll auseinander. Wenn der Boden leicht geneigt ist (wie bei uns), sollten Sie alle hohen Bereiche zwischen den Gräben ausheben, damit Sie (später) eine Ebene über die Schwellen legen können.

Füllen Sie die Gräben mit Erbsenschotter, so dass sie ungefähr eben sind. Schneiden Sie dann behandelte 2 × 6 Schwellen auf Größe und setzen Sie sie über den Kies, so dass die Außenkanten 4 Fuß auseinander liegen. Platzieren Sie ein 4-ft. Niveau über einem der Schläfer. Nivelliere es und stelle dann den zweiten Schläfer so ein, dass er auf gleicher Höhe mit dem ersten steht (Foto 1).

Richten Sie den Boden auf Ihrer Einfahrt oder einer anderen ebenen Fläche mit behandeltem Schnittholz mit 16-Nägeln oder 3-Zoll aus. Schrauben, folgende Abbildung A auf p. 49. Legen Sie ein ganzes Blatt von 1/2-in. 4 x 8-ft. behandeltes Sperrholz über dem Bodenrahmen. Stellen Sie den Bodenrahmen so ein, dass die Ecken an den Kanten des Sperrholzes ausgerichtet sind, und befestigen Sie dann das Sperrholz mit 8d Nägeln oder 1-1 / 2-in. Schrauben. Snap-Kreide Linien an den Boden Balken Standorten, damit sie leicht zu finden. Befestige alle 6 bis 8 Zoll entlang der Kanten und alle 12 Zoll auf dem Feld.

Legen Sie den Boden über die Schwellen, richten Sie die Ecken aus und fahren Sie 3-in. Schrauben in einem Winkel in die Schwellen (Bild 2).

Schritt 3: Wände und Dach einrahmen

Foto 3: Wände aufstellen

Wände aufbauen und auf den Boden schrauben. Befestigen Sie temporäre Verstrebungen, um die Wände zu halten.

Bild 4: Pfetten montieren

Die Pfetten mit den Zaunwinkeln für die Stoßfugen montieren.

Foto 4A: Nahaufnahme des Zaunhalters

Kostengünstige Zaunhalterungen erleichtern das Befestigen der Pfetten.

Foto 5: Installieren Sie die Sparren

Kleben Sie die Sparren an die Kopfleiste und richten Sie sie an der Oberseite der Rückwand aus, um eine ebene Fläche für das Dach zu schaffen.

Bauen Sie die Vorder- und Rückwände gemäß Abbildung A zusammen. Verwenden Sie behandeltes Schnittholz für die Bodenplatten und die Türtrimmer. Befestigen Sie die zusammengebauten Wände mit 16d Nägeln oder 3-in auf dem Boden. Schrauben. Fahren Sie die Befestigungselemente in der Nähe der Außenkante, um sicherzustellen, dass sie in den darunter liegenden Rahmen, nicht nur in das Sperrholz gehen.

Lassen Sie einen Helfer eine Stufe auf einen Bolzen in der Nähe eines Wandendes setzen. Wenn die Wand lotrecht ist, befestigen Sie temporäre Verstrebungen zwischen der Wand und dem Boden (Foto 3).

Wenn Sie kein erfahrener Baumeister sind, kann es schwierig sein, die Pfetten in Position zu bringen, da es schwierig ist, Nägel zu führen und die Pfetten an ihren Markierungen zu halten.Vermeiden Sie diese Frustration durch die Verwendung von Zaunklammern. Nageln Sie sie mit Nägeln an der Außenseite an die Vorder- und Rückwände und halten Sie die Oberteile 1-1 / 2 Zoll über die Oberseite der Regalstützen. Dies hält die Oberseiten der Pfetten und die Regale (installiert als nächstes) für eine flache Oberfläche ausgerichtet.

Schneiden Sie die Pfetten auf die Größe, setzen Sie sie in die Klammern und fahren Sie 4d ​​Nägel durch die Halterungslöcher (Foto 4). Schneiden Sie die Regale auf Größe und befestigen Sie sie mit 8d Nägeln. Es ist wichtig, die Regale jetzt zu installieren, da sie nicht passen, nachdem das Abstellgleis eingeschaltet ist.

Stellen Sie die Kopfleiste bündig mit der Außenseite der Vorderwand ein. Drive 16d Nägel oder 3-in. Schrauben Sie alle 6 bis 8 Zoll durch die Unterseite der Kopfplatte in den Kopf.

Um das abgewinkelte Ende der Sparren zu markieren, halten Sie sie neben dem Kopf und der Rückwand fest. Markiere die Sparren und schneide sie zurecht. Verwenden Sie die Anschlagwinkel, um die Sparren an der Rückwand zu halten.

Kleben Sie die Klammern so, dass die Oberseite leicht über der Oberseite der Wand liegt. Nagel die Sparren in den Klammern. Halten Sie das gegenüberliegende Ende bündig mit der Oberseite und der Seite der Kopfleiste, dann nageln Sie es mit zwei 16-Fuß-Nägeln oder 3-in. Schrauben.

Um das Dach einzurahmen, installieren Sie die Dachsparren (Foto 5). Schneiden Sie zwei Mittelbalken bei 93 in. Markieren Sie die Sparren in den Abständen von einem Drittel und zwei Drittel zwischen den Wänden. Platziere die mittleren Balken an den Markierungen und befestige sie mit 16d Nägeln oder 3-in. Schrauben.

Schritt 4: Seite mit Faserzement

Bild 6: Seitenverkleidung einbauen

Faserzementplatten zuschneiden und vernageln.

Bild 6A: Nahaufnahme der Paneelecke

Stützen Sie die schweren Fassadenplatten mit provisorischen Nägeln ab, die 1-1 / 2 Zoll von der Unterseite der Bodenrahmung entfernt sind.

Verwenden Sie ein Hartmetallsägeblatt zum Schneiden der Faserzementplatten in einer Kreissäge - und achten Sie darauf, eine Maske zu tragen. Schneiden von Zementgleis ist extrem staubig. Und sei vorbereitet - die 4 x 8-ft. Die Platten sind schwer.

Wir hielten die Abstellgleis 1-1 / 2 in. Von der Unterseite des Schließfachs, um direkten Kontakt mit dem Boden zu vermeiden.

Schneiden Sie die Paneele für die Rück- und Vorderwände gemäß Abbildung A ab. Installieren Sie die Frontblenden, beginnend an einer Ecke. Dann installieren Sie die Rückwände so, dass sie zusammen über den mittleren Bolzen an der Wand stoßen. Mach dir keine Sorgen, dass die Paneele die Ecken nicht vollständig abdecken. Sie werden sie später mit Trimm abdecken.

Nageln Sie die Platten mit 8d Nägeln. Fahren Sie die Nägel mit einem Hammer mit glattem Gesicht fest, damit Sie die Abstellgleis nicht beschädigen. Fahren Sie Nägel gerade, nicht in einem Winkel. Halten Sie die Nägel 3/8 Zoll von den Plattenkanten und 2 Zoll von den Ecken entfernt. Halten Sie die Seitenverkleidungen an Ort und Stelle (nageln Sie sie noch nicht) und markieren Sie sie an der Oberseite der Sparren. Schneide sie zurecht und nagle sie fest (Foto 6).

Schritt 5: Trimmung hinzufügen

Foto 7: Trimmkante anschnitzen

Schneiden Sie den Stauraum ab, beginnend mit der Blende. Dann fügen Sie die Eckbretter hinzu.

Die Lackierung entlang der Dachverkleidungen ist ein Schmerz, daher ist es am besten, die Verkleidung jetzt zu lackieren. Wenn Sie zwei Farben verwenden, malen Sie alles - Sie müssen später nicht mehr mit Farbe einschneiden.

Installieren Sie 1 × 4 Blende entlang der Oberseite des Schließfachs.Beginnen Sie mit der Rückseite, dann fügen Sie die Seiten hinzu, dann die Vorderseite. Halten Sie jedes Stück an Ort und Stelle, um den Winkel zu markieren und schneiden Sie es auf Größe, dann befestigen Sie es mit 8d Nägeln, bevor Sie zum nächsten Stück weitergehen. Dann schneiden und installieren Sie 1 × 3 Blende über die 1 × 4 Blende.

Verwenden Sie behandeltes Schnittholz für die Eckbretter, da diese Bodenkontakt haben. Schneiden Sie die Eckbretter zurecht und nageln Sie sie mit 8d Nägeln fest. Zuerst die Bretter an den Seiten anheften, dann die Bretter an den Rück- und Vorderwänden anbringen und die Seitenbretter überlappen (Foto 7).

Schneiden und nageln Sie behandelte 2 × 4 Türstützen bündig mit der Türöffnung ab, stoßen Sie gegen die Verkleidung. Verwenden Sie 16d Nägel. Die Türstützen sind ein wenig stolz auf die Verkleidung, aber die zusätzliche Dicke wird benötigt, um die Türen zu stützen.

Schritt 6: Installieren Sie das Klarsichtdach

Foto 8: Fügen Sie die Dachpaneele hinzu

Legen Sie vor dem Anschrauben der Dachplatte eine dicke Schweißraupe über die Steckerleiste.

Vor dem Einbau des Daches Holzplattenstopfen bündig mit der Außenseite der Frontseite entlang der Vorder- und Rückwände anbringen. Vorbohrungen durch die Spitzen bohren und die Pfropfen mit 4d Nägeln einnageln. Die Stecker passen sich der Form der Dachpaneele an und verschließen die Öffnungen, um Vögel und Bienen fernzuhalten. Zur seitlichen Abstützung des Daches Stützen anbringen (viertelrunde).

Schneiden Sie die 9-ft. - halbes Dach mit einer Kreissäge halbieren. Führen Sie eine großzügige Raupe aus Silikonabdichtungen entlang der beiden Plugs für 27 in., Dann setzen Sie die Platten an Ort und Stelle, so gibt es einen gleichen Überstand auf der Vorder-und Rückseite und etwa 2 in. Auf der Seite.

Bohren Sie 1/8-Zoll. Löcher durch jede dritte Spitze an den Steckern und den mittleren Balken bohren, dann 1-1 / 2-in einfügen. Sechskantschrauben.

Die Kante des installierten Dachblechs und die Verkleidungsstopfen (Bild 8) aushöhlen. Dann installieren Sie die nächste Dachplatte. Überlappen Sie die Platten um 3 in. Wenn Sie bis zum Ende kommen, schneiden Sie die letzte Platte auf die Größe.

Schritt 7: Hängen Sie die Türen auf und malen Sie

Foto 9: Hängen Sie die Türen auf

Halten Sie die Türen in perfekter Position mit Passscheiben. Dann die Scharniere anschrauben.

Bauen Sie die Türen mit behandeltem Schnittholz und folgen Sie Abbildung B. Verwenden Sie für die Türverkleidungen Schrottverkleidungsplatten, da das mittlere 1 × 4 die Lücke verdeckt. Montieren Sie die Türen mit leicht angewinkelten 6d-Nägeln, damit sie nicht durch die gegenüberliegende Seite stoßen. Stellen Sie sicher, dass die Nähte in den oberen und unteren Schrottstücken ausgerichtet sind, bevor Sie sie festnageln.

Wenn Sie das Schließfach noch nicht gemalt haben, ist jetzt eine gute Zeit. Installiere die Türen. Beginnen Sie mit dem Nageln eines Stücks Holz vor der Öffnung, so dass die Oberseite 1-1 / 2 Zoll von der Unterseite des Schließfachs ist. Vorbohrungen bohren und schwere Türscharniere oben und unten an beiden Türen anbringen. Stellen Sie beide Türen über dem Holz ab. Legen Sie die Unterlegscheiben so ein, dass die Türen nicht oben und an der Seite eingeklemmt werden. Befestigen Sie dann die Scharniere an den Türstützen mit Schrauben (Foto 9). Fügen Sie nach Bedarf Griffe und eine Sperre hinzu.

Hinweis: Sie können eine Materialliste und eine Zuschnittsliste unter "Weitere Informationen" herunterladen.

Zusatzinformationen

  • Lagerschrank für Außenlagerschnitt
  • Lagerliste für Außenlagerschrank
  • Abbildung A: Lagerschrank
  • Abbildung B: Türausschnitt

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Haben Sie den Notwendige Werkzeuge für dieses DIY-Projekt, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frust.

  • 4 Fuß
  • Kanone
  • Kreissäge
  • Kreissäge
  • Bohrerset
  • Bohrer / Treiber - Akku
  • Hammer
  • Ebene
  • Maßband
  • Schutzbrille
  • Geschwindigkeitsquadrat
  • Schubkarre
Sie benötigen auch eine Schaufel.
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Schiebetüren selber bauen und einstellen || WSV 29.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen