So verwenden Sie isolierte Dosenleuchten in Decken

So verwenden Sie isolierte Dosenleuchten in Decken

Wie eine luftdichte Einbauleuchte Energie spart und Ihr Dach schützt

Verwenden Sie luftdichte Einbauleuchten in einer Kathedralendecke, um Wärmeverluste, Feuchtigkeitsprobleme und Dachfäule zu vermeiden. Die Vorrichtungen sind preiswert.

Wärmeverluste in einer Kathedralendecke vermeiden

Einbauleuchte in einer Kathedralendecke

Bei Einbauleuchten tritt oft warme, feuchte Luft gegen kalte Dachhaut aus, die schließlich zu Dachfäule führt. Sie verlieren auch viel Wärme.

Wenn Sie über die Wärmeverluste durch Ihre Deckeneinbauleuchten in einer Kathedralendecke besorgt sind, schalten Sie das Licht aus, schrauben Sie die Glühbirne ab und entfernen Sie die Blende, um das Etikett zu prüfen. Ihre Armaturen sind nicht luftdicht, wenn sie nicht luftdicht sind. Aber verstopfen Sie nicht einfach die Löcher, um es fester zu machen (siehe Foto). Hersteller reichen Geräte bei Underwriter's Laboratories (UL) ein, um eine Sicherheitsbewertung für ihre vorgesehene Verwendung zu erhalten. (Sie sehen irgendwo auf dem Gerät eine UL-Bewertung.) Wenn Sie das Gerät in irgendeiner Weise verändern, kann dies die Sicherheit beeinträchtigen.

Dies ist ein echtes Problem. Einbauleuchten in Kathedralendecken verschwenden die Wärme der Glühbirne und die warme Luft, die durch die Leuchte austritt. Noch schlimmer ist, dass feuchte, warme Luft an die kalte Dachhaut heranfließt (siehe Foto). Es besteht die Möglichkeit, dass es sich dort kondensiert, das Holz benetzt und schließlich zu Fäulnis führt. Leider gibt es keinen einfachen Weg, um zu wissen, ob Sie Feuchtigkeitsprobleme haben und verrotten, bis Sie Wasser von der Decke tropft, Flecken oder weiche Stellen in der Trockenbau finden. Die Lösung ist teuer.

Builder versuchen häufig, das Problem zu vermeiden, indem sie einen 1- bis 2-in-Wert beibehalten. Luftraum für Dachlüftung. Dachventilation kann helfen, das Holz bei warmem Wetter wieder zu trocknen, und es wird etwas Feuchtigkeit bei kaltem Wetter ausspülen. Aber es funktioniert oft nicht gut.

Die beste Lösung ist es, keine Einbauleuchten in Kathedralendecken zu installieren. Wenn Sie jedoch möchten, verwenden Sie "luftdichte" Typ-IC-Leuchten (erhältlich in Lichtgeschäften und Heimbüros). Diese Vorrichtungen sind abgedichtet, um den Luftstrom zu stoppen. Darüber hinaus haben sie Kanten abgedichtet, um sie an die Trockenbauwände abzudichten.

Der Austausch kann schwierig sein. Wenn Sie Glück haben, können Sie die alte Halterung durch das vorhandene Loch ziehen. Ansonsten muss man die Decke aufreißen. Wir empfehlen, dass Sie einen lizenzierten Elektriker für diesen heiklen Job anstellen.

Luftdichtes Einbaugerät

Luftdichte Geräte werden beschriftet. Sie können einen Umbautyp verwenden, um nicht luftdichte Fixtures zu ersetzen. In der Regel werden sie auch IC-klassifiziert (Isolationskontakt).

Luftdichte Einbauleuchte, Umbauart
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Wie gut isoliert eine Rettungsdecke (Luft/Bodenkälte).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen