Jetzt Diskutieren
Garagen-Werkbank

Wie man den Strom Ihres Hauses abschaltet

Wie man den Strom Ihres Hauses abschaltet

Das Wissen, wie man die Stromversorgung zu Ihrem Haus abschaltet, ist eine Sicherheitspraxis, die alle Familienmitglieder lernen sollten.

Die oberen Leistungsschalter schalten normalerweise das gesamte Haus ab. Die unteren Leistungsschalter sind für einzelne Nebenstromkreise vorgesehen.

Kurz und bündig:

Um die Stromversorgung Ihres gesamten Hauses abzuschalten, suchen Sie die Hauptschalttafel (es lohnt sich zu wissen, wo dies ist, bevor Sie sie brauchen!) Und kippen Sie die Hauptschalter oben (normalerweise ein Paar) auf AUS. Um die Stromversorgung einzelner Räume oder Stromkreise zu unterbrechen, schalten Sie die Stromkreisunterbrecher ab. Wenn Sie zu Hause mit einem älteren Sicherungskasten ausgestattet sind, ziehen Sie den Hauptschalter oder ziehen Sie den Sicherungsblock heraus, um die Stromversorgung des Hauses abzuschalten. Schrauben Sie die einzelnen Sicherungen gegen den Uhrzeigersinn ab, um einzelne Stromkreise auszuschalten. Vorsicht: Berühren Sie keine elektrischen Leitungen, Verbindungen oder Steckdosen!

Ausführlich:

Der Hauptschalter, der sich in der Regel oben im Hauptfeld befindet, schaltet den gesamten Strom zum Haus ab. In einem schrecklichen Notfall ist dies derjenige, der ausgeschaltet werden muss. Ansonsten schalten Sie nur den Unterbrecher ab, der den Problemstromkreis versorgt - auf diese Weise haben andere Teile Ihres Hauses weiterhin Licht und Strom. Der Hauptschalter schaltet die Drähte, die von den Hauptstromkreisunterbrechern zum Stromzähler führen, nicht ab - diese sind immer heiß (elektrisch geladen).

Wenn Sie die Abdeckung der Hauptkonsole öffnen, vergewissern Sie sich, dass keine freiliegenden elektrischen Leitungen vorhanden sind, außer einem freiliegenden (nicht isolierten) Massivkupfer-Erdungskabel. Eine Schutzabdeckung sollte die gesamte Verkabelung verdecken - nur die Unterbrecher oder Sicherungen sollten freigelegt werden.

Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich an einen Elektriker, um Ihre elektrische Schalttafel zu sichern. Das Berühren des falschen Drahtes oder blanken Metallkontakts in einer freiliegenden Schalttafel kann zu Stromschlägen führen . Berühren Sie niemals blanke Metallkontakte in einer Trennplatte.

Um einen Leistungsschalter auszuschalten, kippen Sie ihn einfach in die Aus-Position.

Um einen Leistungsschalter zurückzusetzen, schalten Sie ihn zuerst aus und dann wieder ein.

Um eine Sicherung zu lösen, drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn.

Um einen Stromkreis abzuschalten, der durch einen Auszugssicherungsblock geschützt ist, fassen Sie den Griff des Blocks und ziehen ihn zu sich heran. Sobald der Block heraus ist, können Sie die Sicherung aus ihren Befestigungsklammern im Block entfernen - ein spezielles Werkzeug, das als Sicherungsabzieher bezeichnet wird, erleichtert dies.

Um einen Stromkreis abzusperren, der durch eine Einschraubsicherung geschützt ist, fassen Sie den Glasrand der Sicherung und schrauben Sie sie ab (gegen den Uhrzeigersinn). Stecken Sie Ihre Finger nicht in die Nähe der Steckdose. Ein spezielles Zangen-ähnliches, isoliertes Sicherungsziehwerkzeug, das in Heimbüros erhältlich ist, macht diese Arbeit sicherer.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Strom im hausder wohnung abschalten strom hauptschalter im urlaub abstellen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen