Jetzt Diskutieren
Einrichtungstrends Für 2006

Altes Haus Hat Gemeinschaft, Rosa (Und Lila) Zu Sehen

Altes Haus Hat Gemeinschaft, Rosa (Und Lila) Zu Sehen

Es gibt eine malerische Stadt aus dem späten 19. Jahrhundert, nicht weit von meinem Zuhause entfernt. Ich habe viele der alten Häuser dort und einige wirklich coole alte Geschäfte und Produktionsgebäude inspiziert. Meine Frau liebt es, hindurchzufahren und die wirklich gut erhaltenen historischen Gebäude zu sehen. Es ist ziemlich offensichtlich, dass die Leute dort wirklich daran interessiert sind, den Charakter ihrer Stadt zu bewahren.

Der ursprüngliche Teil der Stadt wurde am Südhang eines Bergrückens angelegt und endet an einem Bach. Am nördlichen Rand der Stadt, in der Nähe des Kammes, steht ein altes Haus, an dem ich oft vorbeifahre. Es muss eine unglaubliche Aussicht auf die ganze Stadt gewesen sein, bevor die Bäume hereinkamen und reiften. Ich habe eine 1894 "Bird's Eye View" Karte der Stadt. Die Art, in der jedes Gebäude einzeln gezeichnet wird. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Haus zeigt. Die einzigen anderen Gebäude um dieses Haus herum scheinen landwirtschaftliche Gebäude zu sein, und es gibt viel offenes und klares Land. Dieses Haus könnte eine kleine Familienfarm gewesen sein und ist jetzt von mehreren späteren Häusern auf Grundstücken umgeben, die wahrscheinlich verkauft wurden, da kleine Farmen unrentabel wurden.

Altes Haus hat Gemeinschaft, rosa (und lila) zu sehen: rosa

Lange Zeit schien es, dass das Haus nicht richtig gepflegt wurde. Es ist bedauerlich und traurig, aber es ist wahrscheinlich, dass die Leute, die im Haus leben, "da oben" sind und nur begrenzte Fähigkeiten und Mittel haben, um sich um das alte Heim zu kümmern. Ich hatte wirklich gehofft, dass ein junges, altes Hausfreundliches Paar diese Immobilie bald zu einem günstigen Preis auf dem Markt finden würde, damit sie in eine ernsthafte alte Hausrevitation investieren könnten. Ich habe die Stadt regelmäßig verlassen, indem ich diesen Bergrücken hochgefahren bin und immer darauf geachtet, ob sich etwas geändert hat.

Ich war lange nicht mehr dort. Als ich diese Straße wieder passierte, vergaß ich, nach dem alten Haus zu suchen, aber es sprang trotzdem auf mich. Es war zweifarbig rosa und lila. Nicht die Farben von viktorianischen Häusern, sondern die hellsten, anstößigsten, durch-die-Nebel-bei-Mitternacht-Farben, die jemals in der Hausfarbe hergestellt wurden.

Altes Haus hat Gemeinschaft, rosa (und lila) zu sehen: altes

Bald danach füllten mich die lokalen Zeitungen und Fernsehnachrichten über die Einzelheiten. Ein Investor kaufte das Haus und beantragte, es abzureißen und 2 Häuser auf dem Grundstück zu bauen. Der Stadtrat wies dies zurück und verwies auf das enge Grundstück und die undurchlässigen Oberflächen. Der Investor bewarb sich dann um ein Doppelhaus zu bauen, aber es wurde auch abgelehnt. Anstatt in die Restaurierung eines alten Hauses zu investieren, protestiert er gegen die Entscheidungen, die sein maximales Gewinnpotenzial einschränken.

Es war ein Glücksspiel und er verlor. Jetzt bestraft er die Nachbarn und ärgert die umliegende Gemeinde. Ich denke, es würde einem Vollzeit-Investor von außerhalb des Gebiets egal sein. Aber er ist nicht. Er ist ein lokaler Immobilienmakler.

Man könnte meinen, ein kluger Geschäftsmann, der von positiver Publicity profitieren könnte, würde sich in etwas einbringen, das die Community besser macht. Nicht dieser. Er rühmt sich Reportern, dass er auf gelben Tupfen malen wird, vielleicht sogar ein Hinterteil von Pferden, es in der Nacht beleuchten und vielleicht sogar lebende Truthähne hereinbringen. Ist das eine Person, die jemand in einer Transaktion mit Hunderttausenden von Dollars repräsentieren möchte?

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: A Show of Scrutiny | Critical Role | Campaign 2, Episode 2.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen