Jetzt Diskutieren
Fagus Insekten

Materialfehler


Materialfehler

Aus ausgewählten OHW Bulletin Board-Beiträgen von Rick B.

Indische Fensterläden

Indische Fensterläden konnten die Einwohner dieses Hauses in New Hampshire im 18. Jahrhundert nicht schützen - so die lokale Legende.

Als wir unser 1700er Bauernhaus in New Hampshire kauften, enthüllten die Verkäufer, dass das Haus "heimgesucht" wurde. Das schien merkwürdig, aber es störte uns nicht. Wir haben über den "Geist" gesprochen und uns wurde gesagt, dass es ein weiblicher Geist ist, der manchmal im hinteren Schlafzimmer gehört werden kann. Sie murmelt, deshalb ist nicht klar, was sie sagt. Leute, die in diesem Raum geschlafen haben, haben das Gefühl, das Bett wurde getreten oder geschüttelt. Persönlich denke ich, dass es nur Gas vom Ofen ist, der den Schornstein (der in der Nähe dieses Raumes ist) oder Luft von dem erzwungenen Heißluftsystem hinaufgeht. Uns wurde auch gesagt, dass frühere Besitzer berichteten, dass sie tatsächlich eine Frau gesehen hatten, die in und um das Haus ging.

Ich bin sehr skeptisch, aber ich würde mich freuen, wenn diese Geistergeschichte wahr wäre. Wir müssen mehr und mehr über dieses Geheimnis herausfinden.

Als wir begannen, unsere Sachen in das Haus zu bringen, trafen wir die Leute, die auf der Straße wohnten. Ihre Teenager-Tochter fragte, ob wir wüssten, dass das Haus gejagt wurde. Wir sagten, wir hätten es getan, wollten aber hören, was sie davon wusste. Ein paar Jahre, während sie ein kleines Mädchen im Haus babysitten, hörten sie, was sie als weinende Frau in einem der Schornsteine ​​beschrieben hatte. Sie waren beide enttäuscht, dass sie ihre Mutter von der anderen Straßenseite her anrief, um zu ihnen zu kommen und mit ihnen zu bleiben. Die Mutter behauptete auch, sie habe Stimmen im Haus gehört, wenn sie wusste, dass niemand zu Hause war. Aber weder die Tochter noch die Mutter haben jemals den Geist gesehen. Andere Familienmitglieder behaupten, sie hätten hinter dem Haus im Wald Musik gehört: eine Harfe oder Flöte, die einen wilden Rhythmus spielt. Doch als sie die Straße überquert haben, um es zu überprüfen, konnten sie ihre Quelle nicht finden.

Eine lokale Legende besagt, dass das hintere Schlafzimmer, in dem die Stimmen angeblich zu hören sind, ein Geburtszimmer / Kinderzimmer war. Irgendwann im 19. Jahrhundert starb eine Frau, die im Haus wohnte, während sie in diesem Zimmer zur Welt kam. Sie könnte derjenige sein, der immer noch das Haus hütet.

Eine andere Geschichte, die ich gehört habe ist, dass ich gehört habe, dass das Haus im 18. Jahrhundert von Indianern angegriffen wurde und die ganze Familie ermordet wurde. Die Jungtochter wurde Berichten zufolge gefoltert, bevor die Indianer sie töteten. Das Haus hat indische Fensterläden, aber ich war nicht in der Lage, irgendwelche Stadtaufzeichnungen von Indianattacken auf dem Haus zu bestätigen. ein.

Bei einem Ausflug in die Bibliothek fanden wir heraus, dass in den 1970er Jahren jemand im Garten einen adatlosen Grabstein entdeckte. Es gab kein Grab am Haus, und der Name auf dem Grabstein - "Moody Dodge" - erscheint nie irgendwo in den Stadtwerken. Dann fanden wir während der Hausbesichtigung eine Falltür, die unter dem Teppichboden versteckt war und in einen zweiten Keller führte. Dieses Acht-Acht-Untergeschoss ist sechs Fuß tief und mit Ziegelwänden verkleidet. Ich habe viele Theorien darüber gehört, was dieses Zimmer war, angefangen von einem Versteck für entflohene Sklaven auf der U-Bahn bis hin zu einem Keller. Bis jetzt konnte ich keine von ihnen bestätigen.

Falltür

Die mysteriöse Falltür - wofür wurde der versteckte Keller benutzt?

Ich glaube immer noch nicht, dass es wirklich einen Geist im Haus gibt, aber ich würde es irgendwie ordentlich finden, wenn es wirklich wäre. Es gibt einen Aberglauben, dass, solange der Geist im Hauptwohnbereich lebt, es ein guter Geist ist. Angeblich sind es diejenigen, die hauptsächlich im Keller oder auf dem Dachboden wohnen, die versuchen würden, sie zu zerstören.

Zu anderen Gruselgeschichten

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 925 Materialfehler in Beznau 1.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen