Jetzt Diskutieren
Gummis

Eine Neue Alte Griechische Wiederbelebung


Eine Neue Alte Griechische Wiederbelebung

Für die Ford Plantation wurde Historical Concepts von The Shadows inspiriert, dem ersten National Trust for Historic Preservation an der Golfküste.

Für die Ford Plantation wurde Historical Concepts von The Shadows inspiriert, dem ersten National Trust for Historic Preservation an der Golfküste.

Fotos von Deborah Whitlaw Llewellyn

Die Ford Plantation, eine 1800 Hektar große Wohnanlage in der Nähe von Savannah, Georgia, mit Henry Fords herrschaftlichem Herrenhaus im griechischen Stil im Jahr 1936, ist ein Ort, der nach eindrucksvollen historischen Häusern ruft.

Als Jim Strickland, Gründer der Architektur- und Planungsfirma Historical Concepts, ein neues Haus in der Gemeinde entwarf, wusste er, dass er etwas Besonderes brauchte, um dem gerecht zu werden, was er einen "fabelhaften, fabelhaften Ort" nennt. Die Baustelle befand sich entlang der markanten Eichenallee der Plantage.

Griechisch-Revival-Küche

Die Küche bietet weniger formale Details.

Historische Inspiration
Er ließ sich von The Shadows inspirieren, einem herrschaftlichen Herrenhaus im griechischen Stil und dem ersten National Trust for Historic Preservation am Golf von Süden. Das Haus an den Ufern des Bayou Teche außerhalb von New Orleans verfügt über doppelte Verandas, die sich über die gesamte Länge des Gebäudes erstrecken. An beiden Enden befinden sich Bereiche, die komplett geschlossen werden können, um in der Sommerhitze eine schattige Veranda zu bieten.

Die Pläne für das neue Haus in Georgia enthielten dementsprechend die zweistöckigen Veranden mit geschlossenen Bereichen gegenüber der allée, wie sie in The Shadows dem Fluss zugewandt sind, mit einer breiten Treppe, die zum unteren der beiden führt. Auf der anderen Seite des Hauses befindet sich der charakteristische Eingangsbereich der griechischen Revival-Architektur mit einem Portikus mit dorischen Säulen, einem Querfenster und einem Giebel. Das Haus verfügt über Fenster von über drei Metern Höhe, die auf die Veranda hinausgehen, und eine dritte Etage mit Aussicht.

Der Innenraum spiegelt auch den Grundriss des großen Herrenhauses von Louisiana wieder, mit der Küche, dem Vorratsraum, dem großen Raum und der Bibliothek auf der allée Seite des Hauses auf der ersten Ebene. In der zweiten Etage schließen sich das Hauptschlafzimmer und das private Arbeitszimmer an die geschlossenen Bereiche der Veranda an.

Der herrschaftliche Historismus erstreckt sich über das Innere des Hauses - formal, mit dem, was Strickland "eine alte Patina" nennt. Holzwände verleihen "ein weiches, aber sehr raffiniertes Gefühl", und der Bodenbelag aus alter Kiefer erinnert mit satten Farben und Ästen im Holz. Säulen, Oberlichtfenster, markante Türverkleidungen und kühne, facettenreiche Zierleisten unterstreichen den griechischen Stil im gesamten Haus.

Eine gewölbte Tür öffnet sich in ein Wohnzimmer.

Eine gewölbte Tür öffnet sich in ein Wohnzimmer. Die Zimmer haben Kieferböden, die reich gefärbt und knorrig sind.

Historische ProzesseStrickland entlehnte Inspiration nicht nur von der historischen Architektur, sondern auch von dem Prozess, wie Baumeister vor Jahren gearbeitet haben. Er tat sich mit Keith Foutz zusammen, dem Chef von Foutz Construction, den Strickland als einen talentierten Handwerker ansieht, der in all den verschiedenen Fähigkeiten geübt wird, die benötigt werden, um historische Strukturen für modernes Leben zu interpretieren.

Baumeister in der Ära von Ford und vorher arbeiteten mit weniger Technologie für die Planung, und waren im Allgemeinen dazu fähig, Änderungen am Design zu machen, als sie auf Hindernisse stießen, als sie bauten. Sie könnten spontan in ihren Designänderungen sein, behauptet Strickland, weil die damaligen Tischler Meister waren, die ein Problem aufgreifen und es zu einem einzigartigen und praktikablen Merkmal eines Hauses machen konnten.

KFC1407_Sullivan_MK3_1264 als Smart Object-1_gn

KFC1007-Veranda-Treppen_gn

KFC1407_Sullivan_MK3_1294 ​​als Smart Object-1_gn

4 Galerie 4 Bilder

"Für viele der großen alten Häuser war der Baumeister der Architekt", sagt er. "Ihre Pläne waren wahrscheinlich auf drei oder vier Blatt Papier. Aber sie hatten diese großen Zimmerleute."

Er bemerkt die gewölbte Decke an der Tür, die unter der Haupttreppe des Hauses liegt, als ein Beispiel dafür, dass er und Keith der Leitung der Erbauer von einst gefolgt sind. Die einzige Möglichkeit, die Türöffnung unter die Treppe zu bringen, war, sie rund zu machen.

Die Zimmer sind mit Schnörkeln im griechischen Stil eingerichtet.

Die Zimmer sind mit Schnörkeln im griechischen Stil eingerichtet. Für die Ford Plantation wurde Historical Concepts von The Shadows inspiriert, dem ersten National Trust for Historic Preservation an der Golfküste.

Gestalt Haus

Es ist das "Gesamtgefühl" des Ortes, das Strickland am meisten erfreut. "Es gibt keinen bestimmten Raum, der besser ist als ein anderer", sagt er. "Sie alle gehen zusammen, sie fließen alle zusammen."

Viele Details sind besonders und besonders: zum Beispiel das effusive Licht im ganzen Haus und das dramatische palladianische Fenster mit Blick auf die Treppe; die Säulenvorhallen und die Fensterläden; der ungewöhnliche und historische Ort.

Aber schließlich, wie Strickland sagt, "ist es die Gestalt. Ich sollte dies das Gestalt-Haus nennen. Es sind die kleinen Stücke, die zusammenkommen und es großartig machen."

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Türkei bedroht Griechenland – Will Erdogan das Osmanische Reich wiederbeleben?.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen