Jetzt Diskutieren
Holz-Tischbeine fixieren

Ideen Für Gepolsterte Wände


Ideen Für Gepolsterte Wände

Designer Barry Dixon wendete Batting und weiches graues Rogers & Goffigon Mohair an den Wänden eines New Yorker Lofts an, um den Klang zu absorbieren. Das Ergebnis ist untertriebene Opulenz.

Designer Barry Dixon wendete Batting und weiches graues Rogers & Goffigon Mohair an den Wänden eines New Yorker Lofts an, um den Klang zu absorbieren. Das Ergebnis ist untertriebene Opulenz. (Foto: Edward Addeo)

Sie werden eine gedämpfte Intimität spüren, wenn Sie einen Raum oder eine Nische mit Stoffwänden betreten. Echos, Schritte und Gespräche verblassen schnell und schwingen nicht mit, unabhängig von der Höhe der Decke. Die mit Stoff ausgekleideten Wände haben eine lange Tradition, die auf die aufgehängten Wandteppiche des Mittelalters und die seidenen Wandbehänge in den Räumen des Adels des 18. Jahrhunderts zurückgeht. Funktional gesehen, hielt eine solche Behandlung zugige Räume wärmer wie Teppichböden, aber das Abdecken der Wände war noch effektiver. Die Verwendung von Stoff an Wänden hat immer Reichtum und guten Geschmack angesichts des Materials und der Arbeit signalisiert. Das Konzept setzte sich fort während der Craftsman-Ära, als Sackleinen und andere grobe Textilien zwischen den Latten der Täfelungen, besonders in Esszimmern, angebracht wurden.

Die ausgewählten Stoffe sollten mit dem Dekor des Raumes harmonieren. Silk damasks waren schon immer beliebt für französische oder neoklassische Interieurs, entweder ganze Wände oder als Paneele eingelassen und mit dekorativen Arabesque-Leisten umrahmt. Das Material, das nachgebildet wurde, um Wandteppichen nachzueifern, war lange Zeit ein Favorit der Polsterer des 19. und frühen 20. Jahrhunderts und ist immer noch in unzähligen Farben und Mustern erhältlich. Achten Sie bei der Auswahl eines Stoffes darauf, dass das Gewicht des Materials der Schwerkraft ausgesetzt ist - je schwerer der Stoff, desto größer die Wahrscheinlichkeit eines eventuellen Durchhängens. Versuchen Sie daher, Waren mit Polstergewicht zu vermeiden und suchen Sie stattdessen nach solchen, die für leichtere Anwendungen geeignet sind (solange sie das beabsichtigte Schema nicht behindern).

Der Autor fügte vor kurzem gepolsterte Wände zu einem opulenten hinzu

Der Autor fügte vor kurzem gepolsterte Wände zu einer opulenten "türkischen Raum" -Nische in seinem Haus hinzu.

Oft wird eine Schicht Wattierung - eine dünne, geschwollene Polsterschicht - an der Wand befestigt, bevor sie abgedeckt wird, um die Pracht zu erhöhen. Das Ergebnis ist ein etwas volleres Aussehen, und Sie werden kein "Thunk" hören, wenn jemand oder etwas gegen die Wand stößt. Batting dämpft auch die Akustik im Raum, für diese gedämpfte Sensibilität.

Um den dramatischen Effekt weiter zu verstärken, können verschiedene Behandlungen an den Kanten des Stoffes vorgenommen werden: verdeckte Heftklammern, die mit Polstergimpe, -besatz oder -band bedeckt sind; oder dekorative Heftköpfe freiliegend.

Die Innenauskleidung ist eine unerwartete Behandlung für die Wände, die in einem Schlafraum im Dachgeschoss zur Decke werden. Robert Kimes holzige 'Hortensie' wurde als Leinen mit Papierrücken aufgetragen; Entwurf durch Barry Dixon. Foto: Edward Addeo

Die Innenauskleidung ist eine unerwartete Behandlung für die Wände, die in einem Schlafraum im Dachgeschoss zur Decke werden. Robert Kimes holzige 'Hortensie' wurde als Leinen mit Papierrücken aufgetragen; Entwurf durch Barry Dixon. (Foto: Edward Addeo)

Stoffwände erfordern wenig Wartung. Staub ist der Feind aller Gewebe und Oberflächen, da er Feuchtigkeit gegen das dekorative Material hält und den Zerfall beschleunigt. Ein sanftes Saugen (geringe Saugleistung, mit einem Polsterbürstenzubehör), das mit minimalem Abrieb erfolgt, sorgt für Sauberkeit und eine längere Lebensdauer Ihrer Wandbehandlung.

Der Aufwand für mit Textilien ausgekleidete Wände ist in der Tat mehr als für Farben oder Tapeten. Aber es ist die ultimative Behandlung für eine wertvolle Ecke, ein Esszimmer oder ein Schlafzimmer.

Strikte Einhaltung

Es gibt zwei grundlegende Methoden, um Gewebe an Wänden zu befestigen: klebend und mechanisch. Ersteres bedeutet, flüssige Stärke mit einer Rolle auf die Wand aufzubringen und den Stoff im Wesentlichen zu kleben und zu glätten, als ob es eine Tapete wäre. Diese Methode erfordert weniger Vorbereitung, beseitigt aber die Schalldämpfung und die Luxus-verbessernde Watte. Das mechanische Verfahren besteht darin, den Umfang jeder Wand mit einem Heftstreifen, wie zum Beispiel einer Latte, die in den Stiften befestigt wurde, "einzurahmen" und dann den Stoff auf die Streifen zu heften oder zu heften. Wenn Sie Zugang zu einem Luftkompressor haben, macht ein $ 100 Polster-Hefter diese Aufgabe viel einfacher. Die Behandlung von Nähten in der Klebetechnik ist die gleiche wie bei Tapeten. Unter Verwendung des mechanischen Ansatzes nähen Sie entweder die Paneele mit einer Nähmaschine vor oder vernähen Sie jedes nachfolgende Paneel mit einem Kartonträger, während sie aufgehängt werden.
Ideen Für Gepolsterte Wände

FAQ - 💬

❓ Welche Wandfarbe ist die richtige?

👉 Die Wandfarben Azurblau, Papaya, Pfirsich sind jetzt für die Wandgestaltung gefragt. Schlichte Wände sind out, während Kontraste und kräftige Farbkombinationen zum Trend werden. Darüber hinaus sind Metallfarben wie Gold, Bronze, Silber und Kupfer ein starkes Thema, die schöne Akzente auf die Wände zaubern.

❓ Was passt zu einer Wandgestaltung?

👉 Holzschnitzereien, Büsten, opulente Vasen mit frischen Blumen und Gemälde eignen sich bei dieser Wandgestaltung ebenfalls zur stilvollen Dekoration. Das gilt besonders dann, wenn der Flurabschnitt zu Badezimmer, Schlafzimmer und Gästezimmer führt.

❓ Was ist eine edle Wandgestaltung?

👉 Für eine edle Wandgestaltung können Sie sich für eine Tapete in Gold entscheiden und dem Raum eine stilvolle Note verleihen. Die trendigen Wanddesign Ideen sind von unterschiedlichen Mustern und Farben geprägt, die einen eklektischen Look im Raum erzeugen.

❓ Wie gestalte ich eine Wand mit leisten?

👉 Zur Wandgestaltung mit Leisten Eine Wandgestaltung, die Optik und Nutzen miteinander kombiniert – wie praktisch! Frei zuschneidbare Korkmatten lassen dir in Sachen Kreativität absolut freie Hand und auf Wunsch entstehen zusätzlich nützliche Pinnwände, ob flächig oder auch als Muster aus Elementen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Do it yourself: Betthaupt selber bauen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen