Jetzt Diskutieren
Doronicum

Marmorboden Pro Und Kontra

Marmorboden Pro Und Kontra

Marmorfliesen sind eine der attraktivsten Optionen für Bodenbeläge für verschiedene Räume. Es ist ein Indikator für Luxus und Eleganz. Also, lassen Sie uns über Marmorboden Pro und Kontra wissen.

Der Marmorboden

Spezielle Poliermarmorböden

Der Boden sollte eine robuste und sehr praktische Ergänzung zu den ästhetischen Qualitäten sein. In stark frequentierten Räumen sollte der Bodenbelag von besserer Qualität sein, nicht dem Abrieb ausgesetzt sein und keine Angst vor mechanischen Beschädigungen und Belastungen haben. Wenn der Zweck des reparierten Raumes oder seines Designprojekts die Schaffung eines prestigevollen Interieurs annimmt, wird die Marmorfliese die ausgezeichnete Entscheidung sein.

Der Natursteinboden ist langlebig und stark und ist nicht besonders pingelig bei der Reinigung. Eine Marmorfliese, die eines der effektivsten und prestigeträchtigsten Materialien ist, schafft einzigartige Ornamente auf einem Boden dank der von der Natur aufgetragenen Muster.

Trotz der Tatsache, dass Marmor als ein zerbrechliches Material gilt, ist es dank der hohen Dichte nicht schlechter als Granit oder andere Arten von Naturstein, die bei der Herstellung von Bodenbelägen verwendet werden. Marmor wird als Bodenmaterial für Küche, Badezimmer, Flur, Wohnzimmer usw. verwendet.

Eigenschaften des Materials

Glänzender Boden aus Marmor

Marmor ist eines der beliebtesten Materialien für die Innen- und Außenverkleidung von Gebäuden. Die Fliese aus Marmor ist im Inneren von Räumen unterschiedlicher Funktion oft zu sehen. Naturmarmor ist reich an einer Vielzahl von Mustern und Farben. Ornamente auf einer Fliese sind einzigartig, exquisit und unwiederholbar.

Die Qualität der Marmorbodenmaterialien erinnert an Granit. Es ist sehr langlebig, dank hoher Dichte nimmt praktisch keine Feuchtigkeit auf. Als Bodenbelag Material ist es sehr langlebig, ist nicht anfällig für Abrieb und Ausbleichen, hat keine Angst vor mechanischen Beschädigungen, es kann die schweren Lasten aushalten. Es ist unprätentiös in der Reinigung und ist in der Lage, für eine lange Zeit ästhetisch attraktiv zu bleiben.

Um die Oberfläche von Marmor glatt zu machen, werden zwei Methoden angewandt:

  • Schleifen - wird mit dem Spezialwerkzeug gemacht. Die Oberfläche wird geschliffen, bis sie ideal gleich ist und gleichzeitig matt bleibt;
  • Polieren - wird gemacht, um der Fliese einen glänzenden Glanz zu geben.

Arten und Farben einer Marmorfliese

Umfangreiche Weltfelder aus Marmor erlauben, Material der notwendigen Farbe und der Rechnung zu wählen: weiß mit gräulichen Streifen, Beige mit goldenem Glanz, Anthrazitschwarz, Malachitgrün, Rot mit karminroten Flecken und dünnen weißlichen Linien, Marmor der Farbe einer aschigen Rose - All dies ist nicht die vollständige Liste der Farben dieses erstaunlichen Steines. Nachdem eine geeignete Farbpalette gefunden wurde, ist es möglich, die Wahl eines Bodens zu treffen.

  • Glänzend. Es reflektiert Licht gut, hat aber eine sehr glatte Oberfläche. Es wird für ein Dekor verwendet, da ein durchgehender Bodenbelag äußerst selten aufgebracht wird.
  • Rutschfest. Dank der besonderen Behandlung der Oberfläche kann diese Fliese als Bodenbelag in Räumen mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden: in Bädern, Saunen, Schwimmbädern usw.
  • Fliesen aus Naturmarmor

    Standard. Hat den durchschnittlichen Glanzgrad und nur eine polierte Frontschicht.
  • Lit Keramik. Stellt die Marmorfliese dar, die auf Porzellan basiert. Das Material besteht aus zwei Schichten: einer unteren Schicht aus Keramik und einer oberen Marmorschicht. Ein Vorteil dieser Version besteht in niedrigeren Kosten, aber der Nachteil - geringe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Marmorfliesen
  • Nicht-Standard. Es hat die verschiedenen Größen und Formen; es wird in der Regel für die Schaffung von Mustern und Ornamenten verwendet.
  • Eine Fliese aus kleinen Marmorkrümeln. Die Basis dieser Version besteht aus Keramik. Die Marmorkrümel oder -staub wird nur als Füllstoff aufgetragen.

Lesen Sie mehr: Arten von Marmorböden.

Vor- und Nachteile von Marmorböden

Vorteile:

  1. Farbe: fast unendliche Auswahl an Farben und Tönen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Fliesen in monophonen Farben notwendig oder mehrfarbig mit verschiedenen Farbtönen sind, die Auswahl ist wirklich riesig. Da es sich um einen Naturstein handelt, unterscheidet sich jede einzelne Fliese geringfügig von den anderen. Deshalb ist es möglich, einen Boden zu schaffen, der im Aussehen viel einzigartiger ist als aus anderem Bodenmaterial.
  2. Glanz: Die Oberfläche von Marmorfliesen ist glatt und glänzend. Ein brillanter Marmorboden wirkt sehr effektvoll und betont den Luxus des Hauses und den Reichtum des Besitzers. Die Eigenschaft des Polierens von Marmorfliesen ermöglicht die Schaffung spezieller Farbtöne.
  3. Natürlichkeit: Marmor ist ein völlig natürliches, umweltfreundliches Material. Wenn es nach Ablauf der Nutzungsdauer entsorgt wird, kann es außerdem nicht zu einer chemischen oder biologischen Umweltverschmutzung führen.
Nachteile:
  1. Professionelle Pflege für Marmorböden

    Kratzer: Der polierte Marmorfußboden ist bei ständigem Gebrauch leicht zu beschädigen. Der beschädigte Marmorboden kann mit vollständiger Beseitigung von Spuren und Kratzern wiedergewonnen werden, aber es wird ein ziemlich schwieriger und teurer Prozess sein.
  2. Pflege: besondere Pflege eines Marmorfußbodens ist erforderlich. Es ist nicht nur die Reinigung, sondern auch das regelmäßige Polieren einer Oberfläche. Für solche Arbeit, besonders im Falle der großen Fläche des Marmorbodens, ist nötig es die Spezialisten einzuladen.
  3. Kosten: Der Hauptmangel eines Marmorbodens ist vor allem mit den Kosten verbunden.Eine Marmorfliese ist eine der teuersten Bodenbeläge auf dem Markt. Die Fliese der Standardgröße kann ungefähr $ 30 pro Quadratmeter kosten.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Versuch: Marmor mit Essig reinigen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen