Jetzt Diskutieren
Waldsteinia Ternata

Moderne Design-Motive

Moderne Design-Motive

Fotos von Philip Clayton-Thompson

Die Einrichtung umfasst komfortable moderne Stücke und einige mit asiatischem Einfluss, wie mit dem Kaffeetisch. (Grafik von Harold Thomas-Sims)

Die Einrichtung umfasst komfortable moderne Stücke und einige mit asiatischem Einfluss, wie mit dem Kaffeetisch. (Grafik von Harold Thomas-Sims)

Wright baute 1936 seine erste Usonian-Wohnung. Angeblich abgeleitet von den Initialen für die Vereinigten Staaten von Nordamerika, bedeutete Usonian ein kleines, aber geräumiges, lichtdurchflutetes Haus, das speziell für den Mittelstand bestimmt war. Der Typ sollte ein Gefühl der Freiheit bieten, das mit dem modernen amerikanischen Leben einherging, und offene Grundrisse, erschwingliche Materialien, einfache Konstruktion und weniger persönliche Gegenstände (d. H. Unordnung) vorweisen.

Die Idee war nicht schnell zu verstehen. Als Frank Lloyd Wright selbst gebeten wurde, sieben kleine Häuser für ein Koop-Wohnprojekt von 1939 zu entwerfen, das von Professoren an der heutigen Michigan State University in Lansing vorgeschlagen wurde, verweigerte die FHA der Gruppe einen Bankkredit. Der genannte Grund: Wrights "ungewöhnliches Design".

Eine ähnliche Kritik wurde Lillian und Bill Durig Mitte der 1950er Jahre mitgeteilt, als sie in Portland, Oregon, damit begannen, ein 1.960 Quadratmeter großes Haus im Usonian-Stil zu bauen. Das Grundstück war von Obstgärten umgeben und bot Aussicht auf den Berg. Kapuze und Mt. St. Helens.

modernmotifs1_post

10 Galerie 10 Bilder

"Wir lebten in einer winzigen Wohnung und ich war schwanger, also machten wir uns auf die Suche nach einem Haus", erinnert sich Lillian, aufgewachsen in Kunst und Architektur. Sie diskutierte oft Wrights Ideen mit ihrem Bruder, dem Architekten Stephen Mayer. Als sie und Bill kein Haus fanden, das sie mochten, baten sie Mayer, ihnen ein usonisches Haus zu entwerfen, ähnlich dem, das Mayer in Eugene selbst gebaut hatte. Während des Baus beschwerten sich Nachbarn über das Flachdach.

Die horizontalen, umgekehrten Brett-und-Latten-Verkleidungen und freitragenden Regale sind klassische Usonian-Elemente, ebenso wie die Ausstellung von asiatischen Stücken.

Forward 50 years: Im vergangenen Frühjahr war Lillian Gastgeber für mehr als 200 Besucher aus der jährlichen Old-House-Küchentour des Architectural Heritage Centre, von denen viele jung waren - und begeistert von der anhaltenden Qualität des usonischen Designs. Die Birkenküche funktioniert immer noch, komplett mit schwimmenden Schränken und einer ausziehbaren Frühstückstheke; Die ursprüngliche Beleuchtung sieht immer noch aktuell aus. Sie haben das Haus in einer informellen Umfrage zum "Besten Design" gewählt.

"Die jungen Leute waren besonders von der Konstruktion des auskragenden Ofens fasziniert", sagt Lillian, der feststellt, dass sich der Beton im Laufe der Jahre verdunkelt hat. Sie versiegelte die Patina mit Vinylbodenwachs.

Die Besucher äußerten sich auch über die schöne, vertikal gekörnte Tannentäfelung, die Lillian und ihr Mann von einem lokalen Holzlager aus pflücken konnten. "Bill war ein Ingenieur", sagt Lillian, "und er war sehr eigenartig in Bezug auf die Qualität der verwendeten Materialien."

Das Haus im Usonian-Stil aus dem Jahr 1955 verfügt über typische Zedernholzbretterwände. Überhängende Traufe wiederholt die Schattenkastenbildung der gestapelten Schlafzimmerfenster und des Hallenoberlichts.

Das Haus im Usonian-Stil aus dem Jahr 1955 verfügt über typische Zedernholzbretterwände. Überhängende Traufe wiederholt die Schattenkastenbildung der gestapelten Schlafzimmerfenster und des Hallenoberlichts.

Die Küche wurde wegen ihrer Authentizität für die Old-House-Tour ausgewählt. Nur die Böden, Geräte und Formica-Arbeitsplatten wurden seit 1955 ersetzt. Birkenschränke, die für den offenen Plan entworfen wurden, ermöglichen es dem Koch, Teil der Aktivitäten im Esszimmer und auf der Terrasse zu sein.

Die Einrichtung umfasst komfortable moderne Stücke und einige mit asiatischem Einfluss, wie mit dem Kaffeetisch. Lillian erinnert sich, dass ihr Ehemann Bill es hasste, das schwere Stück aus dem Weg des Murphy-Bettes in ihrer ersten Wohnung zu entfernen, und schwor, ein Haus um sie herum zu bauen - was sie taten. (Grafik von Harold Thomas-Sims)

Das Haus ist um einen zentralen gemauerten Kern herum gebaut, der durch flache Ebenen, Gitter und eine Vorhangfassade unterbrochen wird, die als "Pause" zwischen dem Wohnbereich und der Küche fungiert. Diese Häuser geben eine starke Aussage ab, obwohl sie als einfache und erschwingliche Einfamilienhäuser entworfen wurden.

Der zentrale Flur, der durch ein innovatives Oberlicht in Licht getaucht ist, bietet einfachen Zugang zu Küche, Schlafzimmer, Höhle und Untergeschoss. Lillian erinnert uns daran, dass zu der Zeit, als das Haus gebaut wurde, "Oberlichter unbekannt waren und Keller hinter verschlossenen Türen versteckt waren".

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 8 DIY HANDYHÜLLEN ? IDEEN & HACKS ? PHONE CASE SELBER MACHEN | TUMBLR, NUTELLA, CHANEL, STARBUCKS.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen