Inselabenteuer

Inselabenteuer

Inselabenteuer


Eine große, individuell geformte Insel steht in dieser neu verbesserten Familienküche im Mittelpunkt. Hohe Vitrinen verankern die beiden Enden der Insel, auf der sich auch eine Doppelspüle, eine Spülmaschine und ein Kochfeld befinden. Es bietet auch Casual Dining Platz für zwei Personen.

Obwohl traditionell und klassisch im Aussehen, ist die Küche vollständig modernisiert. Die ursprüngliche Küche, entworfen in den 1950er Jahren, hatte eine gerade Reihe von veralteten Laminatschränken. Die Verjüngungskur und Hinzufügung verwendet Winkel von Schränken als Teiler von Arten, um Platz für einen Schreibtischbereich, einen Unterhaltungsbereich, einen Tisch und Stühle und zwei unterschiedliche Arbeitsdreiecke zu machen. Zwei Spülen und Kochflächen mit angrenzender verdeckter Kühlung und bequeme Arbeitsflächen finden sich in beiden. Die Beleuchtung, einschließlich eines berührungsempfindlichen Infrarotsystems, ermöglicht dem Hauseigentümer, die Einstellungen vorprogrammieren.

Um den Raum weiter zu verbessern, werden drei unterschiedliche Oberflächen und Farben auf dem Mobiliar verwendet, um die Bereiche zu differenzieren. Der Boden ist eine Mischung aus Holz und Keramikfliesen. Ein Wintergarten an der Vorderseite der Küche lässt natürliches Licht für ein helles und sonniges Aussehen strömen. Eine Wendeltreppe, die nicht verlegt werden konnte, wurde restauriert und gestrichen, um sie dem Mobiliar anzupassen.


Diese Küche wurde mit einem ersten Platz beim Designwettbewerb der National Kitchen and Bath Association (1998) für ein 250 Quadratfuß oder mehr umfassendes Renovierungsprojekt ausgezeichnet.

Designer: Lois Kirk
Firma: Küchen einzigartig durch Lois, Inc.Chester, NJ


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Die Insel der Abenteuer (German).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen