Das Alte Haus Und Vinyl Abstellgleis Debatte

Das Alte Haus Und Vinyl Abstellgleis Debatte

Wenn es um historische Genauigkeit geht, gibt es keinen Zweifel, dass Vinylseitenwandungen nicht die Note bilden. Aber was ist mit Abstellgleis, die sorgfältig hergestellt wird, um wie traditionelle Schindel zu aussehen?

Als es an der Zeit war, bei meinem 1901 Victorian eine Renovierung im Außenbereich vorzunehmen, gab es einen erheblichen Preisunterschied bei der Auswahl. Soll ich die fast drei Stockwerke von Schindeln alle fünf Jahre oder so zu einem hohen Preis überarbeiten? Oder sollte ich ein bisschen mehr Geld für Vinylverkleidungen ausgeben, um die Außenarbeit in den nächsten Jahrzehnten nicht zu kümmern?

Dann wies ein Bauunternehmer darauf hin, dass einige Hersteller jetzt Anschlussgleise hergestellt haben, die wirklich wie echt aussahen. Obwohl ich das Haus unbedingt so bewahren wollte, wie es ursprünglich gebaut war, musste ich das Budget in Betracht ziehen - und wie jeder alte Hausfreund weiß, je älter dein Haus ist, desto schneller kann das Budget überwältigt werden. Bevor ich den Sprung in eine Entscheidung machte, musste ich forschen.

Das alte Haus und Vinyl Abstellgleis Debatte: debatte

Ein Beispiel für modernes Vinyl mit einem alten Twist. Bildnachweis: Everlast Liquid Vinyl

Beide Seiten der Vinyl-Debatte

Hier ist, was ich gefunden habe: Viele Unternehmen der Denkmalpflege sind gegen Vinyl-Abstellgleis verstoßen. In einigen historischen Bezirken haben Hauseigentümer Klagen gegen ihre Regierungskommissionen eingereicht, um eine Ausnahme zu erhalten und Vinyl-Abstellgleis zugelassen zu bekommen. Sie haben ein starkes Argument: Vinyl-Verkleidungen sind viel billiger und erfordern weniger Wartung als herkömmliche Materialien, und das ist sehr praktisch, wenn es so viele andere Restaurierungsarbeiten am Haus gibt. Aber die historischen Kommissionen haben ein ebenso stichhaltiges Argument: Selbst die besten Vinylverkleidungen können oft dazu beitragen, dass ein Haus fehl am Platz wirkt, und in einem historischen Viertel kann das die Immobilienwerte für jedes Haus auf dem Block senken.

Eines der größten Probleme, die sich hinter der Vinyl-Siding-Debatte zu verbergen scheinen, ist jedoch, was sich hinter dem Abstellgleis verbirgt. Historische Häuser sind berüchtigt für Kondensationsprobleme. Viele historische Häuser wurden gebaut, bevor die Klimaanlage ins Bild kam; Damals in diesen goldenen Tagen, ein Fenster zu öffnen und einen Ventilator zu benutzen, war der beste Weg, um cool zu bleiben. Aber mit den modernen Fortschritten sind die meisten dieser historischen Häuser dicht verschlossen, und das gibt den Wasserdampf nirgendwo hin.

Mit Schindel können Probleme mit Feuchtigkeit schnell entdeckt werden. An den Wänden können sich feuchte Stellen befinden, die nicht verschwinden, Anzeichen von Fäulnis auf den unteren Schindelplatten und Verfärbungen, die nur durch Schimmel und Schimmel verursacht werden können. Das Auffangen dieser Zeichen ermöglicht eine frühzeitige Wartung, Reparatur und den Austausch der betroffenen Schindel.

Das Vinyl Siding hingegen deckt das Problem ab. Die undurchlässige Natur des Materials bedeutet, dass Wasser nicht durchkommen kann, stattdessen sammelt es sich hinter dem Abstellgleis und läuft herunter, was zu einer Fäulnis führt, die Sie nicht sehen können. Dies kann vermieden werden, indem alle Feuchtigkeitsprobleme zu Beginn behoben werden, bevor die Verkleidung installiert wird; Wie können Sie jedoch Probleme erkennen, die etwa fünf Jahre später auftreten?

Am Ende entschied ich mich, meine Schindel zu behalten. Moisture Probleme drei Jahre in machte mich sehr glücklich mit meiner Entscheidung, als das Problem wurde sofort entdeckt und innerhalb der Woche behoben. Mein Nachbar wählte mit Vinyl Abstellgleis gehen. Es ist bald Zeit, meine Schindel wieder zu malen, aber sein Haus sieht genauso gut aus wie an dem Tag, an dem das Vinyl aufging, und er hat keinerlei Probleme mit Feuchtigkeit gemeldet. In ungefähr zwanzig Jahren werden wir herausfinden, wer von uns die klügere Wahl getroffen hat.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen