Insekten Im Haus Pflanzenboden

Insekten Im Haus Pflanzenboden

Insekten im Haus Pflanzenboden

Insekten können im Hauspflanzenboden leben. Die häufigste davon ist die Pilzmücke. Der Erwachsene legt Eier, die kleine weiße Maden produzieren. Die Maden fressen Pilze, die auf der organischen Substanz im Boden wachsen, aber sie können sich von den Wurzeln ernähren. Das Insekt ist am wahrscheinlichsten ein Problem, wenn der Boden zu feucht gehalten wird. Wenn die Pflanze bewässert wird, können sich die Maden auf der Bodenoberfläche winden.

Ein Malathiondrench wird die Insekten kontrollieren, aber das Pestizid kann für die Pflanze schädlicher sein als die Insekten.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: kleine Fliegen, Trauermücken in Blumenerde: natürliche Bekämpfung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen