Jetzt Diskutieren
Werkzeug Review: Laser Level

Ein neues Dach installieren? Mach es länger!


Ein neues Dach installieren? Mach es länger!

Die Installation eines neuen Asphaltdachs ist eine wesentliche Verbesserung, die Sie in 5 Jahren nicht wiederholen müssen. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr neues Dach hält, ist die Verwendung von hochwertigen Materialien und bewährten Installationsmethoden.

Verständnis von Dachgarantien

Wenn Sie ein neues Asphaltschindeldach an Ihrem Haus anbringen, sollten Sie in der Lage sein, vorherzusagen, wie lange es dauert, basierend auf den Garantien, die vom Schindelhersteller und vom Dachdecker festgelegt wurden. Es ist wichtig zu beachten, dass dies zwei separate Garantien sind, von denen jede spezifische Verbindlichkeiten für die zwei verschiedenen Parteien ausdrückt.

Eine Herstellergarantie , die je nach Schindeldicke und anderen Aspekten ihrer Zusammensetzung von 15 Jahren bis zur "Lebensdauer" reichen kann, haftet für Fehler aufgrund von Herstellungsfehlern. Zu den Symptomen von Herstellungsfehlern, die zu vorzeitigem Versagen führen, gehören:

  • Blasenbildung
  • Spleißschindeln
  • Spannungsrisse und vorzeitiger Granulatverlust
  • Beschichtungsfehler
  • Glasfasermattenexposition

Herstellungsfehler sind sofort sichtbar Geschultes Auge, und Dachschäden, die auf sie zurückzuführen sind, treten in der Regel innerhalb der ersten ein bis zwei Jahre nach der Installation auf. Neben dem Produkt und den Garantien bieten alle Hersteller detaillierte Installationsanweisungen mit der Einschränkung an, dass die Garantie ungültig wird, wenn der Installateur sie nicht genau befolgt.

Eine Garantie des Installateurs sollte Defekte abdecken, die zu Dachlecks und / oder vorzeitigem Schindelversagen führen. Die Garantien des Installateurs bieten im Allgemeinen eine Reparatur oder einen Austausch des Daches für einen viel kürzeren Zeitraum als eine Herstellergarantie - in der Regel nur ein oder zwei Jahre. Typische Probleme bei der Schindelmontage sind:

    • Unsachgemäße Vorbereitung des Dachdecks
    • Unzureichendes Aufblitzen an Tälern, Traufen, Neigungskanten und Durchdringungen der Dachebene
    • Fehler bei der ordnungsgemäßen Installation der Unterlage
    • Starterkurs nicht richtig installiert Fehlerhafte Montage in Tälern
    • Unsachgemäße Schindelbefestigung, zu wenige oder zu viele Nägel, falsche Positionierung der Nägel, über- und untergetriebene Nägel
    • Dacheindeckung bei einer Temperatur unter 40 ° F oder höher als 85⁰ F Bei Installationsfehlern kann es innerhalb der Garantiezeit des Installateurs zu einem Dachausfall kommen, der jedoch höchstwahrscheinlich bei der Diagnose der Quelle eines Lecks aufgedeckt wird. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, im Vertrag eine klare Spezifikation zu haben, wie jedes Detail während der Installation behandelt wird. Die Einhaltung der besten Installationspraktiken sollte ein vorzeitiges Versagen einer Asphaltschindeldachanordnung verhindern. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle "Ausfälle" durch Herstellungs- oder Installationsfehler verursacht werden. Einige, besonders Flecken, werden manchmal durch Umweltfaktoren verursacht und können behoben werden, bevor die Dinge zu weit gehen.
    • Beste Dachinstallationsverfahren

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zu den besten Praktiken für jede Phase der Installation und Wartung von Asphaltdachschindeln, die verhindern, dass ein neues Dach vorzeitig ausfällt.Bevor Sie einen Dachdecker einstellen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit diesen Methoden vertraut zu machen und das Beste aus Ihrer Investition herauszuholen.

Alte Dachabtrennung

Während einige örtliche Vorschriften die Verwendung neuer Dachschindeln über einem bestehenden Schindeldach erlauben, ist dies keine gute Idee, insbesondere wenn die vorhandenen Schindeln gekräuselt, Fischmaul oder anderweitig nicht flach sind. Das Abreißen bestehender Dächer, um die Umhüllung freizulegen, ermöglicht eine gründliche Inspektion des Decks selbst und des Flastens, das möglicherweise repariert oder ersetzt werden muss.

Bevor Sie mit dem Abreißen beginnen, vergewissern Sie sich, dass ein Plan vorhanden ist, der die Umgebung des Hauses vor Schäden durch herabfallende Rückstände schützt. Stellen Sie sicher, dass der Plan mögliche Schäden an Einfahrten und / oder Rasen minimiert, indem Sie schwere Müllcontainer verwenden. Nicht abreißen, wenn Regen erwartet wird, und nicht mehr Dachfläche freilegen, als am selben Tag mit Unterlage zurückgewonnen werden kann. Wenn es in Ihrer Gemeinde eine Wiederaufbereitungsanlage für Abreißschutt gibt, treffen Sie Vorkehrungen, um die Abfälle dort zu entsorgen.

Dachdeckervorbereitung

Asphalt-Fiberglass-Dach

Untersuchen Sie das Dachdeck auf Verfall und ersetzen Sie die erforderlichen Teile. Einige Decks auf älteren Häusern wurden mit beabstandeten Brettern hergestellt; Füllen Sie die Lücken mit geeignetem Material gleicher Dicke. Überprüfen Sie die Oberfläche auf hervorstehende Befestigungen und andere scharfe Gegenstände, die Unterlage reißen könnten und / oder verursachen könnten, dass Schindeln nicht flach liegen. Überprüfen Sie das Nagelbild der Ummantelung, um sicherzustellen, dass es die geltenden Normen für Ihr Gebiet erfüllt.

Für grundlegende Hebungen für Binnengebiete mit Windgeschwindigkeiten bis zu 80 Meilen pro Stunde verwenden Sie 8-d-Ringschaftnägel, die an den unterstützten Plattenkanten einen Abstand von sechs Zoll in der Mitte haben. Nägel innerhalb des Bedienfelds sollten nicht weiter als 12 Zoll voneinander entfernt sein. Bei starkem Wind 8d-Ringnägel nicht mehr als sechs Zoll in der Mitte an den Paneelkanten und innerhalb des Feldes auftragen.)

Tropfstreifen an Eaves und Rake Edges

Metalltropfstreifen mit geeignetem Design aufbringen schützen Ummantelungskanten und verhindern, dass windgetriebener Regen unter Dach entlang der Traufe und der Harken durchbrennt (klicken Sie für Verbindungsdetails auf den Link).

Überlappende Enden von Auffangstreifen mindestens 1 bis 1,5 Zoll, wobei mehr als eine Länge erforderlich ist, um eine Dachkante zu schützen.

Selbstklebende Unterlage

Selbstklebende Unterlage-a. k. ein. Eis- und Wasserabschirmung oder Abziehen-und-Kleben-wird für die Anwendung entlang der am meisten gefährdeten Bereiche empfohlen, wie zum Beispiel Dachvorsprünge, Rechenkanten und Täler (klicken Sie auf den Link für Details zur Montage).

Bei Dachvorsprüngen sollten aufeinanderfolgende Schichten über die Tropfkante angebracht und mit der freiliegenden Dachfläche verklebt werden, wobei die oberen Kanten nach den Anweisungen des Herstellers überlappen sollten, so dass sich der oberste Streifen mindestens 24 Zoll an der Außenwand entlang erstreckt. von dem Dach. Anwendung von Peel-and-Stick ist entlang der Traufe von Dächern, die anfällig für Eisdämme sind, unerlässlich, und es ist auch eine gute Versicherung entlang der Kanten und als Tal, das auf allen Dächern unabhängig vom Klima aufflackert.

Standardunterlage

Bei Standard-Asphaltdeckenkonstruktionen wird die Dachplatte vor dem Aufbringen von Schindeln mit asphaltimprägniertem Filz abgedeckt.Nr. 15 Filz ist normalerweise das angegebene Minimum; Nr. 30 ist etwas schwerer und zuverlässiger. Aber organische Filze sind ein bisschen zerbrechlich - neigen dazu, unter Fußgängerverkehr zu reißen und neigen dazu, zu knittern, wenn sie das geringste bisschen nass werden. Kunststoffunterlagen, die aus Polyethylen oder Polypropylen hergestellt werden, sind wasserdicht, leichter, reißfester und können monatelang unbeschädigt dem Wetter überlassen werden.

Gut verarbeitetes Flashen

Verbindungen zwischen dem Dachdeck und jedem Element, das durch dieses hindurchragt oder daran anstößt, erfordern eine besondere Behandlung - im Allgemeinen als Blinken bezeichnet. Beachten Sie, dass mehr Dachlecks durch fehlerhaftes Blinken entstehen als jeder andere Aspekt einer Dachkonstruktion. Das zuverlässigste Flashen wird mit Blech-Aluminium oder Kupfer - manchmal in Kombination mit selbstklebender Unterlage und / oder Dachzement - erzeugt. Die am besten blinkenden Baugruppen erfordern eine außergewöhnliche Handwerkskunst und müssen mit Methoden befestigt werden, die die Ausdehnung und Kontraktion bei Temperaturzyklen berücksichtigen. (Klicken Sie auf die Links, um bevorzugte Anordnungen für Schornsteine, Seitenwände und Entlüftungsöffnungen zu sehen.)

Täler, die sich dort bilden, wo zwei Dachebenen aufeinander treffen, müssen speziell behandelt werden, um der durch sie hindurchströmenden Wassermenge standzuhalten. Eine Anzahl von Baugruppen kann als Best Practices angesehen werden. (Klicken Sie auf die Links, um Einzelheiten zu einem offenen Tal mit Metallblitzen und ein hochwertiges, geschlossenes Tal zu erfahren.)

Anwendung der richtigen Schindel

Die Schindelapplikation beginnt mit einem Starterkurs, der durch Abschneiden der Laschen von Scharniere mit drei Laschen und Nageln der verbleibenden festen Streifen an Ort und Stelle mit dem selbstklebenden Klebeband, das nach unten geneigt ist und den Tropfstreifen an den Traufen über einen halben Zoll bis einen Zoll überragt. Spezielles Starter-Streifenmaterial ist ebenfalls verfügbar und wird manchmal in Anwendungen von "architektonischen" oder "dimensionalen" Schindeln verwendet, die sich von Drei-Tab-Designs unterscheiden.

Da aufeinanderfolgende Kurse gelegt werden, sollte die erste Schindel in jedem Kurs so beschnitten werden, dass vertikale Stoßfugen von dem Kurs oben und unten versetzt sind (Klick-Link für eine Illustration, die Trimminkremente zeigt, um ausgerichtete Fugen sieben Gänge voneinander entfernt zu halten) ..

Richtiges Nageln ist entscheidend (klicken Sie auf den Link, um die besten und schlechtesten Befestigungsmethoden zu sehen).

Verzinkte Dachnägel mit einem 12-Gauge-Schaft und einem minimalen Kopfdurchmesser von 3/8 Zoll werden gegenüber Klammern bevorzugt. Die Schäfte sollten lang genug sein, um mindestens 1/4 Zoll durch die Umhüllung zu dringen.

Die Anforderungen an Nagelposition und -muster unterscheiden sich bei Dreilappen- und laminierten Schindeln und variieren auch für normale und stark windige Regionen (Klick-Links für Variationen mit drei Registerkarten und laminierte Schindeln bei normalem und starkem Wind).

Rooftop-Bedingungen

Überhitzung und längere Einwirkung von hohen Temperaturen verkürzen die Lebensdauer eines Asphaltschindeldachs. Seit Generationen ist die allgemeine Weisheit, dass ein gut belüfteter Dachboden unerlässlich ist, um das Dach so kühl wie möglich zu halten, aber diese Vorstellung ist umstritten geworden. Zum einen legen neuere Forschungen nahe, dass belüftete Dachböden in heißen, feuchten Klimazonen die Bildung von Kondenswasser an der Unterseite der Dachhaut begünstigen können, was möglicherweise zur Bildung von Schimmel und / oder Fäulnis führt.Die Studie zeigte auch, dass die Dachbodenbelüftung die Dachoberflächentemperatur während intensiver Sonneneinstrahlung nicht stark verminderte.

Die aktuelle Theorie besagt, dass die Ausrichtung der Dachoberfläche zur Sonne und die Farbauswahl von Schindeln einen weitaus größeren Einfluss auf die Spitzentemperaturen haben als die Lüftung. Während Sie nicht viel über die Ausrichtung Ihres Hauses tun können, sollten Sie helle Schindeln wählen, wenn Sie vermuten, dass Ihr Dach vorzeitig aufgrund von Überhitzung versagt.

Ein Dach kann aus ästhetischer Sicht vorzeitig versagen, wenn es von Moosen, Flechten, Schimmel und Algen befleckt wird.

Solche Flecken können leicht durch Anwendung einer 50-50 Lösung von Chlorbleichlauge und Wasser entfernt werden.

Der einfachste Weg, Flecken durch organisches Wachstum zu vermeiden, besteht jedoch darin, einen Zink- oder Aluminiumstreifen in der Nähe der Dachspitze zu platzieren. Die mikroskopische Abstoßung dieser Opfermaterialien tötet Wucherungen ab, bevor sie sichtbar werden. Es ist auch eine gute Idee, die Äste von den Dachflächen zu entfernen und Blätter und Äste zu entfernen, die sich auf Ihrem Dach ansammeln können.

Obwohl kein Dach für immer hält, können Sie die Chancen erhöhen, dass der Hersteller und der Installateur ihre Versprechen einhalten können, indem sie auf einer Installation bestehen, die die besten Praktiken einhält. Es ist von größter Wichtigkeit, einen qualifizierten Fachmann einzustellen, der Ihre Situation versteht und die Arbeit gleich beim ersten Mal richtig macht und eine solide Garantie bietet.

Michael Chotiner ist ein Dachexperte, der als Generalunternehmer langjährige Erfahrung in der Bauindustrie hat. Michael schreibt über Bauthemen, die für Hausbesitzer von Interesse für Home Depot sind. Auf der Website des Unternehmens können Sie eine vollständige Palette an Home Depot-Dachlösungen ansehen.

Ein neues Dach installieren? Mach es länger!

FAQ - 💬

❓ Was bringt ein neues Dach?

👉 Hohe Heizkosten und trotzdem ist es unangenehm kalt im Winter? Ihr Haus speichert die erzeugte Wärme nicht. Sehr häufig liegt dies an einer mangelhaften Wärmedämmung des Daches. Mit einer erneuerten Dachdämmung können Sie Energiekosten sparen und reduzieren den Wärmeverlust um bis zu 75 Prozent.

❓ Wie lange braucht man um ein Dach zu erneuern?

👉 Für den kompletten Ab- und Neuaufbau eines Daches inklusive Ständerwerk und Anschlüssen benötigt ein Fachbetrieb je nach Dachgröße und Ausführung üblicherweise zwischen einer und drei Wochen. Die genaue Dauer der Dachsanierung hängt von der Art der Schäden und vom Umfang der erforderlichen Arbeiten ab.

❓ Welches Dach hält am längsten?

👉 Dachpappe hält am kürzesten mit 20 bis 35 Jahren. Ein Zinkdach hingegen kann gut und gerne hundert Jahre überdauern. Übrigens: Ein gut gewartetes Dach hält länger - wer die Dachwartung ernst nimmt, hat also mehr von seiner Dacheindeckung. Früher oder später wird jedoch eine Sanierung der Dacheindeckung fällig.

❓ Kann ein Dach 100 Jahre halten?

👉 Das kommt unter anderem auf die Dacheindeckung an. Dachziegel aus Ton halten 60 bis 80 Jahre, glasierte Ziegel sogar noch bis zu 20 Jahre mehr. Dachpfannen aus Beton sind mit rund 40 Jahren kurzlebiger. Schieferdächer können ein stolzes Alter von 100 Jahren erreichen.

❓ Wann ist ein Dach alt?

👉 Nach 50 bis 60 Jahren sollte das Dach erneuert werden, manchmal auch schon früher, je nach Lage. Denn wenn das Dach fast ausschließlich im Schatten liegt, die Sonne feuchte Dachziegel nicht trocknen kann und das Dach grün wird, kann eine Dachsanierung schon nach 40 Jahren erforderlich sein.

❓ Was kostet ein neues Dach 2022?

👉 Für eine Neueindeckung sollten Sie mit 100 bis 150 Euro pro Quadratmeter rechnen. Für ein normales Dach sind das also etwa 10.000 bis 15.000 Euro. Eine solche Neueindeckung ohne Dämmung bietet sich besonders für Nichtwohngebäude oder Wohngebäude mit ungenutztem / unbewohntem Dachboden und gedämmter Geschossdecke an.

❓ Wie viel kostet ein komplett neues Dach?

👉 Im Durchschnitt bezahlen Sie in Deutschland für ein neues Dach oder Flachdach mit Arbeit und Material zwischen 15.000 und 31.000 Euro (100 m²). Bei größeren Häusern liegen die Kosten eher bei 50.000 bis 62.000 Euro.

❓ Was kostet 150 qm Dach decken?

👉 Wer sein Dach neu decken lassen will, bezahlt in der Regel insgesamt zwischen 65 und 130 Euro pro Quadratmeter. Für reine Dämmungen und Ausbesserungen wird man mit 50 bis 80 Euro pro Quadratmeter rechnen können, während eine Dachsanierung inklusive Dachdecken eher zwischen 150 und 300 Euro pro Quadratmeter kostet.

❓ Was kostet ein neues Dach 200 qm?

👉 Die durchschnittlichen Kosten für ein neues Dach bewegen sich im Bereich von 200 bis 300 Euro pro Quadratmeter. Genau kann die Frage „Was kostet ein Dach? “ nur ein erfahrener Dachdecker nach der Besichtigung vor Ort und einem ausführlichen Beratungsgespräch mitteilen.

❓ Wie viel kostet es ein Dach neu zu decken?

👉 Wer sein Dach neu decken lassen will, bezahlt in der Regel insgesamt zwischen 65 und 130 Euro pro Quadratmeter. Für reine Dämmungen und Ausbesserungen wird man mit 50 bis 80 Euro pro Quadratmeter rechnen können, während eine Dachsanierung inklusive Dachdecken eher zwischen 150 und 300 Euro pro Quadratmeter kostet.

❓ Was kostet 150 qm Dachdecken?

👉 Wer sein Dach neu decken lassen will, bezahlt in der Regel insgesamt zwischen 65 und 130 Euro pro Quadratmeter. Für reine Dämmungen und Ausbesserungen wird man mit 50 bis 80 Euro pro Quadratmeter rechnen können, während eine Dachsanierung inklusive Dachdecken eher zwischen 150 und 300 Euro pro Quadratmeter kostet.

❓ Wie baut man ein neues Dach?

👉 Wenn ein neues Dach gebaut wird gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wählen Sie eine neue Dacheindeckung oder ein komplett neues Dach. Diese Wahl wird die Größe der Dacharbeiten und also den Preis beeinflussen. Wenn die Dachkonstruktion noch in gutem Zustand ist, ist es nicht nötig das komplette Dach zu erneuern.

❓ Was kostet ein neues Dach?

👉 Ganz grob gesprochen können die Kosten für ein neues Dach zwischen 30 EUR pro m² und 400 EUR pro m² liegen. Dabei muss man zunächst einmal unterscheiden, was genau erneuert werden soll: nur die Dacheindeckung beim Steildach. die Dacheindeckung beim Steildach mit einer zusätzlichen Dämmung. der komplette Dachstuhl beim Steildach. ein Flachdach.

❓ Was kostet eine Neueindeckung beim Dach?

👉 Eine einfache Neueindeckung bei einem Steildach kostet in der Regel zwischen rund 30 EUR pro m² und 80 EUR pro m². Werden besonders hochwertige Eindeckmaterialien verwendet, können die Kosten aber bis zu 200 EUR pro m² betragen. Soll beim Steildach eine Neueindeckung mit zusätzlicher Dämmung erfolgen, liegen die Kosten dafür deutlich höher.

❓ Was tun bei einer Alterung des Daches?

👉 Zudem unterliegen natürlich auch Dächer der Alterung. Wenn die Dacheindeckung oder auch der Dachstuhl aufgrund des Alters zu Problemen führen kann, ist eine Sanierung des Daches häufig die einfachste Lösung. Am wichtigsten bei einem neuen Dach ist es, dass Sie das Dach planen, und zwar umfassend.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Dachfenster einbauen: mit wechsel | hornbach meisterschmiede.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen