Installieren von Steigleitungen und Sprinklerköpfen

Installieren von Steigleitungen und Sprinklerköpfen

Messen Sie von der Oberfläche nach unten, um die Höhe des Steigrohrs festzulegen.

Bestimmen Sie mit einem Maßband die gewünschte Höhe jedes Sprinklerkopfes. Die Oberseite eines aufklappbaren Sprinklers sollte mit der Bodenoberfläche eben sein, und die Steigleitung für einen stationären Sprinkler sollte hoch genug sein, damit das Laub den Sprühnebel nicht blockiert.

Wenn Sie einen Cutoff-Gewindesteig verwenden, schneiden Sie ihn auf die gewünschte Höhe und überprüfen Sie die Höhe nach dem Schnitt erneut. Wickeln Sie die Riser-Gewinde mit Rohr-Gewindeband und schrauben Sie es in die T-Verschraubung.

Spülende Sprinklerrohre

Öffnen Sie das Absperrventil, das das Bewässerungssystem versorgt. Öffnen Sie als Nächstes die Regelventile von Hand, um Schmutz, PVC-Scherben oder getrockneten Leim zu entfernen, die häufig neue Sprinkleranlagen verstopfen.

Wenn die Gräben noch offen sind, arbeiten Sie schnell. Vermeiden Sie es, das Wasser so lange laufen zu lassen, wie Sie ein etabliertes System spülen würden, und überfluten Sie die Gräben nicht.

Anbringen der Sprinklerköpfe

Schrauben Sie die Rotoren und Sprühkopfkörper an die Steigleitungen. Achten Sie darauf, dass kein Schmutz in die Rohre gelangt. Die meisten Sprühkopfkörper werden mit Spülkappen geliefert, die ein Loch haben, das groß genug ist, um irgendwelchen im System noch vorhandenen Ablagerungen zu entweichen. Spülen Sie das System erneut und tauschen Sie dann die Spülkappen gegen die entsprechenden Düsen aus.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Steigleitungen und wandhydranten.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen