Jetzt Diskutieren
Trockene Bohnen Lagern

Installieren oder Ersetzen von Verkleidungen

Installieren oder Ersetzen von Verkleidungen

Fachkundiger Rat für die Installation von Außenverkleidungen, einschließlich der Schätzung der benötigten Abstellfläche, Umhüllung und Vorbereitung von Wänden für Abstellanlage.

Ein Haus zu versorgen ist eine große Aufgabe. Obwohl Sie in der Lage sind, etwa die Hälfte der Kosten des Auftrags zu sparen, indem Sie die Arbeit selbst erledigen, sollten Sie realistisch sein.

Sie sollten bereit sein, die schwere Arbeit zu übernehmen, und Sie sollten vorsichtig sein, mit Werkzeugen kompetent umgehen, die Anweisungen befolgen und, falls nötig, Anweisungen an die Exzentrizitäten Ihres Hauses anpassen können.

Wenn Sie in einem großen Haus oder einem großen Haus wohnen, das auf einem Hügel liegt, sollten Sie sich ernsthaft überlegen, stattdessen einen Abstellgleis-Auftragnehmer einzustellen.

Schätzung der Neigungsanforderungen

Es ist ziemlich einfach, herauszufinden, wie viel Abstellgleis Ihr Haus benötigt. Beginnen Sie mit der Messung der Länge und Breite jeder Seite und multiplizieren Sie die beiden Zahlen.

Verwenden Sie ein 25 Fuß langes, einziehbares Maßband, um die Anforderungen an den Außenbereich zu berechnen.

Wenn Sie alle Seiten vermessen haben, addieren Sie die Zahlen zusammen. Berechnen Sie dann die Länge mal Breite von Fenstern, Türen und anderen Bereichen, die nicht durch Abstellgleis abgedeckt werden. Subtrahiere diese Zahl von der ersten Zahl. Dies wird Ihnen die grobe Fläche geben, die Sie benötigen.

Als nächstes müssen Sie diese Zahl für Verschwendung und die Überlappung des Abstellgleises anpassen, falls es welche gibt. Der zu addierende Standard ist 10 Prozent, aber, wenn Ihr Dach steil ist oder Ihr Haus Winkel hat, die viel Schneiden erfordern, fügen Sie 15 Prozent hinzu. Überprüfen Sie schließlich mit dem Hersteller des Abstellgleises, das Sie kaufen, um zu sehen, wie viel Sie für das von Ihnen gewählte Muster hinzufügen sollten. Die meisten Nebengleise enthalten Diagramme, die Ihnen bei der Berechnung helfen.

Wie verschiedene Abstellgleise verkauft werden, hängt vom Material ab. Vinyl und Aluminium werden normalerweise durch den quadratischen Fuß verkauft und Stücke durch den linearen Fuß zurechtgemacht. Sperrholz und Hartfaserplatten werden pro Quadratmeter verkauft, was 100 Quadratfuß ist.

Wände für Abstellgleis vorbereiten

Wenn Sie sich über eine bestehende Mauer begeben, die flach und fest ist, können Sie möglicherweise neue Abstellgleise direkt an sie anschlagen. Auf der anderen Seite, wenn die vorhandene Verkleidung aus Metall, Vinyl oder Mauerwerk besteht oder unregelmäßig ist, müssen Sie sie entweder abstreifen oder eine Nagelbasis mit Unterlegstreifen, ein Gitter von 1 mal 2s oder 1 mal 3s, darauf legen. ..

Verwenden Sie zum Entfernen der Seitenwände einen Klauenhammer und einen flachen Hebeleisen sowie eine "Katzenpfote" und eine Sicherungszange zum Ziehen der Nägel. Wenn Sie die meisten Arten von Abstellgleisen entfernen, beginnen Sie oben und arbeiten Sie sich nach unten. Wenn Sie vermeiden wollen, das Holz zu beschädigen, benutzen Sie die Pfote der Katze auf der ersten Tafel und benutzen Sie dann eine Hebelle, um nachfolgende Bretter zu entfernen und die Nägel zu ziehen.

Um Schindeln oder Schütteln von einer Wand zu entfernen, schieben Sie eine Schaufel mit quadratischem Boden unter diese, heben Sie sie an und ziehen Sie sie von oben nach unten ab. Ziehen Sie alle verbleibenden Nägel heraus. Das Entfernen von Stuck ist harte Arbeit; Wenn möglich, neue Verkleidung auf die alte Oberfläche auftragen. Rufen Sie für einen umfangreichen Umzug einen Abbruchauftragnehmer an.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Heizkörper einbauen, installieren, montieren aber wie? m1molter.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen