Spitzen Bugs

Spitzen Bugs

Spitzen Bugs

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

Spitzenwanzen - so genannt wegen ihrer breiten, lacelike Vorflügel - sind in der Regel weißlich und 5 bis 6 mm lang. Sie sind flach und oval bis rechteckig, der Kopf ist unter einer dünnen, flachen Kapuze verborgen. Die Nymphen sind schwarz und oft mit Stacheln bedeckt. Viele Arten ernähren sich von den Blattunterseiten. Die Oberseiten der befallenen Blätter verfärben sich zwischen den Blattadern gelb oder braun, während die Unterseiten mit schwarzen, glänzenden Exkrementen und Gußhäuten unreifer Käfer gesprenkelt sind.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Lacebug auf Bergahorn - 73KSchnürsenkel Schaden - 21K
Spitze Bug auf Azalee - 31KSpitzenwanze nah oben - 48K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Valve please! CS:GO Flying glitch/bug/hack/jesusmode ^_^.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen