Jetzt Diskutieren
Synthetisches Stuck-Leck

Outdoor Küchenarbeitsplatten


Outdoor Küchenarbeitsplatten

Wie Sie die besten Arbeitsplatten für Ihre Außenküche kaufen, einschließlich Beratung zu Stein, Fliesen, Granit, Beton und Backstein.

Im Gegensatz zu Standard-Innenarbeitsplatten, die 24 Zoll tief sind, sind Außenarbeitsplatten im Allgemeinen 30 Zoll tief, um unter anderem einen eingebauten Grill unterzubringen. Eine Arbeitsplatte sollte noch tiefer sein, wenn sie sich auf einer Insel befindet, die von allen Seiten zugänglich ist.

Glasfaserverstärkter Beton (GFRC) Arbeitsplatte. Mit freundlicher Genehmigung von Absolute ConcreteWorks.

Arbeitsplatten-Basismaterial

Je stärker das Arbeitsplattenmaterial ist, desto weniger muss ein solider Untergrund vorhanden sein. Zum Beispiel können Beton und Stein nur durch die Wände der Theke gestützt werden. Aber andere im Freien Countertopmaterialien benötigen ein Substrat, das von den Wänden des Zählers um 3 Zoll hinausgehen sollte.

Die beliebteste Wahl für ein Substrat sind eine Betonplatte, die mit Stahl verstärkt wurde, und zwei Platten aus Beton, die mit Thinset-Mörtel zu einer doppelten Dicke verbunden wurden.

Outdoor-Arbeitsplatten

Genau wie bei der Arbeitsplatte Ihrer Küche sollte Ihre Arbeitsplatte im Freien eine gute Arbeits- und / oder Essfläche sein, die leicht zu reinigen ist. Einige Gegenmaterialien erfüllen diese Anforderungen:

Steinfliese. Solange sie mit Acrylversiegelung beschichtet sind, eignen sich die meisten Steinfliesen als Arbeitsplatte. Wenden Sie sich jedoch an Ihren Fliesenhändler, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählten Fliesen stark und schmutzabweisend genug sind, um eine Arbeitsfläche zu sein. (Siehe Steinarbeitsplatten für weitere Informationen.)

Granit. Granit ist für seine robuste Schönheit bekannt und wird in einer Vielzahl von Farbtönen angeboten, oft mit Flecken oder Flecken. Wegen seiner Stärke braucht es keinen Untergrund, aber sein Gewicht macht die Installation zum Beruf. Häufig werden Installateure die Platte mit einem 2-Zoll breiten Stück konfrontieren, um es dicker aussehen zu lassen; Schleifen und Schleifen der Naht, bis sie fast unsichtbar ist, vervollständigt die Illusion. (Für mehr sehen Sie die Stone Countertops.)

Glasierte Keramikfliesen. Die Keramikfliese ist ein Dauerbrenner für Arbeitsplatten. Sie ist leicht zu reinigen, schmutzabweisend und in einer Vielzahl von Größen und Farben mit Abdeckkanten, Ecken und anderen Oberflächen erhältlich. (Weitere Informationen finden Sie in den Keramikkachelzählern.)

Steinplatte. Wie bereits erwähnt, benötigt eine Steinplatte kein Substrat, sondern nur die Unterstützung der Gegenwände. Glatte Platten werden in der Regel 3 Zoll dick geschnitten und dann so geformt, dass sie den Konturen Ihrer Theke im Steinhof entsprechen. Blaustein und Kalkstein gehören zu den Favoriten. (Weitere Informationen finden Sie unter Steinarbeitsplatten.)

Beton (abgebildet). Nicht nur für die Auffahrt wurde Beton als dekorative Oberfläche entdeckt, die auf vielfältige Weise gefärbt und texturiert werden kann. Wie bereits erwähnt, benötigt es kein Substrat und wird typischerweise von Handwerkern mit Betonzählern installiert, die keine zwei Zähler erzeugen. (Weitere Informationen finden Sie unter Beton- und GFRC-Arbeitsplatten.))

Ziegelstein und Steinplatte. Als Materialien für einen Pfad werden Ziegel und Steinplatten häufig in Varianten genannt, die glatt genug und hart genug sind, um als Arbeitsfläche zu dienen. Obwohl sie porös sind, werden sie jährlich mit Acrylversiegelung behandelt, wodurch sie relativ schmutzabweisend und leicht zu reinigen sind. Und obwohl beide Materialien nicht so einfach zu pflegen sind wie viele andere Materialien, kann ihr unverwechselbares rustikales Aussehen die perfekte Wahl sein, um die Architektur Ihres Hauses und seiner Umgebung zu ergänzen.

Outdoor Küchenarbeitsplatten

FAQ - 💬

❓ Welches Material ist das beste für Küchenarbeitsplatten?

👉 Besonders praktisch ist, dass man Arbeitsplatten aus Keramik nicht imprägnieren muss. Die Kombination aus Pflegeleichtigkeit, Dekorvielfalt und exzellenten Eigenschaften macht die Keramik-Arbeitsplatte für viele Küchenliebhaber zur perfekten Arbeitsplatte.

❓ Sind Arbeitsplatten wasserfest?

👉 Die Oberfläche des Schichtstoffs ist kratzfest, porendicht und damit absolut hygienisch und lebensmittelecht. Außerdem ist sie hitzebeständig, wasserfest und pflegeleicht. Als Holzwerkstoff sind unsere Arbeitsplatten leicht und rationell zu verarbeiten und einzubauen.

❓ Welche Arbeitsplatten sind unempfindlich?

👉 Welche Arbeitsplatte ist unempfindlich? Besonders unempfindlich und robust sind Arbeitsplatten aus Granit oder anderem Stein. Sie sind bruchfest, pflegeleicht, langlebig und unempfindlich gegen Kratzer, Flecken und Hitze.

❓ Welche Arbeitsplatte ist am Pflegeleichtesten?

👉 Pflege für Arbeitsplatten aus Quarzkomposit (Verbundwerkstoff) Arbeitsplatten aus Verbundwerkstoff bzw. Kunststein, wie es Quarzkomposite sind, sind in der Regel die pflegeleichtesten Oberflächen in der Küche.

❓ Wie teuer ist eine Dekton Arbeitsplatte?

👉 Die Preise variieren je Händler und Kundenwunsch, aber im Durchschnitt kostet eine 20 mm-starke Dektonplatte pro m² 991 Euro inklusive Mwst., während Keramikplatten (Beispiel: Neolith) für 20 mm bei 781 Euro inklusive Mwst.

❓ Was ist teurer Keramik oder Granit?

👉 Dafür muss man für Keramik noch tiefer in die Tasche greifen: während hochwertiger Granit bereits mit 200 bis 600 Euro (in seltenen Fällen: 1.000 €) pro laufendem Arbeitsplattenmeter zu Buche schlägt, kostet eine Keramikarbeitsplatte im Quadratmeter ab 800 € aufwärts.

❓ Was ist Fenix für ein Material?

👉 FENIX ist ein neuartiger Werkstoff, der von Arpa Industriale für das Interior Design entwickelt wurde. Besondere Technologien und die Verwendung von Acrylharzen zeichnen die Oberfläche von FENIX aus. Die Harze werden durch Ionenstrahlen gehärtet und fixiert.

❓ Was ist besser als Granit?

👉 SILESTONE (QUARZ) ARBEITSPLATTEN - Quarz Arbeitsplatten sind genau so stark wir Granit, aber mehr flexibel, was sehr wichtig und hilfreich ist, wenn es zu Montage kommt. - Quarz ist nicht porös und erfordert keine Imprägnierung – und zwar NIE. - Diese Arbeitsplatten sind extrem langlebig und fast unzerstörbar.

❓ Was ist teurer Dekton oder Granit?

👉 Wer auf Granit als Naturmaterial setzt, erhält keine unkaputtbare, aber dennoch eine sehr widerstandsfähige Arbeitsplatte, die preislich anspruchsvoll und dennoch günstiger als Dekton ist.

❓ Welche Arbeitsplatten sind am teuersten?

👉 Am teuersten sind Arbeitsplatten aus Naturstein oder Edelstahl ab ca. 200 Euro pro laufendem Meter.

❓ Was kostet eine Fenix Arbeitsplatte?

👉 Zudem ist Fenix mit einem Quadratmeterpreis ab 50 Euro recht günstig. Der Verbundwerkstoff Dekton gilt derzeit als das widerstandsfähigste Material auf dem Markt der Küchenarbeitsplatten.

❓ Welche Vorteile bietet die richtige Küchenarbeitsplatte?

👉 Die Arbeitsplatte bietet dabei aber nicht nur Platz zum Kochen, sie dient auch als beliebte Abstellfläche für Kochutensilien, Kaffeemaschine und Toaster sowie den Wasserkocher. Und nicht zuletzt bereichert die richtige Küchenarbeitsplatte die ganze Küche mit einem ansprechenden Dekor.

❓ Welche Arbeitsplatten eignen sich für die Küche?

👉 Arbeitsplatten für die Küche aus Laminat sind praktisch, flexibel und erschwinglich. Sie sind vollkommen wasserdicht und pflegeleicht. Es gibt Laminatarbeitsplatten, die wie aus Holz oder Stein aussehen, allerdings wesentlich weniger kosten.

❓ Welche Materialien eignen sich für eine Outdoor-Küche?

👉 Wie der Name schon sagt, muss eine Außenküche der Witterung standhalten. Aus diesem Grund kommen bei einer Outdoor-Küche vor allem hochwertige und robuste Materialien wie Edelstahl, Teakholz für die Arbeitsplatten sehr oft auch Granit zum Einsatz, aber auch Schiefer und das moderne Material Dekton. Das macht die Küche fit für den Garten.

❓ Was muss ich beim Kauf einer küchenarbeitplatte beachten?

👉 Die Arbeitsplatte für die Küche ist natürlich ein Arbeitsbereich, daher solltest du auch über die praktischen Aspekte des Materials nachdenken. Soll sie kratz- oder reißfest sein? Bist du bereit, die Arbeitsplatte zu polieren und hin und wieder zu behandeln, damit sie lange gut aussieht?


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Fmg maxfine herstellungüchenarbeitsplatte.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen