Werkzeug Kontroll- und Präventionstipps

Werkzeug Kontroll- und Präventionstipps

Die Feuchtigkeitskontrolle ist der Schlüssel zur Formkontrolle. Die folgenden Tipps helfen, Feuchtigkeits-, Kondensations- und Wasserprobleme im ganzen Haus zu vermeiden:

Wasserflecken an der Decke werden vor der Reparatur und Lackierung auf Schimmel untersucht.

• Wenn Wasser austritt oder verschüttet wird, handeln Sie schnell. Wenn nasse oder feuchte Materialien oder Bereiche innerhalb von 24 bis 48 Stunden getrocknet werden, nachdem ein Leck oder ein Verschütten aufgetreten ist, wächst die Form in den meisten Fällen nicht.

• Dachrinnen regelmäßig reinigen und reparieren.

• Stellen Sie sicher, dass der Boden vom Fundament Ihres Hauses abfällt, sodass kein Wasser in das Fundament eindringt oder sich um dieses sammelt.

• Halten Sie die Auffangwannen der Klimaanlage sauber und entleeren Sie die Leitungen ungehindert und ordnungsgemäß.

• Halten Sie die Raumluftfeuchtigkeit niedrig. Wenn möglich, halten Sie die relative Luftfeuchtigkeit unter 60 Prozent und idealerweise zwischen 30 und 50 Prozent. Die relative Luftfeuchtigkeit kann mit einem Feuchte- oder Feuchtigkeitsmesser gemessen werden - einem kleinen, preiswerten Gerät (10 bis 50 US-Dollar), das in vielen Baumärkten erhältlich ist.

• Wenn sich Kondensation oder Feuchtigkeit an Fenstern, Wänden oder Rohren ansammelt, trocknen Sie sofort die nasse Oberfläche und beheben Sie die Feuchtigkeit / Wasserquelle.

• Geräte, die Feuchtigkeit erzeugen, wie Wäschetrockner, Öfen und Kerosinöfen, möglichst nach außen ablassen.

• Verwenden Sie bei Bedarf Klimageräte und / oder Luftentfeuchter, um die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren. Erhöhen Sie die Lufttemperatur, um die Kondensation zu verringern.

• Lassen Sie den Badventilator laufen oder öffnen Sie das Fenster beim Duschen. Benutzen Sie Abluftventilatoren oder öffnen Sie Fenster, wenn Sie kochen, den Geschirrspüler laufen lassen oder Geschirr spülen.

• Decken Sie kalte Oberflächen wie Kaltwasserrohre mit einer Isolierung ab.

Erhalten Sie vorgetrocknete lokale Materialien für toxische Materialien und Schimmelbefall


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Tools & spare partsur basics.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen